DIY // Shaker Dashboards mit dem Photo Sleeve Fuse Tool

Hi 🙂

Heute möchte ich euch ein kleines DIY mit dem Photo Sleeve Fuse Tool von We R Memory Keepers zeigen. Die Shaker Dashboards habe ich auf instagram gefunden, als ich nach Ideen für meinen Planer gesucht habe. Und weil ich Glitzer und hübsche Bilder toll finde, habe ich mir bald darauf das Fuse Tool bestellt, um beides auch sicher hinter Folie zu bringen 🙂

DSC_0171

Die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Man nehme Prospekthüllen, schiebe einen langen Streifen horizontal nach unten durch (meiner ist doppelt gelegtes Washi-Tape) und dann ziehe man mit Hilfe des Lineals eine gerade Linie mit dem Fuse Tool, um den Streifen zu versiegeln.

Jetzt kommt das eigentliche Motiv in die Hülle – meins ist 13 cm breit, weil ich einen Din A 5 Planer habe. Dazu noch diverse schüttelbare Deko-Elemente (ich habe meine ausgestanzt, aber im Bastelbedarf gibt es da unzählige andere Möglichkeiten), wieder versiegeln, den überstehenden Rest abschneiden und TADA! Fertig ist ein super-süßes Planer-Accessoire 🙂

DSC_0167

DSC_0168

DSC_0169

Und so sieht’s dann aus, wenn man den äußeren Streifen locht und das Ganze einheftet 🙂

DSC_0172

DSC_0162

DSC_0163

DSC_0175

DSC_0166

Je schwerer übrigens die Schüttel-Elemente sind, desto besser. Durch die statische Aufladung der Hüllen ist es sonst relativ mühsam, die Streuteile innerhalb der Hülle zu bewegen bzw. sie verfangen sich ineinander, was ja nicht der Sinn der Sache ist.

Wie gefällt euch diese DIY-Idee? Möchtet ihr mehr zu dem Thema sehen?

Liebe Grüße

Nathalie

7 Gedanken zu “DIY // Shaker Dashboards mit dem Photo Sleeve Fuse Tool

  1. Liebe Nathalie, ich habe davon ja schon bei Instagram was mitgekriegt und konnte mir das Ganze einfach noch nicht wirklich vorstellen. Darum danke für diesen Blogpost! Jetzt weiss ich bescheid 🙂 Ist wirklich ganz neu für mich… Sachen gibts… ob es das bei mir in der Gegend wohl auch zu kaufen gibt? Mmmh…. Ich finde es jedenfalls eine tolle Idee und dein Planer kriegt so definitiv einen ganz eigenen, tollen Touch! Klasse! Liebe Grüsse, Nadia

    • Gerne 🙂 Wusste ja vorher auch nichts davon, hat mich aber gleich begeistert 😉

      Das Tool gibt’s eh eigentlich in Amerika bzw. halt bei wenigen Händlern online hier in Deutschland, ums Bestellen kommt man also eh nicht rum.

      Freut mich, dass es dir gefällt 🙂

      • Dachte ich mir schon. In der Schweiz ist es eh noch viel schwieriger an so Sachen ranzukommen… Bei uns kommen die Trends meist zuletzt an 😉 Liebe Grüsse, Nadia

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s