Lackäffchen // Edel und Matt

Hi!

Verrückt, ich hätte schwören können, dass ich euch dieses kleine Naildesign schon gezeigt habe! Tja, alt werden ist halt auch nicht nur lustig, ne 🙂

Ohne groß rumzureden hier also das gar nicht komplizierte „Kunstwerk“:

DSC_0293

DSC_0280

DSC_0277

20140720_194014

Mit Blitzlicht

DSC_0260

Verwendet habe ich neben selbstklebenden Schablonen folgende Produkte:

  • 224 Dark Pearly Copper von KIKO
  • 220 Nyper von p2
  • mattierender Topcoat aus der RED I l<3ve u! LE von p2
  • glänzender Topcoat von Aldi Süd (Der übrigens echt super ist!)

Einfach eine bzw. zwei Schichten der Hauptfarbe auf den ganzen Nagel auftragen, gut trocknen lassen, matten Topcoat darüber lackieren. Die Schablonen auf dem trockenen Lack positionieren und die Tips bemalen (Schablone sofort wieder abziehen, sonst gibt es unschöne Ränder). Ich hab dann die Tips noch vorsichtig frei Hand mit einem glänzenden Topcoat bemalt, damit sie nicht so schnell absplittern.

Mir gefällt das Naildesign super, vielleicht habt ihr auf meinem Instagram-Account ja schon ein paar Bilder davon gesehen 🙂 Dadurch, dass man die Farben ja auch beliebig kombinieren kann, entsteht mal ein edles, mal ein eher sommerliches Nailart, genau so, wie man’s eben mag 🙂

Was sagt ihr zu meinem Nailart und welche Farben würdet ihr kombinieren?

Liebe Grüße

Nathalie