Swatches // Alle meine Moonshine Mineral MakeUp Lidschatten

Moonshine_Übersicht4

Hi 🙂

Als ich für den letzten Post nochmal alle meine Beiträge mit Lidschatten der Marke Moonshine Mineral MakeUp von der superlieben Michelle gesucht hab, hab ich gemerkt, dass ich mit 20 Stück inzwischen schon ganz schön viele der hübschen Schätzchen habe und vor allem fast ebensoviele Posts, was doch irgendwie verwirrend und anstrengend ist. Deshalb wollte ich euch die Möglichkeit geben, all diese tollen Lidschatten auf einem Haufen zu sehen und dazu einige meiner damit geschminkten AMUs nochmal zu zeigen.

Hier geht’s also los:

DSC_0800

  • Feuer: weich, krümelig (gröberer Glitzer); braunrot
  • Glitzernde Rose: weich, krümeliger (grober Glitzer); pink-goldorange
  • Saturn: weich; schwarze Basis, Signalviolett
  • Eos: weich; lila-pink-blau
  • Rauchrose: weich, leicht krümelig; champagner-rosé-bronze
  • Novemberrose: weich, leicht krümelig; pink-gold-orange
  • Lachs: weich, fast butterig; pink, bläulich-kühler Schimmer
  • No 2*: butterig, leicht krümelig; orange-pink
  • Schütze: weich; rotlila
  • Diamant: leicht krümelig; helles Champagner

HINWEIS: Mit krümelig meine ich, dass man mit einem Wisch durchs Pfännchen oft schon so viel Produkt am Finger hat, dass es sich selbst „wegschiebt“ und dadurch an manchen Stellen häuft. Dadurch entstehen kleine Krümel, die man aber abpusten kann. Am Auge u.U. etwas problematischer, daher Pinsel gut abklopfen! Außerdem sind alle Swatches OHNE Base entstanden!

Moonshine_Übersicht

Moonshine_Übersicht2

DSC_0802

  • Mondschein: weich, leicht krümelig; blau-lila
  • Amazonit: weich; dunkeltürkis
  • Braun: buttrig, krümelig; braun-öllachenblau (Dupe zu MAC Club?)
  • Löwe: weich, krümelig; dunkelbraun, dunkelgoldene Reflexe
  • Bronze: buttrig; bronzefarben/ kupfer
  • Aprikose: weich, krümelig; gold-orange-pink
  • No 1*: weich, krümelig; kräftiges Hellblau
  • Holz: trocken, mehrere Schichten nötig; hell-dunkelgrün
  • Steinbock: weich; violett-braun
  • Lichtrose: weich; kupferfarben

Moonshine_Übersicht1

 

Moonshine_Übersicht3

EDIT

No 3* und No 4* aus dem Abo limitierter Lidschatten:

DSC_0802

Moonshine_LE5

No 5*, No 6*, No 7* und No 8* (die beiden letzteren aus der Weihnachts-LE):

No 7, No 5, No 6, No 8

No 7, No 5, No 6, No 8

No 6, No 5, No 7, No 8

No 6, No 5, No 7, No 8

Nostalgie, Fische und Kunzit:

DSC_0315

Nostalgie

DSC_0311

Fische

DSC_0304

Kunzit

 

Moonshine17

Nostalgie, Fische, Kunzit

 

Mit * markierte Lidschatten sind Teil der Limited Edition, die im Abo erhältlich ist.

FAZIT:
Bis auf Holz sind alle Lidschatten weich oder sogar buttrig und toll pigmentiert, die mit grobem Glitzer nicht ganz so durchgängig im Swatch wie andere. Ich mag die Lidschatten besonders, weil sie sich allein schon farblich von den anderen abheben, die ich so aus der Drogerie habe und durch ihre Herstellung (Produktion in Deutschland, keine TV, allergenarme Inhaltsstoffe) überzeugen.
Auch den Preis von etwas über 8 Euro für ein Refill-Pfännchen (6,55 € für Geschäftskunden) finde ich durchaus angemessen.

Alphabetische Liste:

  • Amazonit
  • Aprikose
  • Braun
  • Bronze
  • Diamant
  • Eos
  • Feuer
  • Fische
  • Glitzernde Rose
  • Holz
  • Kunzit
  • Lachs
  • Lichtrose
  • Löwe
  • Mondschein
  • No 1*
  • No 2*
  • No 3*
  • No 4*
  • No 5*
  • No 6*
  • No 7*
  • No 8*
  • Nostalgie
  • Novemberrose
  • Rauchrose
  • Saturn
  • Schütze
  • Steinbock

Ich werde zukünftig weitere Neuzugänge diesem Post anfügen, sodass ihr hier immer eine aktuelle Übersicht meiner Sammlung findet.

________________________________________________________________________

AMUs:

Holz II1

Holz

feuer

Feuer

Neuer Ordner3

Bronze – Eos – Amazonit

Moonshine16

Bronze – Lachs – Löwe

Moonshine14

Rauchrose – Schütze – Steinbock

 

Weitere Swatches findet ihr unter anderem bei smokeandiamonds, talasia, modernsnowwhite und missxtravaganz. In bewegten Bildern gibt’s das Ganze übrigens jetzt auch auf Youtube zu sehen!

Swatches // essence Bronzing Babe Eyeshadow Palette

Hi 🙂

Unbemerkt von allen, hat sich ganz heimlich, still und leise ein neuer Aufsteller von essence in die Regale geschlichen… der mich spontan begeistert hat. Denn schon die Swatches ohne Base, die ich im Laden schnell aufgetragen habe, sahen durchaus überzeugend aus, und das für einen Preis von 4,95 €. Leider kann ich euch nicht sagen, ob es sich um eine LE oder Standardsortiment handelt, dafür hat mich die ganze Sache dann doch zu spontan erreicht 🙂

Ich habe mir die Bronzing Babe Eyeshadow Palette mitgenommen, es gab auch noch zwei weitere (soweit ich gesehen habe). Außerdem durfte noch die Gorgeous Glow Face Palette mit, dazu gibt’s dann übermorgen einen Post.

Jetzt zur Palette: 

DSC_1263

DSC_1271

Die schlanke und flache Palette besteht aus glänzendem schwarzem Plastik, der Verschluss schließt gut, sitzt aber nicht zu fest. Im Deckel ist außerdem ein Spiegel, das kann nie schaden, außerdem eine doppelseitiger Applikator (die Pinselseite verwende ich manchmal ganz gern für den Geleyeliner). Auf der Rückseite findet man Angaben zum Inhalt der Palette (7 mal  1,1 g sind enthalten) und ein bebildertes Mini-Tutorial.

DSC_0001

Dadurch finde ich die Palette auch für Schminkanfänger prima geeignet, denn neben tollen Nude-Lidschatten ist für den Anfang alles enthalten, was man für ein gutes AMU braucht 🙂 Und das für einen Preis von knapp 5 Euro, das ist echt in Ordnung!

Zu den Lidschatten:

Die Qualität überzeugt durchaus, auch wenn jeder einzelne Lidschatten nur rund 70 Cent kostet. Dass die helleren Töne nicht perfekt pigmentiert sind/ wenig decken finde ich keinen tatsächlichen Mangelpunkt, schließlich verwendet man diese zum Verblenden oder als Highlighter, warum sollten sie also auch superstark pigmentiert sein?

DSC_1276

DSC_1278

DSC_1280

DSC_1277

Bis auf den zweiten Ton sind alle Lidschatten schön weich, wenn auch nicht direkt buttrig (ich bin einfach Sleek-verwöhnt :D) und krümeln nicht (lediglich beim dunkelsten Ton muss man etwas aufpassen).

DSC_1294

Alle Lidschatten sind auf der Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base geswatcht und bei Tageslicht fotografiert

DSC_1285

Der zweite Ton ist nicht so ganz mein Geschmack: Im Pfännchen sieht er nach einem hübschen Champagner-Ton aus, beim Swatch hinterlässt er aber nur ganz leicht Farbe, und fällt vielmehr durch seinen doch recht groben Glitzer auf. Wen das nicht stört, wird mit dieser Palette jedoch vollauf zufrieden sein.

DSC_1281

Alle Farben (bis auf den ersten Lidschatten) sind schimmernd, vielleicht wäre ein dunklerer matter Ton noch schön gewesen, aber man kann ja nicht immer alles haben 😉

DSC_1282

DSC_1287

DSC_1283

Alles in allem eine sehr hübsche Palette zu einem super Preis, sodass gerade ich als Fan von Bronze-/ Brauntönen sie unbedingt mitnehmen musste.

Wie gefällt euch die Bronzing Babe Palette? Habt ihr vielleicht sogar was aus dem neuen Aufsteller mitgenommen?

Schaut auch mal bei Großstadtprinzessin oder Another Kind of Beauty Blog vorbei, die haben auch über die Palette geschrieben.

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD // Moonshine Mineral Makeup Neuzugänge

Hi 🙂

Wie versprochen habe ich meine 4 Neuzugänge von Moonshine Mineral Makeup gleich mal ausprobiert und zeige euch jetzt zwei AMUs damit.

Das erste konntet ihr ja schon auf Instagram sehen, dafür kamen Schütze und Steinbock zum Einsatz, die einfach richtig toll zueinander passen. Das fand übrigens auch Steffi von Smoke & Diamonds, ihr hübsches AMU könnt ihr hier bewundern.

Moonshine11

 

Im Innenwinkel kam Rauchrose zum Einsatz, verblendet habe ich mit meiner momentanen Lieblingspalette für neutrale Makeups, der Au Naturel von Sleek.

DSC_0710

DSC_0699

DSC_0695

DSC_0694

DSC_0693

DSC_0686

DSC_0684

DSC_0682

DSC_0701

 

Das zweite AMU gab es auf Instagram bisher nur in schwarz-weiß zu sehen, hier kommt es jetzt aber in all seiner Farbenpracht 😉 Löwe und Lachs mit Bronze im Innenwinkel geben ein frühlingshaft frisches AMU, findet ihr nicht auch? 🙂

DSC_0761

DSC_0759

DSC_0722

DSC_0720

DSC_0715

DSC_0737

DSC_0729

Na, wie gefallen euch die Lidschatten?

Hier findet ihr noch weitere Swatches und AMUs mit den Moonshine-Lidschatten:

Liebe Grüße

Nathalie

Paint it: From Christmas to New Year 2.0 by PinkySally

Hi 🙂

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und wünsche euch hiermit nochmal nur das Beste für 2015!

Wie ihr am Titel schon erkennen konntet, gibt es heute meinen Beitrag zu Sallys aktueller Paint it!-Runde, die mit Rücksicht auf alle Katergeplagten 😉 noch bis zum 03.01. geht. Also zeige ich euch doch einfach geschwind, was ich an Silvester auf dem Auge hatte (ja, man beachte, Einzahl 😀 Ich lief tatsächlich den ganzen Abend mit nur einem geschminkten Auge rum!). Außerdem gibt’s nochmal mein sagenhaft kompliziertes Naildesign extra für die Silvester-Nacht zu sehen 🙂

DSC_0975

DSC_1010

DSC_0988

DSC_0983

DSC_1008

DSC_0998

DSC_0992

DSC_1035

Verwendet habe ich folgende Produkte:

  • Sleek Au Naturel Palette (Noir, Regal, Honeycomb, Cappuccino)
  • Moonshine Mineral Make-Up (Bronze)
  • IQ Cosmetics 22 Flame (matt) (den hat mir die liebe Evelyne von Blushes and More geschenkt, aber dazu bald mehr 😉 )
  • Alverde Liquid Eyeliner

 

Und hier das passende Naildesign:

DSC_0086

Wie gefällt euch denn der Look? Habt ihr euch an Silvester auch extra hübsch herausgeputzt oder war eher der gemütliche Gammel-Look angesagt?

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD // Pigmentomania 08 – Fyrinnae Týr loves Freya

DSC_0490

Hi!

Inzwischen ist die tolle Schminkaktion mit dem Namen Pigmentomania von Steffi schon in die 8. Runde gegangen und auch hier möchte ich wieder dabei sein 🙂

Zur Abwechslung stammen die Hauptakteure des AMUs heute mal wieder aus meiner kleinen, aber feinen Fyrinnae-Sammlung: Freya (dunkles Lila mit pinkem Glitzer) und Týr (das gold schillernde Grün hat mich echt vom Hocker gehauen, als ich es zum ersten Mal aufgetragen habe). Dazu habe ich im Innenwinkel Smell The Caramel von essence kombiniert.

DSC_0460

DSC_0458

DSC_0455

DSC_0449

Der tolle Glitzer-Effekt kommt erst im Blitzlicht so richtig toll raus:

DSC_0484  DSC_0483

Und weil’s so schön war hier noch zwei 🙂

DSC_0467

DSC_0466

Hier nochmal meine verwendeten Produkte:

– Sleek Primer Palette
– Sleek Au Natural
– Fyrinnae Týr
– Fyrinnae Freya
– essence Smell The Caramel

DSC_0475

DSC_0471

DSC_0480

Wie gefällt euch das AMU?

Liebe Grüße

Nathalie

Swatches // Moonshine Mineral Make-Up

Hi!

Endlich haben meine Moonshine Lidschatten ein vernünftiges zu Hause in Form zweier 12er-Leerplatten bekommen und da wollte ich euch meine kleine, aber feine Sammlung mal zeigen 🙂

Hier hatte ich auch schon mal ein paar meiner Schätzchen vorgestellt. Für alle, die von Moonshine Mineral Make-Up noch nie etwas gehört haben, hier findet ihr Michelles Online-Shop.

Außerdem könnt ihr euch hier noch tolle AMUs bzw. Reviews zu den Lidschatten ansehen:

Das sagt Michelle über ihre Lidschatten:

Die Lidschatten von Moonshine Mineral Make-up zeichnen sich durch eine sehr hohe Pigmentierung aus. Dies bedeutet, dass die Lidschatten eine hohe Haftbarkeit am Augenlid besitzen und sich nicht in der Lidfalte absetzen. Das beste daran ist, dass dies alles mit natürlichen Inhaltsstoffen erzielt wird.

Die Produkte sind frei von Konservierungs-, Parfüm- und Füllstoffe. Außerdem wird alles von mir per Handarbeit erstellt.

Für 7,79 € bekommt ihr 1,5 g der toll pigmentierten Lidschatten im Döschen, als Refill kosten sie nur 6,99 €. Das ist natürlich schon ein stolzer Preis (vor allem für so eine „kleine“ Marke), meiner Meinung nach ist er aber wirklich gerechtfertigt. Außerdem gibt es während der WM alle Farben, die ihr mit dem Filter „schwarz, rot, gold“ im Shop findet, für nur 5,99 €.

In den Swatchbildern seht ihr schon, wie gut die Pigmentierung ist, und dafür bin ich meist nur ein einziges Mal mit dem Finger durch das Pfännchen gegangen und habe keine Base verwendet. Die Lidschatten lassen sich alle gut auftragen, nur Holz ist etwas trocken, so dass man schichten muss, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen und Glitzernde Rose bröselt auf Grund der enthaltenen Glitzer-Partikel ziemlich. Vielleicht lässt sich das durch eine entsprechende Base etwas vermindern.

Ich liebe meine Moonshine Lidschatten auf jeden Fall und kann nicht genug von ihnen bekommen, hier seht ihr, warum:

DSC_0974

DSC_0973

DSC_0984

DSC_0996

DSC_0997

DSC_1002

DSC_1004

DSC_0976

DSC_1005

DSC_1006

DSC_1007

DSC_0979

DSC_0980

DSC_0981

DSC_0982

DSC_0983

Moonshine6

Moonshine7

Moonshine8

DSC_0970

DSC_0971

DSC_0972

Moonshine10

DIY Schmuck // Galaxy Schmuck in Bronze und kleine Verlosung – Beendet

Hi!

Ich habe wieder ein bisschen gebastelt, und wieder einmal im Galaxy Design 😉 Dieses Mal habe ich bronzefarbene Fassungen gewählt, weil ich finde, dass dies gleich nochmal edler aussieht. Findet ihr nicht auch?

Galaxy Schmuck

Galaxy Schmuck1

Doch dieses kleine Schmuck-Set habe ich nicht für mich gebastelt, sondern für eine von EUCH!

Wie könnt ihr Lose für die Verlosung sammeln?

  • Drückt „Gefällt mir“ oder kommentiert das Bild zu diesem Post auf Facebook (1 Los)
  • Liked oder kommentiert das Bild zu diesem Post auf Instagram (1 Los)
  • Favorisiert oder teilt den Tweet zu diesem Post auf Twitter (1 Los)
  • Kommentiert unter diesem Post (2 Lose): Welche Art von Schmuck tragt ihr am liebsten? Gold oder Silber? Statement-Ketten oder eher schlicht? Muss es Echtschmuck sein oder darf auch Modeschmuck bei euch einziehen?

Denkt daran, mir entweder im Kommentar oder in einer E-Mail die Links eurer Kommentare/ Tweets zu senden, damit ich sie leichter finden kann.

Es wird jeweils nur 1 Los vergeben (z.B. ein „Gefällt mir“ + Kommentar bei FB zählen als 1 Los).

Gewinnen können alle Leser meines Blogs, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnhaft sind.

Die Verlosung endet am Freitag, dem 13.06.2014 um Mitternacht.

Und jetzt drück‘ ich euch die Daumen! ❤

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD – Moonshine Mineral Make-Up// Feuer, Eos, Amazonit und Bronze

DSC_0673

DSC_0674

DSC_0665

Hi!

Ja, wieder mal ein EOTD mit meinen geliebten Moonshine Mineral Make-Up Lidschatten. Dieses Mal gibt es sogar zwei ganz verschiedene Looks.

Zuerst habe ich Eos, Amazonit und Bronze in einem eher feenhaften (oder auch frühlingshaften, für alle normalen Menschen :D) AMU zusammengebracht. Das Ergebnis seht ihr hier:

Neuer Ordner Neuer Ordner1

Dann habe ich am anderen Auge mit Feuer und Love in London aus der Sleek Vintage Romance Palette ein Smokey Eye versucht. Hier habe ich die Farbe auch feucht aufgetragen, was den tollen metallischen Schimmer verstärkt, aber auch den Auftrag etwas schwieriger gemacht hat (es klumpt nämlich dann stellenweise, was vielleicht einfach auch an meiner fehlenden Übung liegt).

Neuer Ordner2

Auf jeden Fall finde ich beide AMUs wieder absolut toll und die Farben sehen so wunderschön aus. Allerdings sieht man auf den Fotos mit Blitz/ Tageslichtlampe auch gut, wie hübsch sich das glitzrige Fallout im Rest des Gesichts verteilt. Hätte ich wohl mal besser meine Silikon-Pads von Ebelin benutzt 😉

Hier seht ihr noch alle verwendeten Produkte (in mehrfacher Ausführung, sorry, ich liebe die Farben einfach 🙂 ):

DSC_0685

DSC_0684

DSC_0683

DSC_0679

Was sagt ihr zu den AMUs? Und kennt ihr die tollen Lidschtatten von Moonshine Mineral Make-Up? Welches sind eure Lieblinge?

EOTD & Swatches – Moonshine Mineral Make-Up

Hi!

Wie ich ja letztens bei Twitter bzw. Instagram schon verkündet habe, ist meine zweite Bestellung bei Moonshine Mineral Make-Up inzwischen angekommen 🙂

Dieses Mal habe ich mir folgende Farben gegönnt:

DSC_0251

1: Eos – 2: Bronze – 3: Mondschein – 4: Feuer – 5: Novemberrose – 6: Amazonit

DSC_0253

1: Eos – 2: Bronze – 3: Mondschein – 4: Feuer – 5: Novemberrose – 6: Amazonit

Die Pfännchen kommen inzwischen in weißen bzw. schwarzen Döschen daher. Jetzt muss ich nur noch kucken, was ich mit meinen 4 Pfännchen aus meiner ersten Bestellung mache. Eigentlich wollte ich ja eine Palette zusammenstellen, allein schon, weil diese doch deutlich platzsparender ist als die einzelnen Döschen.
Jede Farbe kostet übrigens 7,69 €, was ich bei der Qualität aber durchaus angebracht finde.

An den Swatches seht ihr, wie toll die Farben pigmentiert sind und dass sie kaum krümeln. Die Fotos sind jeweils unter der Tageslichtlampe und im natürlichen Licht entstanden. Alle Farben sind schön weich und butterig, nur Mondschein war etwas trockener und dadurch minimal krümelig.

Moonshine2

Moonshine3

Moonshine4

Wie gut die Farben sind, seht ihr hier nochmal. Das waren nur die Reste, die sich noch am Finger befanden, und ich bin wirklich nicht fest durchs Pfännchen gefahren.

DSC_0283

Natürlich habe ich auch gleich noch ein AMU damit geschminkt. Im Innenwinkel habe ich Bronze verwendet, auf dem Lid Feuer und zum Vertiefen Love in London aus der Vintage Romance Palette von Sleek.

Moonshine

Wie gefallen euch die Farben? Habt ihr vielleicht selbst schon Lidschatten bei Michelle bestellt? Wenn ja, was für Farben durften bei euch einziehen und wie gefallen sie euch?

Liebe Grüße

Nathalie

AMU – Fall Bronze & Nude Make-Up

Hi!

Gestern war es mal wieder so weit: Nach einer gefühlten Abstinenz von etwa einem Jahr war ich tatsächlich wieder mit meinem Freund in der örtlichen Disko!! Ich war noch nie so der Party-Gänger und in den letzten Jahren ist es – auch Dank der tollen Entwicklung hin zur Dance- bzw. Elektro-„Musik“ – noch weniger geworden. Und so kam ich mir gestern dann auch schrecklich alt und erwachsen vor unter all den jungen Leuten 😀

Yesterday was THE day: After what felt like a one year-long abstinence, I actually went to the local disco again with my boyfriend!! I have never been the party type and in the last few years it has gotten less and less – also thanks to the great development towards dance- respectively electro-„music“. And so I felt terribly old and grown up yesterday among all those young folks 😀

Zur Feier dieses ganz besonderen Ereignisses also musste auch ein hübsches AMU her 😉 Und so habe ich mich ins Schlafzimmer an mein Schmink-Fensterbrett verzogen und mir das Tutorial von Laura Vitale zu ihrem Fall Bronze & Nude Make-Up angesehen und versucht, die passenden Farben in meinen zahlreichen Paletten zu finden.

In order to celebrate this very special occasion, of course I needed a nice EMU 😉 So I went to sit at my make-up window sill in our bedroom and watched Laura Vitale’s tutorial on her Fall Bronze & Nude Make-Up trying to find all the right colours in my many palettes. 

Hier seht ihr das Ergebnis (sobald die Katze von mir runter ist, kann ich auch rüber gehen und die Produkte holen, um euch eine Auflistung zu geben 😉 ):

Here you can see the result (and as soon as the cat has left my lap I can also go over and get all the products I used to give you the list 😉 ):

piranhaprinzessin.wordpress.com

Ich liebe mein MAC MSF (Star Wonder)! - I love my MAC MSF (Star Wonder)!

Ich liebe mein MAC MSF (Star Wonder)! – I love my MAC MSF (Star Wonder)!

Wenn euch der Look gefällt, dann schaut doch mal auf Lauras Kanal vorbei. Sie macht echt tolle Sachen und hat außerdem einen großen Koch-Kanal!

If you like the look, just go and check out Laura’s channel. She does great stuff and also has a big cooking channel!