EOTD – Moonshine Mineral Make-Up // Holz II

DSC_0567

Hi!

Ja, ich muss zugeben, der Mineral Lidschatten Holz von Moonshine hat mich verzaubert 🙂 Darum  habe ich ihn auch nochmals verwendet, um Sallys Green Smokey Eye nachzuschminken, zu dem ihr euch hier das Tutorial ansehen könnt.

Yes, I have to admit it, the mineral eyeshadow Wood by Moonshine got me 🙂 That’s why I used it again to do Sally’s Green Smokey Eye (you can check out the tutorial here).

Ich bin dieses Mal wie gesagt so vorgegangen, wie Sally für ihr Smokey Eye:

For this look, I followed the steps in Sally’s tutorial:

  • im Innenwinkel ein heller Goldton (Sleek Vintage Romance Palette) – a light gold for the inner lid (Sleek Vintage Romance Palette)
  • auf dem gesamten restlichen Lid Holz (Moonshine Mineral Make-Up) – Wood for the rest of the lid (Moonshine Mineral Make-Up)
  • im äußeren V und der Lidfalte ein schimmerndes Schwarz (Sleek Vintage Romance Palette) – a shimmery black for the outer V and the crease (Sleek Vintage Romance Palette)
  • heller Beigeton zum Verblenden – a light beige for blending

Der Mineral Lidschatten ließ sich am einfachsten direkt mit den Fingern auftupfen, meine Pinsel haben das irgendwie nicht richtig gepackt. Das könnte daran liegen, dass der Lidschatten schon recht fest gepresst ist. Vielleicht habe ich aber auch nur die falschen Pinsel 😉

I simply used my finger as that worked just fine and my brush didn’t seem to pick up enough product. This could be due to the shadow being quite solidly pressed. But it could also be that I don’t have the right brushes 😉

Auf jeden Fall werde ich öfter auch mal ein „buntes“ Smokey Eye wagen, es muss ja nicht immer klassisch schwarz sein. Wie steht ihr zu dieser farbenfroheren Variante des Klassikers? Hui oder pfui?

Anyways, I’m going to do more „modern“ smokey eyes in the future, it doesn’t always have to be black, as you can see. How do you like this more colourful variation of the classic? Hot or not?

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

Holz II

Make-Up Sammlung – Zoeva Pigmente

Hi!

Endlich, endlich habe ich es geschafft. Ich habe (nur knappe 5 Monate, nachdem ich sie bestellt und erhalten habe 😀 ) meine ZOEVA-Pigmente nun endlich komplett ausgepackt und geswatcht. Weil ich sie in 5er-Packs gekauft habe, sind auch ein paar Farben dabei, die ich einzeln nicht gekauft hätte. Aber die meisten finde ich absolut toll und deshalb gibt es dazu bald auch ein paar AMUs 🙂

Finally, finally I made it! Only about 5 months after ordering and receiving them 😉 I managed to unpack and swatch all my ZOEVA pigments. As I ordered them in bundles of 5, there are some colours which I wouldn’t have ordered on their own. But most of them are great and this is why I’m gonna do some looks with them soon 🙂

Hier seht ihr nun also all meine ZOEVA-Pigmente (alle Swatches wurden auf der inzwischen leider ausgelisteten Colour Arts Eye Base von Essence gemacht):

So here are all my pigments (all swatches were made on the now unfortunately discontinued Colour Arts Eye Base by Essence):

DSC_0668 ZOEVA

ZOEVA6 piranhaprinzessin.wordpress.com

ZOEVA2

DSC_0677

ZOEVA3 DSC_0681

ZOEVA1

DSC_0674

Habt ihr auch Pigmente von ZOEVA? Welches sind eure Lieblinge? Allein von den Swatches her mag ich bis jetzt am liebsten Sheer the Love, French Press, Oxidized Earth, Royal Flush, Distilled Grapes und Mauritius.

Do you also have pigments by ZOEVA? What is your favourite? After having swatched them I can say that mine are Sheer the Love, French Press, Oxidized Earth, Royal Flush, Distilled Grapes and Mauritius.

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

TAG – 40 Fragen

Hi!

Bei Jenseits von Eden habe ich diesen hübschen kleinen TAG entdeckt, bei dem ich natürlich gerne mitmache. Jeder, der möchte, sei hiermit herzlich eingeladen, es mir gleichzutun. Hier könnt ihr übrigens Jennys Antworten nachlesen.

HAUTPFLEGE

Wie oft am Tag wäschst du dein Gesicht?
Normalerweise nur morgens und abends, außer ich möchte mich schon mittags abschminken.

Welcher Hauttyp bist du?
Wenn ich das wüsste. Ich kreuze immer „Mischhaut“ an, aber ob das stimmt? Ich würde gerne mal eine Hauttypbestimmung durchführen lassen.

Womit reinigst du dein Gesicht?
Meist benutze ich für die grobe Reinigung das Waschgel (Meeresalge) von Alverde, dann kommt Gesichtswasser von Balea (normale und Mischhaut) auf einen Wattepad und wenn ich hartnäckiges Make-Up trage, auch noch der Augen Make-Up Entferner Waterproof. Dann und wann (also wenn ich dran denke 😉 ) benutze ich auch statt des Waschgels die Waschcreme Heilerde von Alverde.

Benutzt du ein Peeling?
Manchmal, aber meist vergesse ich es. Wenn dann nehme ich das sanfte Peeling Gel von Balea.

Welche Gesichtscreme benutzt du?
Noch die Mattierende Tagescreme 3 in 1 Perle von Alverde, aber irgendwie war die letztens nicht mehr in den Regalen… hoffentlich nur vorübergehend. Ich habe mir also die Sensitiv Tagescreme Hamamelis Kamille mitgenommen, die passt dann wenigstens auch zu meiner Nachtcreme 😉

Hast du Sommersprossen?
Im Sommer schon ein bisschen 🙂

Benutzt du Augencreme?
Ja, momentan die von Aldi (Lacura).

Neigst du zu Akne?
Glücklicherweise nicht. Leider bekomme ich dennoch regelmäßig Pickel, was ich total uncool finde, weil man irgendwann einfach zu alt für so etwas sein sollte.

MAKE-UP

Welche Foundation benutzt du?
Das Mineral Make-Up in 01 Naturelle von Alverde.

Welchen Concealer benutzt du?
Der ist ebenfalls von Alverde, der Farbton ist 02 Porcelain.

Weißt du den Unterton deiner Haut?  
Nope, genauso wenig wie meinen Hau(p)tton 😀

Wie findest du falsche Wimpern?
Tolle Sache, noch toller wäre, wenn ich sie vernünftig anbringen könne. Mag’s mir wer beibringen?

Wie oft wechselst du deine Mascara?
Peinlich, peinlich… dann, wenn sie leer ist, und das passiert wohl häufig deutlich nach dem Ablaufdatum. Klar wechsel ich meine Beauty-Produkte aber, sobald sie anfangen komisch zu riechen oder auszusehen.

Welche Mascara benutzt du?
Momentan die „Beauty Insider“ von p2. Ich habe aber von meiner Schwester noch einige von Rimmel London geschenkt bekommen, die werd‘ ich bald mal ausprobieren.

Parfümerie oder MAC?

Keins von beidem? Ich kaufe eigentlich nur in der Drogerie ein, oder mal im Internet, aber MAC Produkte besitze ich bis auf einen geschenkten MSF keine.

Was für Utensilien benutzt du zum Schminken?
Nur Pinsel und mein Ebelin Make-Up-Ei … und machmal eine Wimpernzange.

Benutzt du Primer oder Bases?
Ja, aktuell fürs Gesicht den von Catrice und da bin ich auch ganz zufrieden, auf die Lider kam lange Zeit „I ❤ Stage“ von Essence, jetzt der von Catrice, aber der ist irgendwie… krümelig/ lässt sich nicht ordentlich verstreichen. Oft nehme ich auch die Sleek „The Primer“ Palette für farbige AMUs.

Was ist dein Lieblingslidschatten?
Das ist eine gemeine Frage! Ehrlich gesagt habe ich wohl gar keinen… Ich nehme die Sleek „Vintage Romance“ Palette gerne oder auch meine „Undressed“ Palette von MUA. Aber auch nicht sooo oft, dass man sie als Lieblinge bezeichnen könnte.

Kajal/Gel- oder Flüssigeyeliner?
Kommt darauf an, was für ein AMU ich schminken möchte. Wenn das Ganze natürlicher wirken soll, nehme ich lieber Kajal (gerne auch brauen), bei aufwändigeren AMUs darf’s auch gerne mal ein Flüssig-Eyeliner sein.

Was hältst du von Pigmenten?
Ich habe einige zu Hause, aber nur eins ganz kurz mal ausprobiert. Das muss sich dringend ändern, ich weiß 🙂

Benutzt du Mineral Make Up?  
Ja, siehe oben.

Welchen Lippenstift benutzt du am häufigsten?
Mmmhh, eigentlich keinen so richtig. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem perfekten Rot, solange müssen halt Nude-Töne herhalten. Aktuell ist das „Meet Nudy“ aus der Une, Deux, Trois LE von Catrice.

Was war dein absoluter Lippenfehlkauf?
So ziemlich jeder einzelne rote Lippenstift, den ich gekauft habe, weil die mir einfach nicht stehen 😦

Was ist dein Lieblingsrouge?
Richtiges Rouge verwende ich gar nicht, aber ich nehme gern den MSF von MAC (Starwonder).

Kaufst du deine Schminke auf Ebay?
Eigentlich nicht, außer es gibt da z.B. Sleek Paletten o.ä. billiger.

Magst du Drogerieschminke?
Natürlich, der Großteil meiner Sammlung besteht ja daraus. Klar würde ich mir hin und wieder etwas bessere Qualität wünschen, aber für den Preis passt es meist schon.

Hast du schonmal über eine Visagistenausbildung nachgedacht?
Nein, das lässt sich mit meinem Beruf leider nicht vereinbaren.

Magst du eher knallige oder dezente Farben in deinem Make Up?
Ich tobe mich für kreative AMus gerne mit bunten Farben aus, weil ich im Alltag höchstens mal ein AMU in gedeckten Farben trage, wenn überhaupt.

Welches Make Up bewunderst du an anderen Frauen?
Ein perfekter Teint oder gut geschminkte Smokey Eyes.

Wenn du dein Haus mit nur einem Produkt verlassen müsstest: Welches wäre es? 
Eine vernünftige Foundation, meine Haut ist einfach nicht schön genug, um „blank“ rauszugehen.

Lässt du dich gerne von Verpackungen verführen?
Zum Glück relativ selten, aber manchmal leider doch 🙂

Was ist deiner Meinung nach die beste Firma?
Dazu kenne ich viel zu wenige Firmen. Und selbst dann kommt es auf individuelle Bedürfnisse an. Außerdem muss der Preis letztendlich auch passen; ich kaufe nicht High-End-Marken zu horrenden Preisen, nur weil die Qualität besser ist als Drogerie-Make-Up, denn in Relation zum Preis steht es trotzdem nicht.

Könntest du dein Haus je ohne Make Up verlassen?
Klar, ich bin ja nicht darauf angewiesen. Aber ich tue es ungern und zur Arbeit schon gar nicht.

Was hältst du von Make Up?
🙂   ♥   😉

HAARE

Wie oft wäschst du dir die Haare?
Meist so 2, 3 Mal die Woche. Außer ich habe besonders viele Styling-Produkte verwendet oder im Sommer geschwitzt, dann auch mal öfter.

Benutzt du Fön, Lockenstab und Glätteisen?
Nein, keins davon. Höchstens alle Jubeljahre mal meine Lockenstab/ Glätteisen-Kombi.

Was ist dein liebstes Haarprodukt?  
Mein Kokos-Öl 🙂

Welche Haarfarbe würdest du niemals ausprobieren?
Das kommt darauf an, wie lange ich die behalten müsste 😉 An sich alles, aber gelb oder so finde ich jetzt nicht so prickelnd.

Friseur oder selber schneiden?
Friseur! Wisst ihr, wie ich aussähe, wenn ich das selber machen würde? 😀

Panem Beauty-Parade by Bearnerdette – Collage

Collage Bearnerdette1

Hi!

Wie alle fleißigen Leser wissen, habe ich vor Kurzem bei Bearnerdettes Beautyparade zum Thema Hunger Games mitgemacht. Aber nicht nur ich, sondern noch 11 andere Mädels (inklusive Bearnerdette selbst 😉 ). Und da kamen natürlich ganz tolle Looks dabei heraus.

As all you constant readers know, I took part in Bearnerdette’s Hunger Games Beauty Parade. But not only me, but 11 other girls (including Bearnerdette 😉 ). And of course some great looks resultet from this.

Zur Aktion: Bearnerdette  hat 11 Bloggerinnen eingeladen, es den Stylisten der Hunger Games gleichzutun und die Tribute ihres Distrikts (sie selbst 😉 ) in farbenfrohe und fantastische Kunstwerke zu verwandeln. Und genau das haben dann auch 11 „Stylisten“ gemacht und ihr konntet jeden Tag eine neue Kreation bestaunen. Gekrönt wurde das Ganze dann noch durch die abschließende Capitol-Runde, für die jeder Stylist einen Beitrag schminken konnte.

The parade: Bearnerdette invited 11 bloggers to do as the stylists of the Hunger Games did and turn their district’s tribute (themselves 😉 ) into colourful and fantastic works of art. And this is exactly what 11 „stylists“ did and you were able to admire one new creation each day. The capitol looks, which were open to every stylist, rounded the whole parade up. 

Hier seht ihr also alle Looks noch einmal gesammelt und die Liste der Teilnehmerinnen. Schaut unbedingt mal auf ihren Blogs vorbei, um die Looks im Detail zu sehen und vielleicht das eine oder andere Schätzchen ausfindig zu machen 🙂

So now you can see all the looks and the list of participants. You really have to check out their blogs to see their creations in detail and perhaps you’ll also find other little make-up treasures 🙂

Vielen lieben Dank nochmal an Bearnerdette für die Einladung zu dieser tollen Schminkparade und ich freue mich schon auf die nächste! ❤

Thanks again to Bearnerdette for inviting us to this great Make Up Challenge and I’m already looking forward to the next one! ❤

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

FOTD – Panem Beauty-Parade by Bearnerdette – Capitol

Seid gegrüßt ihr getreuen Untertanen des Capitols!

Greetings to you, my loyal subjects of the Capitol!

piranhaprinzessin.wordpress.com

Da ich mich momentan in akuter Zeitnot wegen der Teilnahmefrist befinde, zeige ich euch wirklich nur ganz schnell meinen Look für die Capitol-Runde in Bearnerdettes Panem Beauty-Parade und editiere dann später noch die Info zu den verwendeten Produkten hinzu.

As I’m in some kind of stress regarding the timeline for Bearnerdette’s Panem Beauty Challenge, I’m just gonna show you my look for the Capitol real quick and will edit the info regarding products used etc. later.

DSC_0113 DSC_0111

Inspiration war einerseits Effie, mit ihrer blassgepuderten Haut und dem befremdlich wirkenden Lippenstift, andererseits sollten die Farben die unangemessene Prächtigkeit des Capitols (lila) und seinen Reichtum (gold) veranschaulichen. Auch wenn es wieder mal ein zäher Kampf mit den falschen Wimpern war, finde ich den Look doch recht gelungen.

The inspiration for this look was on the one hand Effie, with her pale, powdered face and the strange lipstick, on the other hand I wanted the colours to show the inappropriate grandeur of the Capitol (purple) and its richness (gold). Even if it was again a hard fight with the fake lashes, I think I did well with the look.

Wie gefällt euch dieses durchaus gewöhnungsbedürftige Make-Up? Ich würde ja ehrlich gesagt einmal so durch unser Dorf spazieren, einfach nur, um alle zu schockieren 😀

How do you like this strange make-up? I’d really like to take a walk through our village wearing it, only to shock everyone 😀

DSC_0120a

DSC_0110

Make-Up-Aufbewahrung

Hi!

Ich möchte euch heute meine Beauty-Aufbewahrung vorstellen, vielleicht ist ja für die eine oder andere eine brauchbare Idee mit dabei bzw. ihr habt noch Anregungen für mich.

Today I want to show you how I store my beauty products, perhaps there is something interesting for you in there or you have some ideas and inspirations for me.

 Aufbewahrung2

Wie ihr auf den Bildern seht, wohnen all meine Beauty-Schätze in einem kleinen Holzkistchen namens FIRA (inzwischen MOPPE; ja, der Kenner weiß, IKEA 😉 ), in das die meisten von ihnen auf Grund ihrer noch sehr beschränkten Anzahl auch bequem hineinpassen. Nur die großen Paletten müssen mit einem anderen Wohnort vorlieb nehmen, nämlich einem metallischen Körbchen mit romantischem Rosenprint.
An sich bevorzuge ich nämlich die geschlossene und somit „unsichtbare“ Verwahrung, daher haben sich bei mir auch die obligatorischen durchsichtigen Aufbewahrungslösungen anderer Blogger und YouTuber nicht durchgesetzt.

As you can see in the pictures, my make-up is stored in a little wooden chest of drawers called FIRA (now it is MOPPE; yes, the experts have already guessed correctly, IKEA 😉 ) into which most of them fit perfectly due to the very modest amount I currently own. Only the larger palettes have to be satisfied with another abode, namely a metal basket with a romantic rose print.
I generally prefer the closed and therefore „invisible“ storage, this is why the almost obligatory transparent boxes used by other bloggers and YouTubers weren’t able to convince me.

Das Kästchen ist durch seine Aufteilung geradezu prädestiniert dazu, Make-Up zu beherbergen. In jedem der kleinen Schublädchen befindet sich bei mir eine andere Art von Make-Up. So sind in den zwei oberen linken Kästchen meine Mono-Lidschatten verstaut, rechts oben befinden sich meine Kajals und Wimperntuschen, mittig links dagegen Teint-Produkte.

Due to its partitioning the chest is perfect for keeping make-up in it. There is a different kind of make-up in each little drawer. For example, the top left ones contain my mono eye-shadows, the top right one the kajals and the one in the middle on the left all my face products.

Das Tolle an den MOPPE-Kästchen ist, dass man sie in verschiedenen Varianten kaufen kann und dass sie aus unbehandeltem Holz sind. So kann man sie – wie ich das mit meinem MOPPE-Kästchen im Arbeitszimmer gemacht habe – zum Beispiel lasieren oder anderweitig verschönern und der restlichen Einrichtung anpassen. Da mein Schlafzimmer inzwischen überwiegend lack-weiß ist, werde ich mich eines schönen Tages auch an die Arbeit machen, mein Beauty-Kästchen komplett weiß zu lackieren. Man könnte die einzelnen Schublädchen sogar mit dem jeweiligen Inhalt beschriften.

The advantage of the MOPPE chests is that you can buy them in different shapes and that they are untreated wood. This way you can – just like I did with the one standing on my desk – glaze them, for example, or pimp them in any other way to make them match the rest of your furniture. As my bedroom is mainly white varnish, I’m gonna take the chest outside one fine day and paint it white as well. You could even label the different drawers with what’s inside.

Außerdem ist das System beliebig erweiterbar. Sollten die Schmink-Schätze nicht mehr in einem MOPPE-Kästchen allein zufrieden sein, kommt eben ein zweites hinzu. Das wird nur durch die Sortiments-Umstellung bei IKEA dahingehend etwas erschwert, dass es meine Ausführung heute gar nicht mehr gibt.

Also, the system is expandable. If your make-up doesn’t fit into one chest anymore, you can just buy a second one. The only difficulty here is the fact that IKEA has changed its assortment already, which means that my version isn’t available anymore.

Zu den harten Fakten:

Name: MOPPE

Material: Spannplatten in Birke

Meine Ausführung hat die Maße 36 x 26 x 25 cm (B x T x H) und damals um die 10 Euro gekostet.

Es gibt die Kästchen momentan in folgenden Maßen (und Preisen):

  • 29 x 18 x 22 cm (€ 9,99)
  • 31 x 18 x 32 cm (€ 14, 99)
  • 42 x 18 x 32 cm (€ 19,99)

Hard facts:

Name: MOPPE

Material: Chip board, birch

My version is 36 x 26 x 25 cm (w x d x h) and cost around € 10.

You can also buy the following versions:

  • 29 x 18 x 22 cm (€ 9,99)
  • 31 x 18 x 32 cm (€ 14, 99)
  • 42 x 18 x 32 cm (€ 19,99)

Finden könnt ihr sie natürlich auf der IKEA-Homepage und im IKEA-Einrichtungshaus eures Vertrauens.

You can find them on the IKEA homepage of course and in the IKEA stores.

Wie für IKEA üblich, muss auch hier beim Aufbau selbst Hand angelegt werden, aber da das Ganze sich in 10 Minuten und mit ein bisschen Nägel-Einhämmern bewältigen lässt, sollte das jeder schaffen 😉

As usual, you have to assemble the chest yourself, but as this can be done in 10 minutes driving some nails into thin wood, it shouldn’t be too big a problem 😉

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen inspirieren. Wenn ihr noch Ideen für mich habt, dann gerne immer her damit.
Wie bewahrt ihr denn eure Beauty-Artikel auf?

I hope I was able to give you some inspiration. If you have any further ideas for me, just let me know.
How do you store your beauty stuff?

Schöne Grüße

Greetings

Nathalie

Die Panem-Beautyparade // District 4 – Fishing

DSC_0976b

Willkommen, willkommen, zur großen Panem Beauty-Parade!

Zu Ehren des Capitols haben sich 12 Bloggerinnen aus 12 Distrikten zusammengetan, um mit ihren großartigen Kreationen Panem und den Bewohnern des Capitols zu huldigen.

Oh man, was für ein Geschwafel 😀 Was jetzt kommt, ist eigentlich relativ einfach: Wie schon angekündigt, hat Bearnerdette von Bearnerdettes Welt 11 von uns Bloggerinnen eingeladen, mit ihr gemeinsam tolle Looks im Rahmen ihrer Panem-Beautyparade zu schminken. Und da lassen wir uns natürlich nicht zwei Mal bitten 🙂 Am Montag ging’s los mit Yvonne von Beauty of Oz (District 1, Luxury), am Dienstag folgte Evelyne von Blushes and More (District 2, Masonry), am Mittwoch dann Christina von Mori On The Throne (Disctrict 3, Technology) und so heißt es heute nun für mich

„May the odds be ever in your favor!“

Wie ihr vielleicht schon erkannt bzw. in den vorherigen Posts gelesen habt, vertrete ich Distrikt 4, der für Fischerei zuständig ist. Und das Thema Fisch wollte – und ich denke auch konnte – ich amu-technisch umsetzen.

Zum Vorgehen nur soviel: Nachdem ich die entsprechenden farbigen Bases (The Primer, Sleek) großflächig aufgetragen habe, sind alle silbrigen, grünlich-bläulichen Lidschatten zum Einsatz gekommen, die ich besitze. Außerdem noch Kajals in diesen fischigen Farben, um die Schuppen anzudeuten, falsche Wimpern und etwas Eyeliner. Die Augenbrauen sollen an buschiges Unterwassergestrüpp erinnern. Das restliche Gesicht habe ich bewusst fahl und fast leblos gehalten, daher auch die hellen, bläulichen Lippen. Noch etwas Wasser ins Haar und übers Gesicht, und fertig ist der District 4-Look 🙂

Und hier noch eine stark bearbeitete Variante 🙂

DSC_0963a

Morgen ist dann Diana von Mademoiselle Maquillage dran, also schaut bei ihr vorbei!

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD – Wynie Braun

Wynie_Rot1

Hi!

Kürzlich hat PinkySally ein paar tolle und zugleich günstige Paletten von Wynie auf ihrem Blog vorgestellt und dazu noch passende AMUs gezeigt.

Sally has recently presented some great and still inexpensive palettes by Wynie on her blog and has also shown matching eye make-ups you can create with them.

Weil mir die Farben auf Anhieb gut gefallen haben, habe ich gleich vier davon (Blau, Grün, Lila und Braun) bei LirisBeautywelt bestellt und sie zusammen mit der W7 In The Buff-Palette vor ein paar Tagen erhalten. Zum Geburtstag meines „Schwiegervaters“ hab ich dann gleich mal Sallys AMU ausprobiert und ich muss sagen, die Farben überzeugen wirklich! Ich habe zwar darunter sicherheitshalber die Base von Sleek (The Primer Palette) verwendet, aber vermutlich wäre das noch nicht mal nötig gewesen. Sally hat ja in ihrem Post schon beschrieben, wie gut die Farben pigmentiert sind und das bei einem Preis von 2,60 € pro Palette!
Die blaue Wynie-Palette war übrigens auch maßgeblich an meinen Ice Ice Baby-Looks für Miss von Xtravaganz‘ Daily vs Xtravaganz-Contest beteiligt.

As I liked the colours right away, I ordered four of them blue, green, purple and brown) on LirisBeautywelt and got them together with the W7 In The Buff palette some days ago. For my „father in-law“’s birthday I tried Sally’s look and I have to say, the shadows really did convince me! I did use the Sleek The Primer palette underneath, but I think it wouldn’t even have been necessary. Sally already said in her post how well pigmented the colours are and all this for a price of € 2,60!
I also mainly used the blue Wynie-Palette for my Ice Ice Baby look for Miss von Xtravaganz’s Daily vs Xtravaganz-Contest.

Hier also meine Umsetzung von Sallys AMU:

So this is my interpretation of Sally’s eye make-up:

Wynie_Rot

Apropos günstige Paletten: Kennt ihr die Wynie-Paletten oder habt ihr sie sogar selbst schon benutzt? Und was haltet ihr generell von solch günstigen Angeboten?

Speaking of inexpensive palettes: Do you know the Wynie palettes or do you even have them yourselves? And what do you think of such low priced offers?

Schöne Grüße

Greetings

Nathalie

Schminkaktion – Disney Prinzessinnen// Arielle

Hallo ihr Lieben!

Hi guys!

Die Inspiration - The inspiration

Die Inspiration – The inspiration

Wie ihr seht, habe ich es endlich geschafft, meinen Beitrag für meine Schminkaktion „Disney Prinzessinnen“ mit dem Thema Arielle zu schminken. Vor lauter Adventskalendern und Blogparaden bzw. Schminkaktionen ging es irgendwie ein bisschen unter.

As you can see, I have finally managed to do the eye look for my make-up challenge „Disney Princesses“ with the topic Arielle. The Advent calenders and blog parades respectively make-up challenges have somehow kept me from getting arount to doing it.

Leider wird mein Beitrag wieder der einzige sein, außer es kommen noch Nachträge von euch, die ich natürlich gerne einfüge. Außerdem hat die liebe Anna von A Pound of Luck mir noch ihren Alltagslook „Arielle“ zugemailt, über den ich mich natürlich sehr gefreut habe.

Unfortunately, my entry will be the only one once again; of course I’ll be glad to insert your entries as well, if you still want to submit some. Also, Anna of A Pound of Luck has e-mailed me her daily look „Arielle“, which of course made me very happy.

Arielle Alltagslook von Anna (A Pound of Luck)

Arielle Alltagslook von Anna (A Pound of Luck)

AMU_Arielle

Die Umsetzung – The interpretation

Für den Look habe ich nur die 12oer MANLY Palette verwendet und zum Verblenden einen hellen Beige-Ton aus der MUA Undressed Palette. Dies ist auch das erste Mal, dass ich (mit Hilfe der Essence Color Arts Eye Base) selbst einen Eyeliner angemischt habe. Die Konsistenz war mir persönlich noch etwas zu fest, aber daran lässt sich bestimmt noch was drehen.

I used only the 120 colours MANLY palette for the look and a light beige from the MUA Undressed palette. This is also the first time that I mixed an eyeliner myself (with the help of the Essence Color Arts Eye Base). For me personally, the consistency was still a little bit too viscous, but I think this can be fixed.

Gleichzeitig startet heute die 3. Runde der Schminkaktion mit dem Thema „Schneewittchen“. Ich freue mich auf eure Beiträge (die Runde läuft bis zum 01.02.2014) oder auch gerne Nachträge zu den ersten beiden Runden (Pocahontas und Arielle). Eine Übersicht zu den Schminkaktionen findet ihr hier.

Also, the third round of the make-up challenge with the topic „Snow White“ starts today. I’m looking forward to your entries (the round is open till 2014-02-01) or your entries for the first two rounds (Pocahontas and Arielle). You can find the overview for the make-up challenge here.

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

Contest – Daily vs. Xtravaganz // Ice Ice Baby

Hallo ihr Lieben!

Hi guys!

Daily vs Extravaganz

Daily vs Extravaganz

Kurz vor knapp habe ich es noch geschafft, meinen Beitrag zur Schminkaktion Ice Ice Baby von Miss von Xtravaganz im Rahmen ihres Daily vs. Xtravaganz-Contest zu schminken. Ich muss sagen, dass es mir sehr viel Spaß gemacht hat, mit zwei Looks zu einem Thema zu experimentieren und bedanke mich hiermit nochmal herzlich bei Miss von Xtravaganz für ihre Aktion!

Only hours shy of the deadline, I managed to do my entry for the Make-Up Challenge Ice Ice Baby by Miss von Xtravaganz as part of her Daily vs Xtravaganza-Contest. I have to say, I enjoyed experimenting with two looks for one topic and I want to thank Miss von Xtravaganz again for her great challenge!

Im Vorfeld habe ich bewusst alle anderen Beiträge zum Contest in meiner Bloglovin‘-Übersicht ignoriert, um nicht beeinflusst zu werden. Umso mehr freue ich mich jetzt also darauf, die Beiträge der anderen Mädels anzuschauen 🙂

Before doing my look I ignored all the other entries that I could already glimpse in my Bloglovin‘ timeline as not to be influenced by them beforehand. This means that I’m now extra excited to see the other girls‘ entries 🙂

Hier sind nochmal meine beiden Looks im Detail und die verwendeten Produkte:

Here are my two looks and the products I used:

Ice Ice Baby_02

Daily

Extravaganz

Extravaganz

Ice Ice Baby_04

Gearbeitet habe ich im Einzelnen mit:

I worked with:

  • Sleek – The Primer Palette
  • Sleek – Candy Palette
  • Manly 120 Farben Palette
  • Winie Palette Blau (alle bis auf den lilanen Ton)
  • Essence All About Matt! Fixing Loose Powder
  • Essence Eyebrow Stylist Set
  • Essence Kajal (11 Cool Breeze)
  • Essence Eye Pencil (09 Cool Down)
  • einen weißen Kajal, der zu klein ist um ihn zuordnen zu können 🙂
  • Catrice Skin Pearls aus der Feathers & Pearls LE
  • Catrice Re-Touch Light Reflecting Concealer in 020 Light Beige
  • Catrice Lash & Eye Sparkling Gel aus der Feathers & Pearls LE
  • p2 Perfect Eyes! Lash Base in 010 Secret Wishes
  • Catrice Ultra Black Wimperntusche

Wie gefällt euch diese Gegenüberstellung? Welchen Look findet ihr besser?

How do you like this comparison? Which look do you prefer?

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie