Blogparade // Sailor Moon – Sailor Saturn

Hi 🙂

Heute geht es weiter mit der nächsten Runde der Sailor Moon Blogparade, welche die liebe Steffi von talasia.de ins Leben gerufen hat. Inzwischen sind wir bei den Outer Senshi, genauer genommen bei Hotaru aka Sailor Saturn angekommen.

Diesen Charakter mochte ich früher schon sehr gerne, weil sie ruhig und ernsthaft war. Auch die Farbgebung ihres Kostüms gefällt mir super. Dunkles Lila, Schwarz – sie hatte immer etwas mystisches.

Meine eigene Interpretation ist dieses Mal leider ein bisschen „langweilig“ ausgefallen. Nachdem ich schon seit Tagen eine Erkältung rumschleppe und meine Nase schon ganz wund ist, war mir nicht so wirklich nach Schminken. Trotzdem finde ich die Pigmente wunderschön und ich hoffe, dass auch euch mein AMU gefällt 🙂

Sailor Saturn AMU

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Folgende Lidschatten habe ich verwendet:

  • Sleek The Primer Palette
  • ZOEVA Royal Flush (Pigment)
  • ZOEVA Porcelain (Pigment)
  • Fyrinnae Bonfire Spirits (Pigment)
  • Fyrinnae Freya (Pigment)
  • Fyrinnae Fyre & Ice (Pigment)

Gerade Fyre & Ice hat einen wunderschönen Glitzer-Effekt ❤ Allerdings fliegt der auch überall hin 😀 Mithilfe eines schwarzen Kajals wollte ich die Form ihrer Sichel aufgreifen; die ist zwar eigentlich silber, aber dann wäre mir das ganze nicht düster genug gewesen 🙂

Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei:

So., 01.05.: nisinailspinkloveliness
Mo., 02.05: piranhaprinzessinrubywhosbeautyblog
Di., 03.05.: miutifulshiaswelt
Mi., 04.05.: stadtprinzessinnessatamatheunicorn
Do., 05.05.: miss-different-89.milchschokis-beautyecke
Fr., 06.05.: dasminibloggttwisted-heartsnur-mal-eben-schnell
Sa., 07.05.: sternentraum-maedchensweetcherrytalasia

 

Wenn ihr selbst auch teilnehmen wollt, habt ihr bis zum 31.05. dafür Zeit. Lest euch am besten gleich den Ankündigungspost von Steffi durch; dort findet ihr alle nötigen Infos.

Liebe Grüße

Nathalie

//static.inlinkz.com/cs2.js?v=116

Blogparade // Sailor Moon – Sailor Mars

Hi 🙂

Und heute ist es schon wieder so weit, die 3. Runde der Sailor Moon Blogparade von Talasia geht mit Rei Hino aka Sailor Mars weiter. Hier findet ihr den http://www.talasia.de/2015/08/01/ankndigung-sailor-mars-blogparade/von Steffi und weitere Infos, denn auch ihr seid natürlich wieder herzlich eingeladen, im folgenden Monat (bis 30.08.2015) an der Blogparade teilzunehmen und eigene AMUs, Nailarts oder weitere kreative Beiträge einzureichen. Beachtet dafür bitte die Hinweise, die ihr bei Steffi findet.

Sailor Mars ist die Kriegerin des Feuers und so ist ihre Uniform stark von der Farbe Rot geprägt. Aber auch Lila und Weiß spielen eine große Rolle und weil ich nicht schon wieder ein Feuer-AMU schminken wollte, habe ich mich an genau diese Farben gehalten. Verwendet habe ich dazu nur Pigmente, weswegen ich den Look auch gleich bei Pigmentomania einreiche 🙂

  • ZOEVA – Porcelain
  • ZOEVA – Oxidized Earth
  • Fyrinnae – Freya
DSC_0222

Der schwarze Eyeliner soll an das pechschwarze Haar von Rei erinnern

DSC_0223

DSC_0224

super_sailor_mars_by_kururu_pon

Eine tolle Interpretation von Kururu-Pon

Entschuldigt bitte, dass so wenig Text/ Erklärungen kommen, aber durch ein spontanes Vorstellungsgespräch, das ich heute besuchen durfte, ist meine ganze Zeitplanung etwas durcheinander geraten 😦 Natürlich beantworte ich euch trotzdem gerne alle Fragen, die ihr zu dem AMU habt 🙂

Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei, die entweder schon dran waren oder bis Freitag noch schöne Kunstwerke für euch haben:

Samstag: NisiNailsWindeln vs. Wimperntusche
Sonntag: Teddyelfes Welt
Montag: Miss Differentnaillove2807
Dienstag: hatemeorlovemeGroßstadtprinzessin
Mittwoch: piranhaprinzessinCan you smell the colour?Majkas Welt
Donnerstag: BeautyeckeMary goes around the WorldPinkLoveliness
Freitag: Living the BeautyTalasiaMiutiful

Liebe Grüße

Nathalie

Swatches // Fyrinnae – Neuauflage

Fyrinnae18

Hi 🙂

Als ich letztens meine Neuzugänge von Fyrinnae geswatcht habe, habe ich gleichzeitig den Entschluss gefasst, meine bisherigen Bestände ebenfalls nochmal zu swatchen, weil die Swatches … ähm, naja, sagen wir einfach, ein erneutes Swatchen hat schon seinen Sinn. 😉

DSC_0068

DSC_0069

DSC_0070

DSC_0071

Fyrinnae13

DSC_0073

DSC_0074

DSC_0075

DSC_0076

DSC_0077

DSC_0078

Fyrinnae16

Fyrinnae17

DSC_0079

DSC_0081

DSC_0080

Fyrinnae15

DSC_0082

DSC_0085

DSC_0084

DSC_0083

Fyrinnae14

Na, wäre was für euch dabei? Habt ihr vielleicht sogar selbst Fyrinnae-Lidschatten? Welches sind eure Favoriten?

Liebe Grüße

Nathalie

Swatches // Fyrinnae – New In

Hi 🙂

Steffi ist schuld, das wollte ich nur schon vorab geklärt haben. Also Steffi, damit ist die liebe Talasia gemeint, und die ist eben mit ihrer Fyrinnae-Blogparade daran schuld, dass nun 18 neue Fyrinnae-Pigmenttöpfchen bei mir ein Zuhause gefunden haben, und das, wo ich doch gar kein neues Makeup kaufen wollte! 🙂 Aber sie glitzern und funkeln und schimmern eben so schön!

Und damit ihr auch wisst, was ich damit meine, gibt’s jetzt eine dicke, fette Swatch-Party mit meinen Neuzugängen der beliebten Indie-Marke aus Amerika, die uns mit ihren teilweise tagelangen „Der Shop ist gerade geschlossen“-Nachrichten wahrscheinlich das ein oder andere Mal fast in die Verzweiflung getrieben hat:

Fyrinnae11

Fyrinnae5

Fyrinnae6

Fyrinnae7

DSC_0984

Fyrinnae10

Kürzlich aktualisiert

Fyrinnae4

DSC_0018

 

Fyrinnae8

 

 

DSC_0996

Fyrinnae9

 

DSC_1001

 

Bis auf Meerkat, der einfach auch viel Glitzer enthält, sind alle Pigmente super im Auftrag und liefern schön intensive Swatches (alles auf der essence Colour Arts Eye Base geswatcht).

Falls sich jemand mit Fyrinnae noch gar nicht auskennen sollte nur ein paar Grundinfos:

Die kleinen mini-sizes enthalten jeweils zwischen 0,4 und 0,7 Gramm Lidschatten, was aber dicke reicht. Die fullsize-Behälter enthalten nämlich ungefähr die fünffache Menge und da wüsste ich persönlich gar nicht, wie ich das je im Leben alles aufbrauchen sollte.
Natürlich kosten die minis dementsprechend auch weniger, statt 6,75 $ zahlt man nur 2,75 $. Je nach Wechselkurs ändert sich natürlich der Euro-Preis ein wenig.
Eher ins Gewicht fallen die knapp 9 Euro Versandkosten und der Zoll, der allein schon deshalb anfällt, weil Fyrinnae nicht den EU-Normen entsprechend die komplette Rechnung außen am Päckchen befestigt. Außerdem werden Bestellungen über 20 Stück automatisch storniert, da müsstet ihr also ein bisschen drauf achten bzw. gemeinsam bestellen.

Wie gefallen euch den die Farben, die ich mir ausgesucht habe? Hättet ihr Wünsche für ein AMU?

Weitere Posts zu meiner Fyrinnae-Sammlung findet ihr übrigens hier, hier und hier.

Liebe Grüße
Nathalie

Blogparade // Sailor Moon – Bunny Tsukino

DSC_0775

Hi 🙂

Ich begrüße euch zum letzten Tag der ersten Woche mit unseren Looks für die von Steffi ins Leben gerufene Blogparade zu wahrscheinlich DER bedeutendsten Anime-Serie meiner/ unserer Kindheit: Eure Dashboards wurden diese Woche bereits von unzähligen tollen Looks der anderen teilnehmenden Mädels geflutet, und so wisst ihr bestimmt schon, dass in dieser ersten Runde die Hauptperson – Bunny Tsukino höchstpersönlich – im Mittelpunkt stand. Weitere Infos findet ihr übrigens bei Talasia direkt, folgt einfach dem Link.

sailor_moon_by_moonlessdreamer-d4b0xyh

Artwork by TwainKitty http://twainkitty.deviantart.com/

Heute darf ich euch gemeinsam mit Mary und Isadonna meine Interpretation zeigen. Inspirieren lassen habe ich mich von Eternal Sailor Moon, der dritten und höchsten Verwandlungsstufe, die durch zartes Rosa, dunkles Pink, Blau und kräftiges Gelb besticht. Und genau diese Farben samt den charakteristischen kleinen Flügelchen wollte ich in mein AMU einbauen, wobei gerade die Pigmente leider nicht so wollten wie ich. Aber was soll’s, das Ergebnis ist ja halbwegs gelungen 😉

DSC_0768

Der bunt schillernde Schmuckstein im inneren Augenwinkel soll übrigens für den Silberkristall stehen, die bunten Steinchen auf der Augenbraue für die anderen Sailor-Kriegerinnen, deren gebündelten Kräfte überhaupt erst die Weiterentwicklung zu Eternal Sailor Moon möglich machten 🙂

DSC_0762

Sollten euch Produkte näher interessieren, beantworte ich gerne eure Fragen in den Kommentare, verbleibe aber erst mal ohne genaue Produktliste etc., da ich gerade arbeitstechnisch bedingt starke Zeitnot leide 😉

Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei, die haben wirklich ganz, ganz tolle Werke gezaubert:

 

Montag: kimsalome.blogspot.demilchschokis-beautyecke.blogspot.delove2807.blogspot.de

Dienstag: nagellack-junkie.deschokoschirm.comnagellackwelt.de

Mittwoch: sweetcherry.demiss-different-89.blogspot.destadtprinzessinnessa.blogspot.de

Donnerstag: talasia.debillchensbeautybox.delivingthebeauty.de

Freitag: miutiful.demilchschokis-beautyecke.blogspot.demissxtravaganz.blogspot.dejessica-cosmetics-fairy.blogspot.de

Samstag: teddyelfe.comthehellofeverything.blogspot.destealmetics.dehatemeorloveme.net

Sonntag: piranhaprinzessin.commarygoesaroundtheworld.blogspot.desmoky-eyed.blogspot.de

 

Außerdem könnt ihr selbst noch bis 30.06.2015 an der ersten Runde teilnehmen. Postet euren Beitrag auf eurem Blog, verlinkt dort bitte den Ankündigungspost von Talasia und packt ihr euren Link in die Kommentare, damit sie am Ende alle Looks in einem Sammelpost zeigen kann. Außerdem werden alle Beiträge in ihrem Pinterest-Album hochgeladen. Solltet ihr das nicht wünschen, dann schreibt es bitte dazu.

Bleibt mir nur noch zu fragen, wie euch mein AMU gefällt 🙂

Liebe Grüße

Nathalie

Blogparade // Fyrinnae – Týr auf Enchanting Otters an Evocation

Hi 🙂

Den seltsamen Blogtitel und die nachfolgenden zwei AMUs verdankt ihr dem „Mäppchen-Phänomen“, die Tatsache, dass dies überhaupt geschehen konnte Steffi von TalaziasDreamz. Sie hatte nämlich die Idee zur Fyrinnae Blogparade und hat neben vielen tollen Mädels auch mich eingeladen, mitzumachen 🙂

Also präsentieren heute SteffiCharlotteDenise und ich verschiedene Fyrinnae-Produkte zusammen mit wunderschönen AMUs und weil es so toll zu Steffis Pigmentomania passt, nehme ich mit meinen AMUs daran gleich auch noch teil 😉 Falls ihr euch übrigens für meine komplette Pigmente-Sammlung der amerikanischen Indie-Marke interessiert, dann klickt mal hier vorbei.

Das erste und zweite AMU unterscheiden sich eigentlich nur in einer Kleinigkeit und das Ganze war so auch nicht geplant. Aber ich erkläre euch gerne den Grund: Das Mäppchen-Phänomen (wie oben schon erwähnt). Ihr kennt das bestimmt noch aus eurer Schulzeit: Den Stift der Wahl fest im Blick greift man in ein Mäppchen, zieht ihn heraus und… hat seinen andersfarbigen Kollegen erwischt! Und genau das ist mir irgendwie auch passiert. Ich hatte mir Týr bereitgelegt, tupfe ihn aufs Auge und wunder mich noch, dass er so wenig dunkelgrün wirkt. Tja, bis ich dann gecheckt hab, dass ich aus Versehen Enchanting Otters erwischt hatte 😀

DSC_0113

DSC_0112

DSC_0101

Und es ist ein wirklich tolles Pigment mit unendlich vielen unterschiedlich farbigen Glitzerpartikeln. Dazu habe ich im Innenwinkel Evocation und als Lidstrich Because Cats kombiniert. Nur die Blendelidschatten sind nicht von Fyrinnae, sondern aus der Garden of Eden bzw. Au Naturel Palette von Sleek 😉

Als mir mein Fauxpas dann aufgefallen war, habe ich – gar nicht dilettantisch – einfach noch Týr über das AMU gegeben.

DSC_0120

DSC_0119

DSC_0124

DSC_0122

 

Wie gefällt euch mein(e) AMU(s) und wie findet ihr die Marke Fyrinnae überhaupt? 

Wenn ihr euch an der Fyrinnae Blogparade beteiligen möchtet ladet gerne einen Beitrag auf eurem Blog hoch (dies kann ein Augen Make Up sein, eure Sammlung etc.) und tragt euren Link in diese Galerie ein. Bitte weist in eurem Post auf diese Aktion hin, indem ihr einen Beitrag von einem Teilnehmer verlinkt, in den diese Galerie eingebunden ist – damit auch andere zu dieser Aktion finden. 

Schaut auch unbedingt bei all den anderen vorbei:

 

Montag, 25.05.2015 www.cosmetic-wife.blogspot.dewww.jadebluete.comwww.craemtoertschen.blogspot.dewww.milchschokis-beautyecke.blogspot.de
Dienstag, 26.05.2015 www.talasia.dewww.pinkysally.dewww.piranhaprinzessin.comwww.Zuckerwattewunderland.blogspot.com
Mittwoch, 27.05.2015 www.nur-mal-eben-schnell.dewww.fraukirschvogel.dewww.apocalipstick.dewww.jadebluete.com
Donnerstag, 28.05.2015 www.beautyandmooore.dewww.talasia.dewww.danis-beautyblog.comwww.craemtoertchen.blogspot.de
Freitag, 29.05.2015 www.Conzilla.dewww.makeuplove.dewww.wearethewounds.blogspot.dewww.sulfurandcookies.de
Samstag, 30.05.2015 www.sweetcherry.dewww.talasia.dewww.milchschokis-beautyecke.blogspot.dewww.jadebluete.com
Sonntag, 31.05.2015 www.rosesofbeauty.blogspot.dewww.smoky-eyed.blogspot.comwww.apocalipstick.dewww.svenjaausverkauft.blogspot.de

 

 

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD // Pigmentomania 14 – Digital Faerie in a Quiet Storm on Mauritius

Hi!

Oh mann, habt ihr diesen kunstvollen Titel gesehen? … Und auch verstanden? … Ok, ist auch nicht so schlimm, ich erklär’s gleich nochmal 🙂

Für die inzwischen 14. !! Runde von Steffis genialer, pigmentbefreiender Schminkation „Pigmentomania“ auf Talasias Dreamz (mehr Info dazu hier) habe ich mich diesmal an diversen Blautönen versucht. Grund hierfür war unser vorausgegangener Winterspaziergang durch die Schneelandschaft 😉 Und da fällt mir natürlich als erstes ein: Blautöne, is ja ganz klar 😀

Das ist dann dabei herausgekommen:

DSC_0083

DSC_0078

DSC_0055

Mit Blitz und Glitter

DSC_0071

DSC_0038

DSC_0049

DSC_0054

DSC_0025

 

Und diese Pigmente kamen zum Einsatz:

DSC_0067

DSC_0070

  • Zoeva 280 Aqua Light
  • Zoeva 280 Mauritius
  • Zoeva 280 Deja Blue
  • Zoeva A71 Quiet Storm
  • Fyrinnae Digital Faerie
  • essence Crystal Eyeliner 07 Blue Heaven

 

Eigentlich trage ich bei meinen blauen Augen ja eher selten blauen Lidschatten, aber die Farben sind sooo hübsch *__* Das ließe sich auch gut in ein Faschings-AMU à la Meerjungfrau einbauen.

Gefällt euch das AMU?

Liebe Grüße

Nathalie

 

EOTD // Pigmentomania 08 – Fyrinnae Týr loves Freya

DSC_0490

Hi!

Inzwischen ist die tolle Schminkaktion mit dem Namen Pigmentomania von Steffi schon in die 8. Runde gegangen und auch hier möchte ich wieder dabei sein 🙂

Zur Abwechslung stammen die Hauptakteure des AMUs heute mal wieder aus meiner kleinen, aber feinen Fyrinnae-Sammlung: Freya (dunkles Lila mit pinkem Glitzer) und Týr (das gold schillernde Grün hat mich echt vom Hocker gehauen, als ich es zum ersten Mal aufgetragen habe). Dazu habe ich im Innenwinkel Smell The Caramel von essence kombiniert.

DSC_0460

DSC_0458

DSC_0455

DSC_0449

Der tolle Glitzer-Effekt kommt erst im Blitzlicht so richtig toll raus:

DSC_0484  DSC_0483

Und weil’s so schön war hier noch zwei 🙂

DSC_0467

DSC_0466

Hier nochmal meine verwendeten Produkte:

– Sleek Primer Palette
– Sleek Au Natural
– Fyrinnae Týr
– Fyrinnae Freya
– essence Smell The Caramel

DSC_0475

DSC_0471

DSC_0480

Wie gefällt euch das AMU?

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD // Pigmentomania 05 – Fyrinnae Bonfire Spirits

Hi!

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, hatte Steffi von Talasias Dreamz eine tolle Idee (die durch Lena von Lenas Sofa auch noch einen tollen Namen bekommen hat): Pigmentomania!
Diese Aktion soll dem Schubladendasein unserer unzähligen Pigmente ein Ende bereiten, indem jeden Dienstag eine neue Runde startet, zu der (mindestens) ein AMU mit mindestens einem Pigment geschminkt wird. Alle AMUs findet ihr bei talasia in einer Galerie, die zum Schmökern und Nachschminken einlädt und so hoffentlich dem ein oder anderen Pigment einen Platz zurück im Schminkkörbchen sichert 🙂

In dieser Runde habe ich es auch endlich mal geschafft und ein Pigment aus dem Pigmente-Kästchen befreit: Bonfire Spirits von Fyrinnae, ein Pigment, das meiner Meinung nach wie geschaffen ist für den Herbst (hier geht’s zu meinen Fyrinnae Swatches). Letztendlich ist mir mein AMU zu … patriotisch angehaucht geworden, deshalb werde ich demnächst noch eine etwas herbstlichere Farbkombi probieren, aber Bonfire Spirits konnte mich allein auf der (leider nicht mehr erhältlichen) Colour Arts Eyeshadow Base von essence total überzeugen. Seht nur, wie es funkelt!

DSC_0043

DSC_0104

DSC_0105

DSC_0106

Kennt ihr die Marke Fyrinnae? Wie gefällt euch Bonfire Spirits?

Liebe Grüße

Nathalie

Cosmas Blogparade // Mein Look zur Aquatix TE

DSC_0832

Hi!

Ich beichte es euch lieber gleich am Anfang: Ich werde euch gleich mit einer Zillion Bildern bombardieren, ich konnte mich einfach nicht entscheiden! Nehmt es mir nicht übel 🙂 Aber ich mach das so, dass die „Hauptbilder“ von den restlichen 5000 getrennt sind 😀 Dann müsst ihr nicht alles durchklicken.

Die Bilder sind im Rahmen von Cosmas Blogparade zur neuen Aquatix Trend Edition von essence entstanden. Nähere Infos findet ihr hier.
Leider konnte ich aus der TE bis jetzt nicht viel mehr als zwei der Mermaid Nails Folien ergattern, weil der einzige Aufsteller in der Stadt schon leergefegt war, aber die liebe purrrfekt hat mir noch zwei der Nagellacke besorgt, also vielen lieben Dank nochmal dafür 🙂

DSC_0852

DSC_0807

DSC_0844

Verwendet habe ich folgende Produkte:

Teint:

  • Alverde Concealer (02 Porcelain)
  • Alverde Mineral Make-Up (01 Naturelle)
  • essence All About Matt! Fixing Loose Powder

AMUs:

  • Sleek The Primer Palette
  • Pixie Epoxy
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Aqua Light)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Deja Blue)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Quiet Storm)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Mauritiuis)
  • ZOEVA Pure Glam Pigment (Sea Spray)
  • Fyrinnae Eye Shadow Mini (Digital Faerie)
  • Fyrinnae Eye Shadow Mini (Enchanting Otters)
  • Catrice L’Afrique C’Est Chique LE Liquid Metal Eyeshadow (04 Green Fashion)
  • essence Longlasting Eye Pencil (09 Cool Down)
  • essence Kajal Pencil (11 Cool Breeze)
  • p2 Perfect Look Kajal (100 Green)
  • p2 Eye Shadow Pen Eye Q (050 Azzuro)
  • Manhattan Khol Kajal Eyeliner (Nude Couture 51D)
  • Alverde Eyeliner (01 Schwarz)
  • p2 Square Affaire Be Unique Eye Rock (010 Fancy Look)
  • echte Muscheln vom Strand in Caorle 😉
  • Catrice Better Than False Lashes Mascara (010 Ultra Black)

Nägel:

  • KIKO Nail Lacquer (530 Pearly Blue Peacock)
  • KIKO Nail Lacquer (532 Pearly Amazon Green)

 

Zur Inspiration:

Thema der Blogparade war – wie schon oben erwähnt – die zauberhafte Unterwasserwelt, welcher sich auch die aktuelle Aquatix Trend Edition von essence angenommen hat. Dazu konnte man ein AMU, ein Naildesign oder einen kompletten Look entwerfen.

Wie wohl auch die kreativen Köpfe hinter den LEs fallen mir beim Thema Schönheit und Meer sofort die hübschen Meeresbewohnerinnen, die Meerjungfrauen ein 🙂 Und genau die habe ich mir auch als Vorbild für meine beiden AMUs bzw. das Nailart genommen. Klar, dass da schillernde Grün- und Blautöne für die Schwanzflossen mit rein mussten und selbstverständlich Muscheln als natürlicher „Schmuck“ 🙂 Allerdings wollte ich in den AMUs auch die beiden Seiten dieser hübschen Fischmädels zeigen: Die verführerische, schöne Seite stellt mein linkes Auge dar, die wilde, gefährliche Seite mein rechtes (Denn ja, Meerjungfrauen werden in den verschiedenen Mythen immer wieder als grausame und übrigens auch ziemlich hässliche Meereswesen dargestellt, die junge Seefahrer bezirzen und in die Tiefe zerren).

Vorgehensweise:

Zuerst habe ich Concealer und Make-Up aufgetragen, danach mit der Primer Palette die verschiedenen Farbbereiche vorschattiert. Die habe ich dann mit den verschiedensten Pigmenten in Grün und Blau bemalt und anschließend mit grünem, türkisem und blauem Kajal das Schuppenmuster aufgezeichnet, den Lidstrich gezogen und die Lippen eingefärbt. Die Augenbrauen habe ich damit auch „gestylt“, denn sie sollten möglichst wild aussehen. Mit etwas Wimpernkleber habe ich die Muscheln befestigt, dann habe ich mich dem linken Auge gewidmet.
Hier kamen die Pigmente (auf Pixie Epoxy) und Kajals etwas geordneter zum Einsatz, dazu schwarzer Eyeliner und glitzernde Schucksteine statt der Muscheln. Beide Augen dann noch fix getuscht, mit dem Puder den Teint etwas blasser gemacht und ordentlich Wasser drüber geträufelt, ein glitzerndes türkises Top angezogen, fertig ist der Meerjungfrauen-Look 🙂

DSC_0593

Auf den Nägeln habe ich die zwei oben genannten KIKO Lacke als Gradient lackiert, wobei sie da tatsächlich so ähnlich aussehen, dass man den Unterschied erst auf den zweiten Blick erkennt. Aber gut, so kann mir zumindest keiner vorwerfen, der Übergang wäre zu hart 😀

Na, was sagt ihr dazu? Ich merk’s mir auf jeden Fall schon mal für nächsten Fasching vor 🙂

Liebe Grüße

Nathalie

Und hier noch für alle, die gerne Bilder kucken: