Lackäffchen // Lacke in Farbe… und Bunt! – Mint

DSC_0641

Hi 🙂

Nachdem Lena passend zum zögerlichen Frühling Mint als aktuelle Farbe für Lacke in Farbe… und Bunt! ausgerufen hat, mache ich doch nur allzu gerne mit 🙂

Und so dürfen heute 526 Mint von KIKO und als Special Guest C03 Holo In One von Catrice auf die Fingerchen 😉

DSC_0644

Mint gefällt mir beim Autrag nicht zu 100 %, irgendwie ist er mir zu dickflüssig, wobei er wohl objektiv betrachtet tatsächlich flüssig ist. Ist weiß auch nicht, wie ich’s beschreiben soll, aber Holo In One ließ sich z.B. viel ebenmäßiger und leichter auftragen. Für beide Lacke habe ich meine essence Nail Art Express Dry Drops verwendet, wobei der KIKO-Lack das wohl nötiger hatte als der von Catrice. Das Ganze habe ich wie immer mit meinem Super Gloss Topcoat von Lacura „versiegelt“ und erfreue mich jetzt der schönen Farben ❤

 DSC_0654

Wie gefällt euch denn  die Farbkombi? Nächste Woche ist ganz unfrühlingshaft Schwarz dran, mal sehen, was mir dazu einfällt 😉

Liebe Grüße und schöne Ostern!

Nathalie

Cosmas Blogparade // Mein Look zur Aquatix TE

DSC_0832

Hi!

Ich beichte es euch lieber gleich am Anfang: Ich werde euch gleich mit einer Zillion Bildern bombardieren, ich konnte mich einfach nicht entscheiden! Nehmt es mir nicht übel 🙂 Aber ich mach das so, dass die „Hauptbilder“ von den restlichen 5000 getrennt sind 😀 Dann müsst ihr nicht alles durchklicken.

Die Bilder sind im Rahmen von Cosmas Blogparade zur neuen Aquatix Trend Edition von essence entstanden. Nähere Infos findet ihr hier.
Leider konnte ich aus der TE bis jetzt nicht viel mehr als zwei der Mermaid Nails Folien ergattern, weil der einzige Aufsteller in der Stadt schon leergefegt war, aber die liebe purrrfekt hat mir noch zwei der Nagellacke besorgt, also vielen lieben Dank nochmal dafür 🙂

DSC_0852

DSC_0807

DSC_0844

Verwendet habe ich folgende Produkte:

Teint:

  • Alverde Concealer (02 Porcelain)
  • Alverde Mineral Make-Up (01 Naturelle)
  • essence All About Matt! Fixing Loose Powder

AMUs:

  • Sleek The Primer Palette
  • Pixie Epoxy
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Aqua Light)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Deja Blue)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Quiet Storm)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Mauritiuis)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Sea Spray)
  • Fyrinnae Eye Shadow Mini (Digital Faerie)
  • Fyrinnae Eye Shadow Mini (Enchanting Otters)
  • Catrice L’Afrique C’Est Chique LE Liquid Metal Eyeshadow (04 Green Fashion)
  • essence Longlasting Eye Pencil (09 Cool Down)
  • essence Kajal Pencil (11 Cool Breeze)
  • p2 Perfect Look Kajal (100 Green)
  • p2 Eye Shadow Pen Eye Q (050 Azzuro)
  • Manhattan Khol Kajal Eyeliner (Nude Couture 51D)
  • Alverde Eyeliner (01 Schwarz)
  • p2 Square Affaire Be Unique Eye Rock (010 Fancy Look)
  • echte Muscheln vom Strand in Caorle 😉
  • Catrice Better Than False Lashes Mascara (010 Ultra Black)

Nägel:

  • KIKO Nail Lacquer (530 Pearly Blue Peacock)
  • KIKO Nail Lacquer (532 Pearly Amazon Green)

 

Zur Inspiration:

Thema der Blogparade war – wie schon oben erwähnt – die zauberhafte Unterwasserwelt, welcher sich auch die aktuelle Aquatix Trend Edition von essence angenommen hat. Dazu konnte man ein AMU, ein Naildesign oder einen kompletten Look entwerfen.

Wie wohl auch die kreativen Köpfe hinter den LEs fallen mir beim Thema Schönheit und Meer sofort die hübschen Meeresbewohnerinnen, die Meerjungfrauen ein 🙂 Und genau die habe ich mir auch als Vorbild für meine beiden AMUs bzw. das Nailart genommen. Klar, dass da schillernde Grün- und Blautöne für die Schwanzflossen mit rein mussten und selbstverständlich Muscheln als natürlicher „Schmuck“ 🙂 Allerdings wollte ich in den AMUs auch die beiden Seiten dieser hübschen Fischmädels zeigen: Die verführerische, schöne Seite stellt mein linkes Auge dar, die wilde, gefährliche Seite mein rechtes (Denn ja, Meerjungfrauen werden in den verschiedenen Mythen immer wieder als grausame und übrigens auch ziemlich hässliche Meereswesen dargestellt, die junge Seefahrer bezirzen und in die Tiefe zerren).

Vorgehensweise:

Zuerst habe ich Concealer und Make-Up aufgetragen, danach mit der Primer Palette die verschiedenen Farbbereiche vorschattiert. Die habe ich dann mit den verschiedensten Pigmenten in Grün und Blau bemalt und anschließend mit grünem, türkisem und blauem Kajal das Schuppenmuster aufgezeichnet, den Lidstrich gezogen und die Lippen eingefärbt. Die Augenbrauen habe ich damit auch „gestylt“, denn sie sollten möglichst wild aussehen. Mit etwas Wimpernkleber habe ich die Muscheln befestigt, dann habe ich mich dem linken Auge gewidmet.
Hier kamen die Pigmente (auf Pixie Epoxy) und Kajals etwas geordneter zum Einsatz, dazu schwarzer Eyeliner und glitzernde Schucksteine statt der Muscheln. Beide Augen dann noch fix getuscht, mit dem Puder den Teint etwas blasser gemacht und ordentlich Wasser drüber geträufelt, ein glitzerndes türkises Top angezogen, fertig ist der Meerjungfrauen-Look 🙂

DSC_0593

Auf den Nägeln habe ich die zwei oben genannten KIKO Lacke als Gradient lackiert, wobei sie da tatsächlich so ähnlich aussehen, dass man den Unterschied erst auf den zweiten Blick erkennt. Aber gut, so kann mir zumindest keiner vorwerfen, der Übergang wäre zu hart 😀

Na, was sagt ihr dazu? Ich merk’s mir auf jeden Fall schon mal für nächsten Fasching vor 🙂

Liebe Grüße

Nathalie

Und hier noch für alle, die gerne Bilder kucken:

Paint It! – Turquoise Purple

DSC_0333Hi!

Heute seht ihr meinen ersten Beitrag ever für PinkySallys Schminkaktion Paint It!, Thema der aktuellen Runde ist Turquoise Purple. Diese Farbkombi finde ich einfach toll und habe sie auch schon öfter geschminkt, jedoch bis jetzt noch nie wirklich zu meiner vollen Zufriedenheit.

Deshalb kam mir Paint It! gerade recht, mich nochmal in Ruhe damit auseinanderzusetzen und mein Ergebnis habt ihr ja oben schon gesehen.

Benutzt habe ich die Sleek The Primer-Palette und die Lenka Manly Palette, sowie einen Eyeliner Pen von Catrice und schwarze Mascara. Und als ich dann gegen Ende meiner Schminkbemühungen meinen Blick über das Fensterbrett hab schweifen lassen (leider habe ich keinen vernünftigen Ort zum Schminken 😦 ), habe ich dort meine neueste Nagellack-Eroberung, nämlich Berry Potter and Plumbledore von Catrice entdeckt und mit sherlock-hafter Beobachtungsgabe festgestellt, dass dieser genau die gleiche Farbkombination aufweist wie mein AMU! 🙂 Darum musste er natürlich auch mit aufs Bild, auch wenn er noch nicht auf die Nägel durfte, weil ich da noch etwas anderes geplant habe.

Wie gefällt euch das AMU? Kennt ihr Sallys Aktion schon? Wenn nicht, dann schaut unbedingt noch bei ihr vorbei und macht noch bis zum 09.02. bei der aktuellen Runde mit 🙂 Außerdem findet ihr bei PinkySally natürlich auch noch andere tolle AMUs und toll gemacht Tutorials, wie zum Beispiel hier für ein wunderschönes grünes Smokey Eye.

PaintIt_TurquisePurple

AMU – p2 Exciting Prime Time

Tell me why?/
I don’t like Mondays/
I want to shoot/
the whole day down

Wieder mal ist Montag… An sich ein Tag wie jeder andere, und doch können ihn viele (und so auch ich) nicht wirklich leiden. Damit dieser Tag vielleicht jedoch wenigstens etwas bunter und fröhlicher wird, habe ich mich wie versprochen an mein p2-Schminktöpfchen „Exciting Prime Time“ gesetzt und ein bisschen damit gemalt 🙂

It’s Monday again… Basically a day like all the others, and still many people (including me) cannot really stand it. To make this day perhaps a little more colourful and gay, I sat down with my p2-make-up pot „Exciting Prime Time“ just like I promised and painted a little bit 🙂

Hier seht ihr also das Ergebnis dieser Montagsmalerei:

So here you can see the result of my Monday-musings:

Exciting Prime Time

Folgende Produkte habe ich verwendet:

  • Sleek The Primer Palette (grün und lila; green and purple)
  • p2 Exciting Prime Time
  • Catrice Eyeliner Pen Black
  • p2 Beauty Insider Volume Mascara Black

Wie gefällt euch dieser Lidschatten von p2? Würdet ihr diesen Look auch im Alltag tragen oder ist es euch zu bunt?

How do you like this eyeshadow by p2? Would you also wear this at work etc. or do you think it’s too colourful?

Elmar

Nutzt weiter eure Chance auf den Inhalt meines Weihnachts-Pakets:

Gewinnspiel_Banner

Haul – p2 Dream Eye Shadow Exciting Prime Time

Hallo!

Bitte entschuldigt den späten Post… Zur Zeit ist so viel los, dass ich überlege, nur noch jeden zweiten Tag zu posten oder je nachdem, wann ich eben Zeit habe. Was sagt ihr dazu?

Vor kurzem habe ich meinen Schatz losgeschickt, mir einen Lidschatten zu holen, den ich bei jenny entdeckt hatte. Sie hat auch tolle Swatches von dem Lidschatten gemacht.

Mich haben die Farben sofort angesprochen und ich würde sie gerne bald mal ausprobieren, wenn ich wieder Zeit zum Schminken habe. Würdet ihr denn gerne ein AMU damit sehen?

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Nathalie

Hi!

Please excuse that the post is up so late today… There’s so much to do at the moment that I’m thinking about uploading posts only every other day or whenever I’ve got the time. What do you think?

Not long ago I sent my boyfriend to get me an eyeshadow which I’ve discovered on jenny’s site. She also has great swatches. 

I liked the colours right away and I am so waiting to try them as soon as I have some time for make-up again. Would you like to see an EMU?

I wish you a nice evening (or day 😉 )!

Greetings

 

Nathalie

Tutorial – Sleek Candy Palette

Hi!

Weil dieser Sonntag wieder besonders trüb und grau ist, dachte ich mir, ich nehm mal meine CANDY Palette von Sleek raus und zaubere mir was Frühlingshaftes in Pastell auf die Lider 🙂

As this Sunday is especially gloomy and grey again, I thought I’d just take out my CANDY palette by Sleek and put some springy pastels on my lid 🙂

Und Pastell ist genau das richtige Stichwort, denn obwohl die Farben in ihren Pfännchen schon mal ganz knallig daherkommen, sind sie auf dem Lid dann eher weniger eindrucksvoll. Das Rosa z.B. habe ich ziemlich geschichtet und trotzdem kommt es auf den Bildern (und auch live) kaum raus. Vielleicht hätte ich alle Farben feucht auftragen müssen, denn der türkisene Lidstrich ist ja recht poppig.

And pastels is the right word, denn even though the colours look quite poppy in their pans, they didn’t really impress me on the lids. The pink, e.g., I had to apply several coats of and still it just didn’t quite pop. Perhaps I should have applied all of the colours wet, as it worked quite well for the turquoise eyeliner.

Noch möchte ich mir kein Urteil über die Palette bilden, aber ich kann ganz klar erkennen, dass ich immer mehr zu schimmernden Farben tendiere.

I don’t want to pass any judgement on the palette just yet, but I can clearly see now that I tend to like shimmery colours better.

Hier also mein erstes AMU mit der Sleek Candy Palette:

So here is my first EMU using the Sleek Candy palette:

DSC_0664

Wer von euch hat denn die Sleek Candy Palette auch? Was haltet ihr von der Palette und würdet ihr so ein AMU auch jetzt im Herbst/ Winter tragen?

Who of you owns the Sleek Candy palette? What do you think of it and would you wear such an EMU even now during the fall/ winter season?

Das hier seh‘ ich übrigens häufig, wenn ich mich schminke, weil ich das meist im Schlafzimmer tue, wo Pumba unbedingt hineinmöchte 😉

BTW, this is what I see quiete often when doing my make-up, as I mostly do that in the bedroom, where Pumba wants to go so desperately 😉

DSC_0732

AMU – Pfauenfedern die Zweite – Next try at peacock’s feathers

Guten Morgen! 🙂

Nachdem ich mit meinem letzten Pfauenfeder-AMU nicht ganz so zufrieden war (es war mir ein bisschen zu sehr in die Türkis-Richtung abgerutscht), habe ich es am Wochenende nochmal versucht und diesmal ein besseres Ergebnis erzielt. Geschminkt habe ich es wieder mit der Manly Palette von Lenka und einmal mit und ohne Lidstrich fotografiert.

Wie gefällt euch dieser Look?

Pfauenfeder1

Good morning! 🙂

As I wasn’t really satisfied with the way my peacock’s feathers eye look has turned out (it was too turquoise for me), I tried again this weekend and I think the result was better this time. I again used my Manly palette by Lenka to do the look and photographed it with and without an eyeliner.

How do you like this look?

Schminkaktion Disney Prinzessinnen – Pocahontas

Guten Abend 🙂

Zur Erinnerung für alle, die gerne bei der Schminkaktion mitmachen und einen Look bzw. ein Nail Art zu Pocahontas einreichen möchten:

Ihr habt noch bis zum 09.11.2013 Zeit, eure Beiträge in Form von Kommentaren oder E-Mails einzureichen! Näheres zur Aktion selbst findet ihr hier und hier.

Für alle, die spontan nicht mehr wissen, wer Pocahontas ist, habe ich mich ein bisschen ans Zeichnen gemacht 😉

Pocahontas by PiranhaPrinzessin

Pocahontas by PiranhaPrinzessin

Good evening 🙂

Just a little reminder for those of you who want to take part in the make-up challenge and do a look or nailart for Pocahontas:

You have time until 2013/11/09 to submit your entries by commenting your link or sending an e-mail. More information on the challenge can be found here and here.

For all of you who don’t quite remember her, I drew a little something to refresh your minds 😉

AMU – Pfauenfeder – Peacock’s Feather

Hi!

Ich wollte schon länger mal ein AMu schminken, das farblich an eine Pfauenfeder angelehnt ist. Nachdem ich den dazu passenden Schmuck schon gebastelt habe (dazu gibt’s auch bald einen Blog-Post), blieb also das noch als „Projekt“. Also habe ich mich vorher hingesetzt und angefangen. Nachdem ich aber mit dem ersten Ergebnis nicht zufrieden war, habe ich nochmal mit den Farben aus der 120er-Palette von Lenka drübergeschminkt und da sah es doch schon besser aus:

Pfauenfeder

Wie gefällt euch dieser Look? Welchen Look würdet ihr gerne als nächstes sehen?

Vergesst nicht, an meiner Schminkaktion Disney Prinzessinnen teilzunehmen. Bis 09.11.2013 habt ihr noch Zeit, eure Beiträge zu Pocahontas einzureichen!

Hi!

I’ve been wanting to do a look inspired by the peacock’s feathers for aaaaages now and as I’ve already make some matching jewellery (blogpost regarding that will be up soon), I had to start this „project“ now. So I sat down and started, but as I wasn’t satisfied with the first results, I decided to paint over it using my 120 colours palette by Lenka and the result turned out much better than before.

How do you like this look? Is there any other look you would like me to do?

Don’t forget to submit your entries for my Make-Up Challenge Disney Princesses by 2013/11/09!

AMU – Lila mit Türkis

Hi! 🙂

Dieses AMU schminke ich immer gerne zu meinem türkisfarbenen Dirndl, auch in verschiedenen Variationen 🙂 Benutzt habe ich dafür die 96er-Palette von ZOEVA.

Da die Farben auf den Bildern nicht so richtig rauskommen, hab ich ein bisschen nachgeholfen 🙂 Aber natürlich hab ich auch einige Bilder so gelassen, wie sie waren, damit ihr den Unterschied seht.

Collage_Türkis_Lila1 DSCF4376a