Blogparade // This is Halloween – 1 Woche, 14 Looks

Twisty Clown Halloween

Hi!

Ich hoffe, ihr habt euch beim Anblick des heutigen Posts schon ordentlich erschreckt – schließlich ist Halloween ja nix für kleine Kinder… oder so 😀 Wenn ihr euch noch nicht gegruselt habt, schaut bei der lieben blushaholic vorbei. Die hat heute nämlich auch etwas für euch parat 😉

Ich freue mich sehr, gemeinsam mit 13 weiteren talentierten Pinselschwingern ein bisschen gruselige Inspiration für euch zu liefern 🙂 Eingeladen hat dazu natürlich die Makeup-Queen höchstpersönlich: MissVonXtravaganz!

Als Vorbild habe ich den echt unheimlichen Clown aus American Horror Story gewählt. Nachdem Clowns ja gerade ziemlich angesagt sind (zumindest in Amerika), passt der creepy Spaßmacher ja hervorragend zur Halloween-Saison 😉

halloween_blogparade

Ich hätte gerne noch etwas besser mit Gelatine modelliert, aber irgendwie wollte die nicht flüssig werden. Also musste die Horror-Haut herhalten 😉 Zum Glück ist Twisty ein eher unordentlicher Clown – so musste ich wenigstens nicht genau arbeiten 😀

Twisty Clown Halloween

Twisty Clown Halloween

Twisty Clown Halloween

Twisty Clown Halloween

Twisty Clown Halloween

Twisty Clown Halloween

Schlauerweise hatte ich mir direkt vor dem Schminken einen Kaffee gemacht, der natürlich dann kalt war – denn mit dem Makeup konnte ich ihn selbstverständlich nicht trinken 😀

Trotz Zeitdruck und anfänglicher Inspirationslosigkeit, gefällt mir das Ergebnis doch ganz gut – auch wenn ich es nicht geschafft habe, so böse zu kucken wie der Original-Clown 😀

Hier nochmal alle Teilnehmerinnen der Runde:

17.10. – Montag – Smoke & Diamonds & mel-et-fel 
18.10 – Dienstag – Modernsnowwhite & SmokyEyed
19.10 – Mittwoch – Fräulein Funkelblau & Icke-bin-et 
20.10 – Donnerstag – Piranhaprinzessin & Blushaholic
21.10 – Freitag – Flawless Makeup & Milchschoki
22.10 – Samstag – Liquid Confidence & Miss von Xtravaganz
 23.10 – Sonntag – Obstgartentorte & Roses of Beauty
Natürlich dürft ihr auch gerne selbst mitmachen und eure Looks in die Galerie einfügen!

https://static.inlinkz.com/cs2.js

Blogparade // Sailor Moon – Sailor Galaxia

Hi

und willkommen zur vorerst letzten Runde der Sailor Moon Blogparade, die Steffi von talasia.de ins Leben gerufen hat!

Den krönenden Abschluss hat die letzte Sailor Kriegerin gebildet – Sailor Galaxia, die sich in der letzten Folge des Animes einen dramatischen Kampf mit Sailor Moon bzw. Prinzessin Serenity liefert und durch die Reinheit ihres Herzens geläutert wird. Ich denke, ich werde ihre wallende, gelb-orange-rote Mähne nie vergessen, wie sie sich – in Zeitlupe und mehrfach wiederholt – zu Serenity umdreht und ihr die Hand reicht *__*

Umso enttäuschter war ich dann, als mir die Umsetzung gar nicht so gelingen wollte: Erst musste ich mir das komplette Gold wieder aus dem Gesicht wischen, weil es eben mehr grünlich Antikgold als strahlend Gelbgold war, dann musste ich wieder mal feststellen, dass ich mit Lidschatten einfach nicht so fein und sauber malen kann, wie ich das gerne hätte. Das Ende vom Lied: Die Farben auf dem Lid gefallen mir echt gut, aber die Form gerade des Stirnreifs bzw. des Steins gar nicht. Ach ja, und die falschen Wimpern wollten natürlich auch nicht so wie ich. Tja.

Aber seht selbst:

Sailor Galaxia

Sailor Galaxia

Sailor Galaxia

Sailor Galaxia

 

 

 

Danke an foogie, dass ich dieses tolle Artwork verwenden darf

Danke an foogie, dass ich dieses tolle Artwork verwenden darf

Aber zum Glück haben die anderen Mädels auch tolle Looks für euch parat, so dass ihr euch das Ganze auch nochmal in gelungen anschauen könnt 😀

Sa. 01.10.: tamatheunicorn
So. 02.10.: nisinails
Mo. 03.10.:  billchensbeautybox
Di. 04.10.: talasia
Mi. 05.10.: make-up-blog
Do. 06.10.: piranhaprinzessin
Fr. 07.10.: milchschokis-beautyecke

Natürlich dürft ihr auch selbst wieder mitschminken (bis 31.10.2016). Schaut bei Talasia vorbei, da findet ihr alle Infos.

Nathalie

https://static.inlinkz.com/cs2.js

Nachgeschminkt // Purple and Green Smokey Eye by KillerColours

Hi!

Nach Ewigkeiten zeige ich euch heute mal wieder einen Beitrag zur Nachgeschminkt-Blogparade von Shades of Nature und Der Blasse Schimmer. Die Vorlage für Oktober hat die liebe Talasia ausgesucht – und ich finde ihre Auswahl super! Die Komplementär-Farben sehen toll miteinander aus und zu meiner Augenfarbe gefallen sie mir auch total 🙂

Nachgeschminkt KillerColours

Nachgeschminkt KillerColours

Nachgeschminkt KillerColours

Die Vorlage:

 

Verwendet habe ich folgende Produkte:

  • Catrice – Prime and Fine Eyeshadow Base
  • Catrice – 040 Al Burgundy
  • KIKO – 158
  • Sephora – Mirror
  • Sleek – Fig, Evergreen (Garden of Eden Palette)
  • ZOEVA – 280 Aqua Light

Das Ganze hätte natürlich noch etwas dunkler werden können, aber es gefällt mir auch so ganz gut 😉 Außerdem ist es bei mir auch tatsächlich lila geworden 😀

 

Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schaut doch bei Florentine vorbei, da findet ihr alle Infos.

 

Nathalie

Blogparade // Sailor Moon – Queen Nehelenia

Hi!

Leider etwas verspätet geht heute mein Beitrag zur aktuellen Runde der Sailor Moon Blogparade von Talasia online. Wie ihr dem Titel ja schon entnehmen konntet, geht es in dieser Runde um Königin oder Queen Nehelenia. Langer Rede, kurzer Sinn, war das quasi die Adaption der bösen Königin aus Schneewittchen: Ewige Schönheit und Jugend, Zauberspiegel, alte Hexe… nunja, so ähnlich. Die Storyline ist nämlich in Manga und Anime sowieso irgendwie total unterschiedlich. Ich kann nur vom Anime sprechen und da hat die Gute (bzw. Böse 😉 ) mich ziemlich genervt. Allein, weil schon wieder der arme Mamoru herhalten musste als willenloser entführter Liebhaber der verhassten Prinzessin Serenity. Egal, ich schweife ab.

Orientiert habe ich mich an den Hauptfarben der bösen Königin: Dunkles Schwarz, Blau, Grün und Beige kommen in den meisten Abbildungen ihrer Person vor, ebenso natürlich das wenige Gelb (Gold?) in ihrem Schmuck. Diesen habe ich auch versucht in mein AMU zu integrieren, aber seht selbst:

Sailor Moon Nehelenia

Sailor Moon Nehelenia

Was mir an diesem AMU ganz besonders gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass der „übliche“ Verlauf (von hell innen zu dunkel außen) hier super passt, um die Veränderung Nehelenias nachzuvollziehen. Erst eine junge, hübsche und geliebte Herrscherin, wird sie durch ihren Wunsch, für immer jung und hübsch zu bleiben, korrumpiert (Dunkelheit) und gründet schließlich den Dead Moon Circus (schwarzer Mond im äußeren Augenwinkel), nachdem sie die Traumspiegel all ihrer Untertanen an sich gerissen hat.

Sailor Moon Nehelenia

Sailor Moon Nehelenia

Die spitze Form soll übrigens an ihr Bustier erinnern 😉

 

Verwendet habe ich neben viiiiiiel schwarzem Kajal

  • 020 Lemon Fizz – p2
  • 280 Deja Blue Pigment – ZOEVA
  • Týr Pigment – Fyrinnae
  • Nougat (Au Naturel Palette) – Sleek
Vielen Dank an Fantazyme für dieses wunderschöne Artwork

Vielen Dank an Fantazyme für dieses wunderschöne Artwork

 

Alle Teilnehmerinnen der ersten Woche findet ihr hier nochmal im Überblick:

Do. 01.09.: piranhaprinzessin
Fr. 02.09.: jaobeautyjunkie
Sa. 03.09.: make-up-blog
So. 04.09.: nisinails
Mo. 05.09.: stadtprinzessinnessa
Di. 06.09.: fioswelt
Mi. 07.09.: talasiamilchschokis-beautyecke

 

Natürlich dürft auch ihr in dieser Runde wieder mitmachen:

Zeit für euren eigenen Beitrag (jeder mit einem Blog kann teilnehmen) habt ihr vom 01.09. – 30.09.2016. Postet euren Beitrag (ein Makeup oder ein Nailart) auf eurem Blog, verlinkt dort bitte den Ankündingungspost und packt Talasia euren Link in die Galerie, damit sie am Ende alle Looks in einem Sammelpost zeigen kann. Außerdem werden alle Beiträge in ihrem Pinterest Album hochgeladen. Solltet ihr das nicht wünschen, dann schreibt es bitte in einem Kommentar im Ankündigungspost dazu.

https://static.inlinkz.com/cs2.js

 

 

 

Blogparade // Meine MAC-Lidschatten

Hi!

Willkommen zu einer weiteren Blogparaden-Runde! Dieses Mal: M.A.C. Und obwohl ich nicht viel von MAC besitze (genauer gesagt, außer den fünf heute gezeigten Lidschatten nur einen geschenkten Blush), wollte ich gerne mitmachen, als ich die Ankündigung von Steffi (Talasia.de) gelesen habe. Also heute: Tada!

Mit mir sind heute übrigens noch Sandri von Blushaholic und Nina von Nina’s KosmeTICK dran. Schaut also unbedingt bei ihnen vorbei! Eine Liste aller Teilnehmerinnen findet ihr ganz unten.

Nachdem ich es nicht schaffe, 5 Lidschatten in einem AMU zu verwurschteln, habe ich mich für zwei entschieden. Und das ist doch echt super: 2 zum Preis von 1! 😀

AMU 1: Tempting, Expensive Pink, Zonk Bleu!

MAC Blogparade

MAC Blogparade

MAC Blogparade

Mit Blitz

Mit Blitz

AMU 2: Zonk Bleu!, Plum Dressing, Flashtrack

MAC Blogparade

MAC Blogparade

MAC Blogparade

MAC Blogparade

Mit Blitz

Mit Blitz

Zu den Lidschatten: Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass sie bei mir ein eher ein langweiliges Leben fristen.

Tempting, Zonk Bleu!, Expensive Pink, Flashtrack, Plum Dressing

Tempting, Zonk Bleu!, Expensive Pink, Flashtrack, Plum Dressing

MAC Lidschatten

Tempting, Expensive Pink, Plum Dressing, Flashtrack, Zonk Bleu

DSC_0809

Zu den beiden blauen Lidschatten kann ich keine verlässliche Aussage machen, da ich diese gebraucht geschenkt bekommen habe. Es könnte also gut daran liegen, dass gerade Flashtrack ziemlich trocken ist und tausendfach geschichtet werden muss, um ein deckendes Ergebnis zu erreichen. Die anderen drei hingegen fühlen sich beim Swatch schön weich an, wenn auch nicht so butterig, wie ich es von anderen Lidschatten dieser Preisklasse kenne. Besonders gerne mag ich Expensive Pink, weil er zwischen Aprikot und Rosa changiert.

Alle festen Teilnehmerinnen der MAC-Blogparade:

Do. – 25.08.: cosmetic-wifeblushaholictemptingbeautywearethewounds
Fr. – 26.08.: missyswahnsinnliquid-confidencepinkysallyseelenmelodie
Sa. – 27.08.: danis-beautyblogtalasiafayeswelt
So. – 28.08.: inlovewithlifepinkysallybeautyandmore-blog
Mo. – 29.08.: piranhaprinzessinninas-kosmetickblushaholic
Di. – 30.08.: liquid-confidencelillefeintemptingbeautyrosesofbeauty
Mi. 31.08.: talasiapinkysallyjustevelillefein

Wie gefallen euch meine AMUs? Seid ihr selbst Fans der Marke und wenn ja, was sind eure Lieblinge?

_________________________________________________________________

Wenn ihr euch an der MAC Blogparade beteiligen möchtet ladet gerne einen Beitrag auf eurem Blog hoch und tragt euren Link in diese Galerie ein. Bitte weist in eurem Post auf diese Aktion hin, indem ihr einen Beitrag von einem Teilnehmer verlinkt, in dem diese Galerie eingebunden ist – damit auch andere zu dieser Aktion finden. (Offen bis 01.09.2016)

https://static.inlinkz.com/cs2.js

 

Nathalie

my 2 cents // Warum Fensterputzen keine Wissenschaft sein sollte

DSC_0194

Hi!

Öfter mal was Neues – oder das, was mir halt gerade durch den Kopf geht. Aber von Anfang an:

Als ich vorhin in der Sonne auf unserer Winz-Terrasse lag, fiel mir beim Blick auf unsere eh schon hässliche Glastrennwand auf, wie sehr mich die dreckigen Wasserflecken darauf störten. Also unterbrach ich meine Bräunungsroutine (alle 15 Minuten wenden :D), schnappte mir einen Wassereimer mit Allesreiniger, ein Mikrofasertuch, No-Name Glasreiniger und eine Rolle Zewas. Und dann habe ich meine Fenster geputzt – und zwar in genau der Zeit, die es braucht, erst mit einem feuchten Lappen den groben Schmutz und dann mit Zewa den Glasreiniger wegzuwischen.

Das mag jetzt alles recht banal und einleuchtend klingen, aber ihr habt wahrscheinlich auch nicht mit einer Mutter zusammengelebt, die fast schon religiös jedes „Wundermittelchen“ ausprobiert hat, das streifenfreie Klarheit versprach. Wobei, ich glaube, Kartoffelwasser hat sie nie verwendet…

Was ich eigentlich sagen will: Warum verkopfen wir uns wegen so unsinniger Sachen wie perfekt durchsichtige Fenster? Ist unsere Lebenszeit nicht zu wertvoll, um sie einer mehrstündigen Säuberungs-Routine à la Sisyphos zu opfern, nur damit Regen, Wind, Katze und Fliegen (Ja, Kleinvieh macht auch viel Mist!) unser Werk wieder zerstören? Klar, finde ich Fenster, durch die man durchsehen kann, auch toll. Aber muss ich mich schlecht fühlen, weil ich nicht die perfekte Hausfrau bin und meine Gäste unter Umständen sehen, dass ich nicht den neuesten Anti-Schlieren-Trick kenne und meine Fensterscheibe daher nie aufs Cover des H.O.M.E.-Magazins kommen wird?

Nein! Und das gilt nicht nur für Fensterscheiben (ich hoffe, das ist inzwischen jedem klar geworden, der bis hierhin durchgehalten hat), sondern für alle Lebensbereiche. Nicht immer ist mehr auch mehr, manchmal muss man eben auch Fünfe grade sein lassen. Und zu lernen, WANN genau, das ist gerade einer meiner größten Aufgaben.

In diesem Sinne: Genießt das Leben und eure blickdichten Fensterscheiben, es grüßt euch (k)eine Haushaltsfee 😉

DSC_0184

Nathalie

interior // Unser neues Wohnzimmer

Hi!

Heute präsentiere ich euch den letzten Teil der Umgestaltung unserer Wohnung – unser Wohnzimmer. Nicht nur überhaupt der größte Raum in unserer Wohnung, sondern auch der mit den meisten Funktionen. Hier befinden sich nämlich neben unserem eigentlichen Wohnbereich auch eine Ess-Ecke und unsere Arbeitsplätze. Und all diese Bereiche zu kombinieren bzw. sinnvoll voneinander abzugrenzen ohne Wände oder Ähnliches einzuziehen ist nicht ganz so einfach.

Wohnzimmer

Wohnzimmer1

Generell wollte ich einen ruhigeren, aufgeräumteren Gesamteindruck, auch wenn mir das (noch) nicht überall gelungen ist. So schön ich Bücher auch finde – viele ungleich hohe und gefärbte Buchrücken machen mich nervös 😀

Wie dem auch sei, ich lasse nun Bilder sprechen. Dabei ist der Vorher-Nachher-Vergleich oben natürlich etwas unfair, denn für die alten Bilder hatte ich eine schlechte Kamera und nicht extra vorher aufgeräumt 😉

Blick von der Wohnzimmertür

Blick von der Wohnzimmertür aus

 

Das Herzstück der Veränderung: Unser neues (Schlaf)Sofa!

Das Herzstück der Veränderung: Unser neues (Schlaf)Sofa!

 

DSC_1596

Wie in den anderen Räumen auch wollte ich mit ein paar farbigen Akzenten Abtrennungen schaffen und eine wohnlichere Atmosphäre erzeugen

 

Mein Schreibtisch

Mein Schreibtisch

 

Der Schreibtisch meines Mannes (wenn's nach mir ginge, wäre das Bücherregal auch geschlossen ;) )

Der Schreibtisch meines Mannes (wenn’s nach mir ginge, wäre das Bücherregal auch geschlossen 😉 )

Die Details:
DSC_1604

Interior Wohnzimmer

interior Wohnzimmer

DSC_1599

????????????????????????????????????

DSC_1592

DSC_1591

Eine (möglichst) einheitliche Farbgestaltung hält meiner Meinung nach den Raum zusammen. Auch wenn ich leider z.B. den Farbton unserer tollen neuen Lampe nicht ganz getroffen habe, finde ich doch die rosegoldene-kupferne Deko im ganzen Raum sorgt für mehr visuelle „Ruhe“.

Insgesamt bin ich mit der Umgestaltung sehr zufrieden – ich fühle mich in der helleren, aufgeräumteren Umgebung einfach irgendwie entspannter. Und natürlich sitzt man auf dem neuen Sofa viel besser als auf dem 12 Jahre alten Ausklapp-Dings 😉 Und die komplett abgestimmte, schöne Variante muss halt einfach auf ein richtiges Haus warten, aber solange denke ich habe ich aus der jetzigen Situation das Beste gemacht.

 

Wie gefällt euch unser neues Wohnzimmer? Welche Tricks und Tipps habt ihr noch für kleine, vollgestopfte Räume? Gerne dürft ihr auch Links zu euren interior-Posts dalassen, ich füge sie dann in die Liste oben ein 😉

 

Liebe Grüße

Nathalie

 

Blogparade // Sailor Moon – Luna in menschlicher Gestalt

Sailor Moon Luna AMU

Hi! 🙂

Long time no see – or read. Es ist wirklich furchtbar, wie wenig Motivation bzw. Zeit ich habe, etwas für den Blog zu tun. Irgendwie steht immer etwas anderes an, so dass momentan die Blogparade von Steffi wirklich das einzige ist, was mich noch bei der Stange hält 😦

Diese Runde ist keine Sailor Kriegerin, sondern die treueste Begleiterin der Mondprinzessin dran: Die süße Katze Luna! Allerdings nicht – wie wir sie wohl alle kennen – in ihrer tierischen Gestalt, sondern als Mensch.

Für alle, die nun vollends verwirrt sind: Wer nur die Anime-Serie kennt, kann diese Storyline nicht kennen, die Verwandlung fand nämlich im Spielfilm „Schneeprinzessin Kaguya“ statt. Da hatte sich Luna in einen Astrophysiker verliebt und wurde dank der Macht des Silberkristalls für eine Nacht in einen Menschen verwandelt. In ihrer menschlichen Form behält sie viele ihrer kätzischen Merkmale (das schwarz-dunkelblaue Fell in Form ihrer langen Haare, ein gelbes Hals- bzw. Kropfband), allerdings hat sie dann blaue Augen. Klar, dass diese Farben in meinem AMU vorkommen mussten 😉 Blaue Augen habe ich ja dankenswerter Weise sowieso schon 😉 Und auch ein bisschen katzenhaft sollte das Ganze aussehen, daher der extreme Wing.

Sailor Moon Luna AMU

Sailor Moon Luna AMU

Sailor Moon Luna AMU

Folgende Produkte kamen zum Einsatz:

  • p2 020 Lemon Fizz
  • ZOEVA Deja Blue (Pigment)
  • Sleek Au Naturel Palette
  • schwarzer Eyeliner

Natürlich haben auch die anderen Mädels der festen Runde wieder tolle Looks für euch parat. Kuckt doch mal bei ihnen vorbei und lasst einen Gruß von mir da 😉

Fr. 01.07.: tamatheunicorn
Sa. 02.07.: miutiful
So. 03.07.: stadtprinzessinnessabillchensbeautybox
Mo. 04.07.: dasminibloggtnisinails
Di. 05.07.: milchschokis-beautyecke
Mi. 06.07.: talasia
Do. 07.07.: piranhaprinzessinrubywhosbeautyblog

 

Und auch ihr dürft gerne wieder kreativ werden. Alle Infos findet ihr wie immer bei Steffi im Ankündigungspost. Bis zum 31.07.2016 habt ihr dafür Zeit, also schwingt die Pinsel!

Liebe Grüße

Nathalie

Blogparade // Sailor Moon – Black Lady

Black Lady Nailart

Hi!

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nur noch für Blogparaden schminke – schade, aber besser als gar nicht 😉 Im Alltag komme ich einfach nicht dazu und sonst fehlt mir auch irgendwie der Ansporn…

Also sind wir mal alle froh, dass Steffi weiterhin die Sailor Moon-Blogparade organisiert 🙂

Der Charakter, der die Inspiration für diese Runde vorgibt, ist Black Lady. Sie ist das Alter Ego von Chibiusa, in das sie durch die Manipulation durch den Erleuchteten verwandelt wird. Er lässt sie denken, dass weder ihre Eltern noch die anderen Sailor Kriegerinnen sie je geliebt haben und bringt so ihre dunkle Seite zum Vorschein. Kein Wunder, dass die vorherrschenden Farben schwarz, blau und dunkle Rottöne sind. Lediglich ihre Haare sind weiterhin rosafarben. Um ihre Hinwendung zur Dunkelheit kenntlich zu machen, trägt sie nun außerdem einen schwarzen, umgekehrten Halbmond auf ihrer Stirn.

Black Lady Nailart

Black Lady Nailart

Black Lady Nailart

All diese Elemente habe ich versucht, in mein Nailart aufzunehmen, wobei ich Rot und Blau weggelassen habe – sie gefielen mir schon an ihrem Kleid nicht, auch wenn ich die „erwachsene“ Chibiusa immer toll fand 🙂 Natürlich halte ich nicht den echten Silberkristall in Händen, aber nachdem er für die Kleine Lady von so großer Bedeutung war, wollte ich ihn ebenfalls mit auf den Bildern haben.

black_lady_pinup_by_tholiaart-d95n77t

Leider sieht man bedingt durch die schlechten Lichtverhältnisse den tollen Schimmer  von „Waage“ kaum, aber live sieht der Moonshine-Nagellack echt toll und genau richtig rosa aus 🙂

Wie in den vorigen Runden dürft ihr natürlich auch an dieser wieder selbst teilnehmen. Die Infos findet ihr wie immer in Steffis Ankündigungspost.

Die anderen Teilnehmerinnen der Startwoche findet ihr hier:

Mi. – 01.06.: tamatheunicornrubywhosbeautyblog
Do. – 02.06.: fioswelt
Fr. – 03.06.: sweetcherry
Sa. – 04.06.: stadtprinzessinnessamiutiful
So. – 05.06.: piranhaprinzessin
Mo. – 06.06.: talasia – milchschokis-beautyecke
Di. – 07.06.: majkasweltdasminibloggt

Liebe Grüße

Nathalie

//static.inlinkz.com/cs2.js?v=116

Blogparade // Sailor Moon – Sailor Saturn

Hi 🙂

Heute geht es weiter mit der nächsten Runde der Sailor Moon Blogparade, welche die liebe Steffi von talasia.de ins Leben gerufen hat. Inzwischen sind wir bei den Outer Senshi, genauer genommen bei Hotaru aka Sailor Saturn angekommen.

Diesen Charakter mochte ich früher schon sehr gerne, weil sie ruhig und ernsthaft war. Auch die Farbgebung ihres Kostüms gefällt mir super. Dunkles Lila, Schwarz – sie hatte immer etwas mystisches.

Meine eigene Interpretation ist dieses Mal leider ein bisschen „langweilig“ ausgefallen. Nachdem ich schon seit Tagen eine Erkältung rumschleppe und meine Nase schon ganz wund ist, war mir nicht so wirklich nach Schminken. Trotzdem finde ich die Pigmente wunderschön und ich hoffe, dass auch euch mein AMU gefällt 🙂

Sailor Saturn AMU

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Danke an Athena-chan für das tolle Artwork!

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Sailor Saturn AMU

Folgende Lidschatten habe ich verwendet:

  • Sleek The Primer Palette
  • ZOEVA Royal Flush (Pigment)
  • ZOEVA Porcelain (Pigment)
  • Fyrinnae Bonfire Spirits (Pigment)
  • Fyrinnae Freya (Pigment)
  • Fyrinnae Fyre & Ice (Pigment)

Gerade Fyre & Ice hat einen wunderschönen Glitzer-Effekt ❤ Allerdings fliegt der auch überall hin 😀 Mithilfe eines schwarzen Kajals wollte ich die Form ihrer Sichel aufgreifen; die ist zwar eigentlich silber, aber dann wäre mir das ganze nicht düster genug gewesen 🙂

Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei:

So., 01.05.: nisinailspinkloveliness
Mo., 02.05: piranhaprinzessinrubywhosbeautyblog
Di., 03.05.: miutifulshiaswelt
Mi., 04.05.: stadtprinzessinnessatamatheunicorn
Do., 05.05.: miss-different-89.milchschokis-beautyecke
Fr., 06.05.: dasminibloggttwisted-heartsnur-mal-eben-schnell
Sa., 07.05.: sternentraum-maedchensweetcherrytalasia

 

Wenn ihr selbst auch teilnehmen wollt, habt ihr bis zum 31.05. dafür Zeit. Lest euch am besten gleich den Ankündigungspost von Steffi durch; dort findet ihr alle nötigen Infos.

Liebe Grüße

Nathalie

//static.inlinkz.com/cs2.js?v=116