Blogparade // Sailor Moon – Sailor Pluto

Hi 🙂

DSC_0180

Willkommen zur nächsten Runde der Sailor Moon Blogparade von Talasia, heute mit Sailor Pluto. Wer die Serie kennt, weiß, dass sie die Wächterin der Zeit ist – als solche bewacht sie ganz allein das Tor der Zeit und darf ihren Posten dort nie verlassen. Sie hat mir deswegen irgendwie immer leid getan. Gleichzeitig ist sie die erwachsenste der Kriegerinnen und die beste Freundin von Chibiusa.

DSC_0204

DSC_0198

DSC_0191

DSC_0185

DSC_0193

Bei meinem AMU habe ich mich wieder an den Farben des Kostüms, aber auch an ihrer Haarfarbe orientiert. So dominieren dunkle Grün-, Braun- und Schwarztöne. Außerdem wollte ich noch ihren Stab mit dem Talisman integrieren 🙂

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Auch dieses Mal könnt ihr natürlich wieder selbst mitmachen. Alle Infos dazu findet ihr wieder bei Steffi auf talasia.de

Die festen Teilnehmerinnen der Runde seht ihr hier nochmal in der Übersicht:

Montag, 01.02.: love2807miutiful
Dienstag, 02.02.: thebeautyinspirationsfiosweltwindeln-vs-wimperntusche
Mittwoch, 03.02.: pinklovelinesssweetcherrymiss-different-89
Donnerstag, 04.02.: justeve90stadtprinzessinnessasternentraum-maedchen
Freitag, 05.02.: piranhaprinzessinXtravaganztwisted-hearts
Samstag, 06.02.: billchensbeautyboxmilchschokis-beautyeckedasminibloggt
Sonntag, 07.02.: talasianisinails

 

Wie gefällt euch mein AMU? Wart ihr auch ein Fan von Sailor Pluto?

 

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD // Moonshine Mineral Makeup – Braunes Holz

Hi 🙂

Nachdem die Hochzeit mit all ihrem Vorbereitungswahn nun vorbei ist, kann ich euch endlich in Ruhe ein neues AMU präsentieren. Die Hauptakteure stammen von Moonshine Mineral Makeup: Holz (das anders als man vermuten könnte grün und nicht braun ist) und Braun (das wenigstens AUCH braun ist).

DSC_0079

Außerdem kamen folgende Produkte zum Einsatz:

  • Catrice Prime & Fine Eyeshadow Base
  • Sleek Au Naturel – Taupe, Cappuccino, Honeycomb
  • Catrice Gel Eyeliner
  • p2 Lash Base
  • Catrice Better Than False Lashes Mascara

Holz ist leider ein nicht ganz so einfacher Lidschatten (zum Glück der einzige in meiner Sammlung von Moonshine); man muss schon sehr schichten, weil er nicht so schön weich ist wie die anderen, sondern eher staubig. Braun hingegen begeistert durch superweiche Textur (fast schon zu weich, man muss ein wenig aufpassen, dass es nicht bröselig wird, weil man mit einem vorsichtigen Stipser ins Pfännchen schon viel zu viel Produkt erwischt) und ein tolles Farbspektrum.

Moonshine_Übersicht3

„Braun“ ist z.B. der dritte Swatch im Bild oben links

Ich finde, dass die beiden Farben super miteinander harmonieren und Braun werde ich demnächst nochmal als Solokünstler aufs Lid lassen 🙂

DSC_0085

DSC_0076

DSC_0069

Mit Blitzlicht

Beim Anblick dieser Schätzchen bin ich umso gespannter, welche zwei neue Überraschungen die liebe Michelle für uns bereithält – die limitierten Lidschatten im Abo kommen nämlich am 01.09. zum zweiten Mal bei mir an 🙂

Wie gefallen euch die Lidschatten bzw. mein AMU?

Liebe Grüße

Nathalie

Swatches // Alle meine Moonshine Mineral MakeUp Lidschatten

Moonshine_Übersicht4

Hi 🙂

Als ich für den letzten Post nochmal alle meine Beiträge mit Lidschatten der Marke Moonshine Mineral MakeUp von der superlieben Michelle gesucht hab, hab ich gemerkt, dass ich mit 20 Stück inzwischen schon ganz schön viele der hübschen Schätzchen habe und vor allem fast ebensoviele Posts, was doch irgendwie verwirrend und anstrengend ist. Deshalb wollte ich euch die Möglichkeit geben, all diese tollen Lidschatten auf einem Haufen zu sehen und dazu einige meiner damit geschminkten AMUs nochmal zu zeigen.

Hier geht’s also los:

DSC_0800

  • Feuer: weich, krümelig (gröberer Glitzer); braunrot
  • Glitzernde Rose: weich, krümeliger (grober Glitzer); pink-goldorange
  • Saturn: weich; schwarze Basis, Signalviolett
  • Eos: weich; lila-pink-blau
  • Rauchrose: weich, leicht krümelig; champagner-rosé-bronze
  • Novemberrose: weich, leicht krümelig; pink-gold-orange
  • Lachs: weich, fast butterig; pink, bläulich-kühler Schimmer
  • No 2*: butterig, leicht krümelig; orange-pink
  • Schütze: weich; rotlila
  • Diamant: leicht krümelig; helles Champagner

HINWEIS: Mit krümelig meine ich, dass man mit einem Wisch durchs Pfännchen oft schon so viel Produkt am Finger hat, dass es sich selbst „wegschiebt“ und dadurch an manchen Stellen häuft. Dadurch entstehen kleine Krümel, die man aber abpusten kann. Am Auge u.U. etwas problematischer, daher Pinsel gut abklopfen! Außerdem sind alle Swatches OHNE Base entstanden!

Moonshine_Übersicht

Moonshine_Übersicht2

DSC_0802

  • Mondschein: weich, leicht krümelig; blau-lila
  • Amazonit: weich; dunkeltürkis
  • Braun: buttrig, krümelig; braun-öllachenblau (Dupe zu MAC Club?)
  • Löwe: weich, krümelig; dunkelbraun, dunkelgoldene Reflexe
  • Bronze: buttrig; bronzefarben/ kupfer
  • Aprikose: weich, krümelig; gold-orange-pink
  • No 1*: weich, krümelig; kräftiges Hellblau
  • Holz: trocken, mehrere Schichten nötig; hell-dunkelgrün
  • Steinbock: weich; violett-braun
  • Lichtrose: weich; kupferfarben

Moonshine_Übersicht1

 

Moonshine_Übersicht3

EDIT

No 3* und No 4* aus dem Abo limitierter Lidschatten:

DSC_0802

Moonshine_LE5

No 5*, No 6*, No 7* und No 8* (die beiden letzteren aus der Weihnachts-LE):

No 7, No 5, No 6, No 8

No 7, No 5, No 6, No 8

No 6, No 5, No 7, No 8

No 6, No 5, No 7, No 8

Nostalgie, Fische und Kunzit:

DSC_0315

Nostalgie

DSC_0311

Fische

DSC_0304

Kunzit

 

Moonshine17

Nostalgie, Fische, Kunzit

 

Mit * markierte Lidschatten sind Teil der Limited Edition, die im Abo erhältlich ist.

FAZIT:
Bis auf Holz sind alle Lidschatten weich oder sogar buttrig und toll pigmentiert, die mit grobem Glitzer nicht ganz so durchgängig im Swatch wie andere. Ich mag die Lidschatten besonders, weil sie sich allein schon farblich von den anderen abheben, die ich so aus der Drogerie habe und durch ihre Herstellung (Produktion in Deutschland, keine TV, allergenarme Inhaltsstoffe) überzeugen.
Auch den Preis von etwas über 8 Euro für ein Refill-Pfännchen (6,55 € für Geschäftskunden) finde ich durchaus angemessen.

Alphabetische Liste:

  • Amazonit
  • Aprikose
  • Braun
  • Bronze
  • Diamant
  • Eos
  • Feuer
  • Fische
  • Glitzernde Rose
  • Holz
  • Kunzit
  • Lachs
  • Lichtrose
  • Löwe
  • Mondschein
  • No 1*
  • No 2*
  • No 3*
  • No 4*
  • No 5*
  • No 6*
  • No 7*
  • No 8*
  • Nostalgie
  • Novemberrose
  • Rauchrose
  • Saturn
  • Schütze
  • Steinbock

Ich werde zukünftig weitere Neuzugänge diesem Post anfügen, sodass ihr hier immer eine aktuelle Übersicht meiner Sammlung findet.

________________________________________________________________________

AMUs:

Holz II1

Holz

feuer

Feuer

Neuer Ordner3

Bronze – Eos – Amazonit

Moonshine16

Bronze – Lachs – Löwe

Moonshine14

Rauchrose – Schütze – Steinbock

 

Weitere Swatches findet ihr unter anderem bei smokeandiamonds, talasia, modernsnowwhite und missxtravaganz. In bewegten Bildern gibt’s das Ganze übrigens jetzt auch auf Youtube zu sehen!

Swatches // essence Bronzing Babe Eyeshadow Palette

Hi 🙂

Unbemerkt von allen, hat sich ganz heimlich, still und leise ein neuer Aufsteller von essence in die Regale geschlichen… der mich spontan begeistert hat. Denn schon die Swatches ohne Base, die ich im Laden schnell aufgetragen habe, sahen durchaus überzeugend aus, und das für einen Preis von 4,95 €. Leider kann ich euch nicht sagen, ob es sich um eine LE oder Standardsortiment handelt, dafür hat mich die ganze Sache dann doch zu spontan erreicht 🙂

Ich habe mir die Bronzing Babe Eyeshadow Palette mitgenommen, es gab auch noch zwei weitere (soweit ich gesehen habe). Außerdem durfte noch die Gorgeous Glow Face Palette mit, dazu gibt’s dann übermorgen einen Post.

Jetzt zur Palette: 

DSC_1263

DSC_1271

Die schlanke und flache Palette besteht aus glänzendem schwarzem Plastik, der Verschluss schließt gut, sitzt aber nicht zu fest. Im Deckel ist außerdem ein Spiegel, das kann nie schaden, außerdem eine doppelseitiger Applikator (die Pinselseite verwende ich manchmal ganz gern für den Geleyeliner). Auf der Rückseite findet man Angaben zum Inhalt der Palette (7 mal  1,1 g sind enthalten) und ein bebildertes Mini-Tutorial.

DSC_0001

Dadurch finde ich die Palette auch für Schminkanfänger prima geeignet, denn neben tollen Nude-Lidschatten ist für den Anfang alles enthalten, was man für ein gutes AMU braucht 🙂 Und das für einen Preis von knapp 5 Euro, das ist echt in Ordnung!

Zu den Lidschatten:

Die Qualität überzeugt durchaus, auch wenn jeder einzelne Lidschatten nur rund 70 Cent kostet. Dass die helleren Töne nicht perfekt pigmentiert sind/ wenig decken finde ich keinen tatsächlichen Mangelpunkt, schließlich verwendet man diese zum Verblenden oder als Highlighter, warum sollten sie also auch superstark pigmentiert sein?

DSC_1276

DSC_1278

DSC_1280

DSC_1277

Bis auf den zweiten Ton sind alle Lidschatten schön weich, wenn auch nicht direkt buttrig (ich bin einfach Sleek-verwöhnt :D) und krümeln nicht (lediglich beim dunkelsten Ton muss man etwas aufpassen).

DSC_1294

Alle Lidschatten sind auf der Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base geswatcht und bei Tageslicht fotografiert

DSC_1285

Der zweite Ton ist nicht so ganz mein Geschmack: Im Pfännchen sieht er nach einem hübschen Champagner-Ton aus, beim Swatch hinterlässt er aber nur ganz leicht Farbe, und fällt vielmehr durch seinen doch recht groben Glitzer auf. Wen das nicht stört, wird mit dieser Palette jedoch vollauf zufrieden sein.

DSC_1281

Alle Farben (bis auf den ersten Lidschatten) sind schimmernd, vielleicht wäre ein dunklerer matter Ton noch schön gewesen, aber man kann ja nicht immer alles haben 😉

DSC_1282

DSC_1287

DSC_1283

Alles in allem eine sehr hübsche Palette zu einem super Preis, sodass gerade ich als Fan von Bronze-/ Brauntönen sie unbedingt mitnehmen musste.

Wie gefällt euch die Bronzing Babe Palette? Habt ihr vielleicht sogar was aus dem neuen Aufsteller mitgenommen?

Schaut auch mal bei Großstadtprinzessin oder Another Kind of Beauty Blog vorbei, die haben auch über die Palette geschrieben.

Liebe Grüße

Nathalie

OOTD // Eulen

Hi!

Keine Angst, ich werde euch nicht regelmäßig mit Bildern meiner Outfits bombardieren, aber dieses gefiel mir so gut, dass ich mir dachte, hin und wieder wäre ein kurzer Post zu meinem OOTD ganz ok 🙂

No need to panic, I’m not gonna bombard you with pictures of my outfits on a regular basis, but I liked this one so much that I thought that a short post for my OOTD wouldn’t do any harm 🙂

Outfit_Eule1

DSC_0921

Was ich trage:

– Eulen-Shirt von StyleOne (erkreiselt)

– Jeans von Esprit

– Eulen-Ring von Bijou Brigitte

– Armreif von I Am (ich bin mir allerdings nicht mehr sicher)

– Nagellack: 224 Dark Pearly Copper von KIKO und Nyper von p2

– Schuhe von Esprit

What I wore:

– shirt with owl print by Style One (via Kleiderkreisel)

– jeans by Esprit

– owl ring by Bijou Brigitte

– bracelet by I Am (I’m not that sure anymore though)

– nailpolish: 224 Dark Pearly Copper by KIKO and Nyper by p2

– shoes by Esprit

Wie gefällt euch mein Outfit? Seid ihr auch im Eulen-Fieber oder gehen euch die großäugigen Tierchen überall langsam auf die Nerven? 🙂

How do you like my outfit? Are you part of the owl craze or do the big-eyed animals everywhere annoy you alread? 🙂

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

Swatches // Moonshine Mineral Make-Up

Hi!

Endlich haben meine Moonshine Lidschatten ein vernünftiges zu Hause in Form zweier 12er-Leerplatten bekommen und da wollte ich euch meine kleine, aber feine Sammlung mal zeigen 🙂

Hier hatte ich auch schon mal ein paar meiner Schätzchen vorgestellt. Für alle, die von Moonshine Mineral Make-Up noch nie etwas gehört haben, hier findet ihr Michelles Online-Shop.

Außerdem könnt ihr euch hier noch tolle AMUs bzw. Reviews zu den Lidschatten ansehen:

Das sagt Michelle über ihre Lidschatten:

Die Lidschatten von Moonshine Mineral Make-up zeichnen sich durch eine sehr hohe Pigmentierung aus. Dies bedeutet, dass die Lidschatten eine hohe Haftbarkeit am Augenlid besitzen und sich nicht in der Lidfalte absetzen. Das beste daran ist, dass dies alles mit natürlichen Inhaltsstoffen erzielt wird.

Die Produkte sind frei von Konservierungs-, Parfüm- und Füllstoffe. Außerdem wird alles von mir per Handarbeit erstellt.

Für 7,79 € bekommt ihr 1,5 g der toll pigmentierten Lidschatten im Döschen, als Refill kosten sie nur 6,99 €. Das ist natürlich schon ein stolzer Preis (vor allem für so eine „kleine“ Marke), meiner Meinung nach ist er aber wirklich gerechtfertigt. Außerdem gibt es während der WM alle Farben, die ihr mit dem Filter „schwarz, rot, gold“ im Shop findet, für nur 5,99 €.

In den Swatchbildern seht ihr schon, wie gut die Pigmentierung ist, und dafür bin ich meist nur ein einziges Mal mit dem Finger durch das Pfännchen gegangen und habe keine Base verwendet. Die Lidschatten lassen sich alle gut auftragen, nur Holz ist etwas trocken, so dass man schichten muss, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen und Glitzernde Rose bröselt auf Grund der enthaltenen Glitzer-Partikel ziemlich. Vielleicht lässt sich das durch eine entsprechende Base etwas vermindern.

Ich liebe meine Moonshine Lidschatten auf jeden Fall und kann nicht genug von ihnen bekommen, hier seht ihr, warum:

DSC_0974

DSC_0973

DSC_0984

DSC_0996

DSC_0997

DSC_1002

DSC_1004

DSC_0976

DSC_1005

DSC_1006

DSC_1007

DSC_0979

DSC_0980

DSC_0981

DSC_0982

DSC_0983

Moonshine6

Moonshine7

Moonshine8

DSC_0970

DSC_0971

DSC_0972

Moonshine10

Paint It! by PinkySally // Do what you like

Hi!

Wie ihr schon am Titel seht, steht die aktuelle Paint It!-Runde von PinkySally unter dem Motto „Do what you like“ und somit steht allen Teilnehmerinnen frei, was genau sie schminken sollen. Hauptsache es gefällt und man fühlt sich damit wohl 🙂

As you can see in the title already the current round of Paint It! by PinkySally has the motto „Do what you like“ and so everyone can just do their favourite look(s). As long as you feel comfortable with it 🙂

Da fällt mir natürlich sofort mein täglicher Go To-Look ein, den ich praktisch immer zur Arbeit trage oder wenn’s schnell gehen muss. Farblich ist so ein Look natürlich eher unauffällig, aber wenn man nicht gerade im Zirkus arbeitet, sind neutrale Farben ja auch genau das, was man auf der Arbeit trägt.

So I had to do my daily go to look which I practically wear every single day to work or if I’m in a hurry. Regarding the colours this look is rather neutral, but as long as you don’t work at the circus, colourful is not exactly what you would be typically going for at work.

Für den Look braucht man keine spezielle Palette (ich verwende ganz einfach die W7 In The Buff), nur verschiedene Gold- bzw. Brauntöne. Hier seht ihr, welche Farben ich verwende. Da ich’s bei der Arbeit gerne schlichter mag, trage ich keinen Eyeliner, sondern benutze den dunkelsten Braunton gemischt mit Schwarz, um einen Lidstrich zu ziehen.

Of course you don’t need any special palette for this look (I use the W7 In The Buff), just some browns and golds. Here you see the colours I use. Normally I don’t do a black eyeliner for work, but just use the dard brown mixed with some black instead of the eyeliner.

DSC_0164

Ich hab den Look zwei Mal geschminkt, weil beim ersten Mal das Licht nicht so recht war, wie ich mir das vorgestellt habe 😀

I did the look twice because the light just wasn’t right the first time 😀

Paint It_Go To

Paint It_Go To1

 

Und so sieht’s im Gesamtlook aus: (bitte entschuldigt meine rauen Lippen, ich hatte beim Fotografieren nicht darauf geachtet)

And that’s the whole look: (please excuse my dry lips, I hadn’t paid attention when taking the photos)

DSC_1258

DSC_1256

DSC_1255

 

Was sind eure liebsten Alltagslooks? Mögt ihr es auch lieber neutral oder darf’s bei euch auch gern mal etwas bunter zugehen?

What’s your go-to look? Do you prefer neutral or colourful?

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

EOTD – W7 In the Buff

DSC_0776

Das passende Outfit

Hi!

Auch wenn ich die Palette In The Buff von W7 schon länger habe, bin ich lange nicht dazu gekommen, ein AMU damit zu schminken. Dafür benutze ich sie seitdem für mein Go-To-AMU, weil damit nix schiefgehen kann 🙂

Im Bild unten seht ihr, welche Farben ich verwendet habe.

Der hellste Ton für den Augeninnenwinkel, Nr. 2 für den inneren Teil des Lids, Nr. 3 für den äußeren. Dunkelbraun und schließlich Schwarz habe ich verwendet, um das äußere V noch zu intensivieren. Dann noch etwas braunen Kajal statt Eyeliner, ein bisschen Mascara und voilá.

DSC_0164a

Die Farben

W7 In The Buff_II

Der Look

Die Palette ist echt super, für alle Fans neutraler AMUs sind tolle Farben dabei, die auch gut pigmentiert sind. Holen könnt ihr euch die Palette bei liris beautywelt, sie hat auch schon schöne Swatches und eine Review dazu auf ihrem Blog gezeigt. Auch Steffi von Mein Persönliches Allerlei und Steffi (haha) von Talasia haben dazu was geschrieben.

 

Wie gefällt euch mein AMU? Kennt ihr die Palette oder habt ihr sie sogar selbst?

 

Liebe Grüße

Nathalie

EOTD – Moonshine Mineral Make-Up // Aprikose

DSC_0438

Hi!

Nachdem ich meine schönen Moonshine Lidschatten lange Zeit sträflich vernachlässigt habe, kommt hier nun das dritte AMU, in dem sie die Hauptrolle spielen. Dieses Mal durfte Aprikose gemeinsam mit etwas Diamant und Braun antreten. Weil das AMU an sich etwas zarter bzw. unauffälliger sein sollte, habe ich braunen Kajal für den Lidstrich verwendet und meine braune Wimperntusche von Alverde, da Schwarz zu hart gewirkt hätte.

After having neglected my beautiful Moonshine eye shadows for a long time, I present you the third eye make-up in which they star 🙂 This time, Aprikose is the main protagonist, with some Diamant and Braun in supporting roles. As the EMU should be a little bit softer respectively wearable, I used brown kajal for eyeliner and my brown mascara by Alverde, as black would have been to harsh.

Auf meinem Wunschzettel befinden sich inzwischen schon weitere Moonshine Lidschatten, z.B. Feuer (das knallt bestimmt super zu blauen Augen) und Bronze 😉 . Vielleicht hole ich mir dann auch gleich eine Leerpalette, damit die Schätze auch ordnungsgemäß verstaut sind 🙂

I already have some other Moonshine eye shadows on my wishlist, for example Feuer (I think this is really going to pop on my blue eyes) and Bronze ;). Perhaps I’ll also order an empty palette with it, so that I can store my little treasures appropriately.

Aprikose

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

EOTD – Moonshine Mineral Make-Up// Holz und Braun

DSC_0425a

Hi!

Schon vor Längerem habe ich bei Moonshine Mineral Make-Up vier Lidschatten bestellt (s. Post), jedoch habe ich sie nach kurzem Swatchen dann nie richtig ausprobiert.

Heute war der Tag aber endlich gekommen, denn mir war nach einem grünen AMU. Daher hab ich mir Holz, Braun und Diamant zurechtgelegt und damit ein bisschen rumprobiert.
Die Lidschatten sind toll, man kann sie gut schichten und die Pigmentierung ist super. Auch das Verblenden stellt kein Problem dar. Dazu noch schwarzen Eyeliner und Mascara, fertig ist das erdverbundene AMU. Und weil Braun eben nicht nur braun, sondern eher rötlich-bläulich schimmernd ist, passt es auch super zu Holz.

Holz

Ich werde mir demnächst auf jeden Fall noch ein paar Moonshine-Lidschatten bestellen, die Qualität ist absolut überzeugend und die Farbauswahl ist auch toll.

Habt ihr die Mineral Lidschatten auch schon ausprobiert? Wenn ja, welche Farben habt ihr gewählt und wie findet ihr die Lidschatten?

Liebe Grüße

Nathalie