Nachgeschminkt // Purple and Green Smokey Eye by KillerColours

Hi!

Nach Ewigkeiten zeige ich euch heute mal wieder einen Beitrag zur Nachgeschminkt-Blogparade von Shades of Nature und Der Blasse Schimmer. Die Vorlage für Oktober hat die liebe Talasia ausgesucht – und ich finde ihre Auswahl super! Die Komplementär-Farben sehen toll miteinander aus und zu meiner Augenfarbe gefallen sie mir auch total 🙂

Nachgeschminkt KillerColours

Nachgeschminkt KillerColours

Nachgeschminkt KillerColours

Die Vorlage:

 

Verwendet habe ich folgende Produkte:

  • Catrice – Prime and Fine Eyeshadow Base
  • Catrice – 040 Al Burgundy
  • KIKO – 158
  • Sephora – Mirror
  • Sleek – Fig, Evergreen (Garden of Eden Palette)
  • ZOEVA – 280 Aqua Light

Das Ganze hätte natürlich noch etwas dunkler werden können, aber es gefällt mir auch so ganz gut 😉 Außerdem ist es bei mir auch tatsächlich lila geworden 😀

 

Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch bei Florentine vorbei, da findet ihr alle Infos.

 

Nathalie

EOTD // Robin Hood im Garten Eden

EOTD Grün Garden of Eden

Hi!

Alle, die mir auf Instagram folgen, haben den Look schon gesehen, den ich gestern zum Besuch des Stücks Robin Hood auf der Freilichtbühne Altusried getragen habe – anders als meine Augen war der Held des Sherwood Forest aber ganz und gar nicht in Grün unterwegs! Egal, mir hat mein AMU trotzdem gefallen und darum zeige ich es euch hier nochmal im Detail 😉

EOTD Grün Garden of Eden

EOTD Grün Garden of Eden

EOTD Grün Garden of Eden

EOTD Grün Garden of Eden

Mit Blitz

Mit Blitz

 

Verwendete Produkte:

  • Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base
  • Sleek Garden of Eden Palette (Gates of Eden, Fig, Evergreen, Fauna, Tree of Life)
  • Sleek Au Naturel Palette (zum Verblenden: Cappuccino, Honeycomb)
  • Catrice Kohl Kajal Chocwaves
  • Catrice Better Than Fake Lashes Mascara
  • Essence Eyebrow Stylist Set (Natural Blonde Style)

Momentan gefallen mir die scharfen Kanten außen ganz gut (bzw ich krieg die weichen nie wirklich schön hin 😦 ). Die entstehen super leicht, wenn man einfach Post its als Begrenzung und Auffangschutz für Fallout verwendet.

 

Wie gefällt euch mein AMU? Wart ihr vielleicht sogar auch schon bei der Aufführung und wenn ja, wie hat sie euch gefallen?

 

Nathalie

Blogparade // Sailor Moon – Sailor Neptun

Hi 🙂

Heute geht es wieder mit der genialen Sailor Moon Blogparade von Steffi weiter. An den Farben (und dem Titel :D) unschwer zu erkennen, ist Sailor Neptun der Ausgangspunkt für alle tollen Werke der aktuellen Runde.

Sailor Neptun

Ähnlich wie Sailor Uranus konnte ich Michiru (aka Sailor Neptun) nie so wirklich leiden. Dafür war der erste Eindruck einfach zu „schlecht“ 😀 Daher aufgepasst: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Danke an Athena-Chan für das tolle Artwork!

Danke an Athena-Chan für das tolle Artwork!

Sailor Neptun

Sailor Neptun

Die Farben jedoch sind absolut genial: Blau-, Grün- und Türkistöne, wunderschön! Passend zu ihrem Planeten kämpft Sailor Neptun mit einer Wassersturm-Attacke, die ich natürlich mit in meinen Look integrieren wollte.

Sailor Neptun

Sailor Neptun

Sailor Neptun

Wie mir das Ganze gelungen ist, dürft ihr selbst beurteilen 🙂 Und natürlich dürft ihr auch selbst Hand anlegen. Nach der Woche mit den festen Teilnehmerinnen (s. unten) könnt ihr eure eigenen Beiträge einreichen. Schaut euch dazu einfach Steffis Ankündigungspost an.

Fr., 01.04.: pinklovelinesspiranhaprinzessin
Sa., 02.04.: twisted-heartstalasia
So., 03.04.: nisinailsmiutiful
Mo., 04.04.: windeln-vs-wimperntuschethebeautyofozmiss-different-89
Di., 05.04.: obstgartentortemilchschokis-beautyeckethelipstickfox
Mi., 06.04.: majkasweltstadtprinzessinnessadasminibloggt
Do., 07.04.: jaobeautyjunkiesweetcherry

 

Liebe Grüße

Nathalie

Blogparade // Sailor Moon – Sailor Pluto

Hi 🙂

DSC_0180

Willkommen zur nächsten Runde der Sailor Moon Blogparade von Talasia, heute mit Sailor Pluto. Wer die Serie kennt, weiß, dass sie die Wächterin der Zeit ist – als solche bewacht sie ganz allein das Tor der Zeit und darf ihren Posten dort nie verlassen. Sie hat mir deswegen irgendwie immer leid getan. Gleichzeitig ist sie die erwachsenste der Kriegerinnen und die beste Freundin von Chibiusa.

DSC_0204

DSC_0198

DSC_0191

DSC_0185

DSC_0193

Bei meinem AMU habe ich mich wieder an den Farben des Kostüms, aber auch an ihrer Haarfarbe orientiert. So dominieren dunkle Grün-, Braun- und Schwarztöne. Außerdem wollte ich noch ihren Stab mit dem Talisman integrieren 🙂

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Auch dieses Mal könnt ihr natürlich wieder selbst mitmachen. Alle Infos dazu findet ihr wieder bei Steffi auf talasia.de

Die festen Teilnehmerinnen der Runde seht ihr hier nochmal in der Übersicht:

Montag, 01.02.: love2807miutiful
Dienstag, 02.02.: thebeautyinspirationsfiosweltwindeln-vs-wimperntusche
Mittwoch, 03.02.: pinklovelinesssweetcherrymiss-different-89
Donnerstag, 04.02.: justeve90stadtprinzessinnessasternentraum-maedchen
Freitag, 05.02.: piranhaprinzessinXtravaganztwisted-hearts
Samstag, 06.02.: billchensbeautyboxmilchschokis-beautyeckedasminibloggt
Sonntag, 07.02.: talasianisinails

 

Wie gefällt euch mein AMU? Wart ihr auch ein Fan von Sailor Pluto?

 

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD // Erster Weihnachtsfeiertag mit Moonshine Lidschatten

Hi 🙂

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage voll anstrengender Verwandtschaftsbesuche und Völlerei gut überstanden 😉 Wir haben die Besuche bei meiner Mum und den Schwiegis direkt an Weihnachten abgehandelt, so dass die beiden Feiertage recht ruhig waren.

Für den ersten Feiertag waren wir aber nochmal zum Essen bei den Schwiegis eingeladen und da ich endlich mal wieder die Muße hatte, mich zu schminken, habe ich direkt zu den tollen Lidschatten aus der LE von Moonshine Mineral Makeup gegriffen, die perfekt zur Weihnachtszeit passen:

DSC_1175

DSC_1161

Links oben bis rechts unten: No 7, No 5, No 6, No 8

 

DSC_1136

No 6

 

DSC_1148

No 8

 

DSC_1138

No 7

 

DSC_1156

No 5

 

Gerade No 7 und No 8 (grünbläulich) haben es mir angetan. Ersterer ist ein schön kräftiger, warmer Rotton und No 8 schimmert je nach Lichteinfall leicht bläulich. Beide sind – wie ich es von Michelles schönen Lidschatten gewohnt bin – schön weich, neigen aber auch leicht zu Fallout.

DSC_1185

No 6, No 5, No 7, No 8 – ohne Base

DSC_1179

 

Für mein AMU habe ich die beiden mit Lichtrose kombiniert und zusätzlich einen goldenen Eyelinerstrich gezogen.

Wie gefällt euch mein Weihnachts-AMU? Und was gab’s bei euch an den Feiertagen auf die Augen?

Liebe Grüße

Nathalie

LOTD // Allgäuer Festwoche

Ist er nicht goldig? Hat mir mein Schatz geschenkt :)

Ist er nicht goldig? Hat mir mein Schatz geschenkt 🙂

Hi 🙂

Ich bin an sich ja kein Fan von Volksfesten – daher war ich auch trotz der geringen Entfernung zur Landeshauptstadt noch nie auf dem Oktoberfest. Wenn bei uns im Allgäu aber die kleine Variante – die Allgäuer Festwoche in Kempten – stattfindet, dann bin ich schon immer wenigstens ein Mal dort. So auch dieses Jahr wieder, schließlich brauchen meine 4 Dirndl ja auch eine Daseinsberechtigung. Also, wenn’s nach meinem Mann geht, natürlich. Wegen MIR bräuchte ich keinen speziellen Anlass, um weitere Dirndl zu kaufen 😀

Dieses Jahr habe ich mich für mein grün-schwarzes Dirndl von C&A entschieden (ihr kennt es schon aus meiner Sleek Week zu unserem Urlaub im Zillertal 😉 ) und ein passendes AMU geschminkt. Wegen der Probekontaktlinsen habe ich auf den Eyeliner verzichtet – man muss sein Glück ja nicht herausfordern 😉

DSC_0254

DSC_0251

DSC_0250

DSC_0243

Verwendet habe ich die folgenden Produkte:

  • Catrice – Prime & Fine Eyeshadow Base
  • Sleek Garden of Eden – Tree of Life
  • Sleek Au Naturel – Cappuccino, Honeycomb, Toast, Bark
  • Catrice – Green Fashion (L’Afrique C’Est Chic LE)
  • Sleek Au Naturel – Taupe
  • alverde – Duo Kajal Eyeliner, Golden-Brown
  • Catrice – Better Than False Lashes Mascara, Black

Leider ist die FeWo letztendlich jedes Jahr gleich: Fressbude reiht sich an Fressbude, Bierzelt an Bierzelt. Das einzige, was ich mir gerne ansehe, sind die Auftritt kleiner Allgäuer Bands bzw. Tanzclubs auf der Bühne im Park, das restliche Drumherum ist mir viel zu viel Bohei, zumal ich es schaffe, praktisch NIE jemanden zu treffen, den ich kenne und mit dem ich mich gerne unterhalten würde. Zumindest hatten wir Glück mit dem Wetter, am nächsten Tag hat’s nämlich erbarmungslos geschifft.

So, das war mein kleiner Ausflug aufs Volksfest mit euch. Wie gefällt euch denn der beauty-Anteil?

Liebe Grüße

Nathalie

Blogparade // 7 Shades of… Green! – Lidschatten II

Hi 🙂

Und schon geht’s weiter mit dem zweiten Teil meiner 7 Shades of Green-Reihe 🙂 Steffi hatte die Grün als Farbvorgabe für ihre Blogparade 7 Shades of… vorgegeben und ich konnte mich nicht zügeln, daher kriegt ihr jetzt (fast) alle meine grünen Schätzchen um die Ohren gehauen 😀 Vorgestern waren die ersten 7 dran und heute geht’s weiter:

DSC_1103

V.l.n.r.: alverde quattro Dark Tempation – KIKO 116 – Sleek Garden of Eden

Wundert euch nicht über die überzähligen Paletten auf dem Bild 😉 Mit denen geht es nämlich dann nächstes Mal weiter.

DSC_1104

Die alverde Lidschatten sind echt hübsch, auch wenn sie immer weiter ins Petrol abdriften. Ein bisschen schichten musste ich schon, aber für den Preis ist die Qualität echt ok. Dass der KIKO Lidschatten etwas zickig ist und extrem geschichtet bzw. feucht aufgetragen werden muss, habe ich euch ja bei der Vorstellung meiner KIKO-Produkte schon gesagt. Trotzdem ist es ein wunderschöner Ton, den ich auf jeden Fall bald in einem AMU verarbeiten möchte. Und auch meine Begeisterung für Sleek Lidschatten ist kein Geheimnis (gell, Ulli 😉 ), so dass die Garden of Eden Palette bei den 7 Shades of Green NATÜRLICH dabei sein musste. Die Lidschatten aus der Sleek Palette sind alle super metallisch und machten sich z.B. in diesem AMU schon gut.

Shades of..13

Na, konnte euch dieses Mal einer meiner grünen Lidschatten überzeugen? Welches ist euer liebster grüner Lidschatten (wenn man sowas denn überhaupt beantworten kann 😉 ) ?

Hier geht’s zu Steffi und all den anderen tollen Beiträgen:

blogparade-gruen

Liebe Grüße

Nathalie

Blogparade // 7 Shades of … Green! – Lidschatten I

Hi 🙂

Weiter geht’s mit Steffis genialer Blogparade „7 Shades of…“. Dabei gibt Steffi jeweils eine Farbe vor und wir alle suchen wie verrückt nach 7 Vertretern dieser Farbe innerhalb einer Produktgruppe. Coole Idee, oder? Wenn ihr sehen wollte, was für tolle grüne Lidschatten es gibt, dann schaut unbedingt bei Steffi vorbei, da seht ihr alle aktuellen Beiträge.

Wie ihr schon am Titel seht, habe ich es nicht geschafft, mich auf 7 Lidschatten zu beschränken… genauer gesagt habe ich es überhaupt nicht geschafft, mich zu beschränken ;D Daher gibt es heute die ersten 7 grünen Lidschatten für euch, wobei die Paletten ja eigentlich sowieso nur als 1 zählen sollten 😀 Dann käme ich nämlich insgesamt auch mit zwei Posts à sieben Kandidaten hin.

DSC_1098

Shades of..6

Pretty in Green, right? Leider entpuppte sich der dunkelste Ton im essence quattro als eigentlich braun, auch wenn ich mir im Sonnenlicht eingebildet hatte, grünen Schimmer im Pfännchen zu sehen. Ignoriert den Swatch also einfach 🙂

 

Shades of..5

Alle Lidschatten wurden auf der essence I ❤ Stage base geswatcht. Am schönsten pigmentiert sind die Wynie und Sleek-Lidschatten, und natürlich Holz von Moonshine Mineral MakeUp. Der essence quattro ist auch sehr hübsch, hier musste ich aber kräftig schichten.

Sobald ich euch alle meine grünen Lidschatten gezeigt habe, kommt auch noch ein AMU online 🙂

Habt ihr denn einen grünen Favoriten gefunden oder wartet ihr lieber noch die nächsten Posts ab? 😉

blogparade-gruen

Liebe Grüße

Nathalie

Blogparade // 7 Shades of… Green! – Nagellacke

DSC_0883

Hi 🙂

So, nach meinem nicht ganz so ernstzunehmenden Post zu meinen 7 grünen Lippenstiften für Steffis Blogparade „7 Shades of…“ kommen nun tatsächlich meine sieben liebsten grünen Nagellacke 🙂 Ich entschuldige mich schon im Voraus für meine Fingerchen, ich lasse nämlich momentan meine Gelnägel rauswachsen und darunter sind die Nägel nun extrem brüchig.

Also, los geht’s:

DSC_0873

LCN/ Paradise Green – Manhattan/ 85 – Catrice/ Glitterama – KIKO/ 308

DSC_0877

LCN/ Paradise Green – Manhattan/ 85 – Catrice/ Glitterama – KIKO/ 308

DSC_0880

DSC_0884

LCN/ Paradise Green – Manhattan/ 85 – Catrice/ Glitterama – KIKO/ 308

Paradise Green von LCN liebe ich seit unserem Forums-Treffen, wo ich gemeinsam mit den Mädels von Allerleibloggerei hübschen Schmuck gebastelt habe 🙂 Ein wunderschönes helles Grün mit feinem goldenen Glitzer, das schnell trocknet.

Mit 85 von Manhattan  habe ich ja auch schon gebastelt und der Lack hat wirklich schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Aber nach ein bisschen Rollen (ja, genau, rollen, nicht schütteln 🙂 ) lässt er sich problemlos lackieren. Und durch den schicken duochromen Effekt sieht er eben manchmal grün und manchmal eher blau aus. Perfekt für alle, die sich nicht so recht entscheiden können 🙂

Glitterama von Catrice ist strenggenommen kein Nagellack, sondern ein Topper, aber hey, wir wollen ja nicht päpstlicher sein als der Papst 😉 Ich habe nur zwei Schichten lackiert, aber mit dreien würde man ihn vielleicht sogar annähernd deckend bekommen – nun gut, vielleicht eher vier 🙂 Der Lack war Teil der Million Brilliance LE und teilt sich das Regal mit ein paar seiner Brüder. Getragen habe ich ihn schon lange nicht mehr, irgendwie graut es mir immer vor dem Ablackieren 😀 Das war jetzt aber gar nicht so schlimm wie befürchtet, daher kommt er wohl bald wieder zum Einsatz.

Zu guter Letzt kommt noch 308 von KIKO (ganz ehrlich, warum gebt ihr euren Lacken keine Namen bzw. warum muss ich die umständlich auf der Homepage suchen?). Die Grundfarbe des Lacks ist ein eher dunkles Grün, aber darin befinden sich ganz feine blaue Glitzerpartikel, die zu einem interessanten Effekt führen.

DSC_0874

Catrice/ San Francisco – KIKO/ 532 Pearly Amazon Green – p2/ Opulent

DSC_0879

DSC_0882

DSC_0885

Catrice/ San Francisco – KIKO/ 532 Pearly Amazon Green – p2/ Opulent

San Francisco von Catrice aus der Big City Life LE sieht dem KIKO-Lack sehr ähnlich, außer dass die Grundfarbe dunkler ist und schon sehr in Richtung grünes Petrol geht, während die Schimmerpartikel tatsächlich eher grün zu sein scheinen. Der Lack lässt sich schön gleichmäßig lackieren und trocknet recht schnell.

Pearly Amazon Green von KIKO ist ebenfalls ein wunderschöner Lack. Selbst ohne Überlack glänzt und funkelt er nur so vor sich hin, was an den vielen kleinen goldenen und grünen Glitzerparktikeln in diesem blau-grünen Lack liegt. Auch hier war der Auftrag super einfach und der Lack schnell getrocknet.

Bei Opulent bin ich mir gar nicht sicher, ob er als grün zählt: Der Sandlack von p2 besteht nämlich aus einem schwarzen Grundlack, in dem sich viele blaue, grüne, lilane und pinke Glitzerpartikel befinden, so dass je nach Lichteinfall ein ganz anderer Effekt entsteht. Mit einem glossy Topcoat hat man allein mit diesem Lack schon fast ein Galaxy Nailart 😉

Das waren also meine 7 Shades of Green. Wie gefallen sie euch und habt ihr vielleicht auch 7 hübsche grüne Kandidaten, die ihr vorstellen mögt? Schaut auf jeden Fall bei Steffi vorbei, wo ihr alle Beiträge findet.

Liebe Grüße

Nathalie

Blogparade // Shades of… Green!

Hi 🙂

Zwar hat Steffi nur Bonus-Punkte für die Präsentation von 7 grünen Blushes ausgeschrieben, aber Lippenstifte geben bestimmt auch ’n Bonus 😀 Denn Grün ist die Vorgabe für die aktuelle Runde von „7 Shades of …“ auf Smoke & Diamonds und ich werde auf jeden Fall noch mit zwei weiteren Produktkategorien teilnehmen 😉

Hier sind also meine liebsten grünen Lippenstifte:

DSC_0865a

Von links nach rechts sind das:

  • Sleek – Knolls and Trolls
  • Alverde – Greener on the Other Side
  • BarryM – St. Patrick’s Choice
  • Catrice –  The Green Fairy
  • p2 – Clover Lover
  • KIKO – Greenhorn
  • Catrice – Liprechaun

Sind sie nicht wunderschön? Man muss sich halt ein bisschen was trauen 😉

 

 

 

Spätestens JETZT solltet ihr gemerkt haben, dass sich diese wunderschönen und liebevoll benannten Lippenstifte (falls es die Namen noch nicht gibt, bedient euch, ihr großen Lippenstift-Hersteller :D) keineswegs tatsächlich in meiner Schminkschublade befinden 😉

Aber cool wär’s schon irgendwie!

Morgen gibt’s dann einen Beitrag mit meinen 7 liebsten grünen Nagellacken, diesmal in Echt… und in Farbe! 😉 Und die anderen Mädels haben bestimmt auch tolle grüne Beiträge für euch parat, also kuckt vorbei!

blogparade-gruen

Liebe Grüße

Nathalie