interior // Unser neues Schlafzimmer

Hi 🙂

Endlich habe ich es geschafft, Fotos unseres neuen Schlafzimmers zu machen. Einmal war kein Licht, dann war wieder nicht aufgeräumt – ach, seien wir ehrlich, es war nie aufgeräumt 😀

Den Entschluss, unsere Wohnung umzugestalten, habe ich gefasst als klar war, dass wir hier bis auf Weiteres erst einmal wohnen bleiben. Eigentlich ist sie halt für zwei Leute samt Home Office zu klein und auch nicht so genial geschnitten, noch dazu haben mich die weißen Wände und das zusammengewürfelte Mobiliar genervt.

Mein Mann war dann auch schnell an Bord, weil unsere Matratzen eh weg mussten und auch das Knarzen unseres alten Metallbettes (so sehr ich es auch geliebt habe) dem gesunden Schlaf echt nicht zuträglich war.

So sah es also vorher aus:

Schlafzimmer (58)

Schlafzimmer (57)

Schlafzimmer (50)

Das Streifenmuster kam mir einfach so in den Sinn und da es am PC gut aussah, haben wir im Bauhaus die entsprechenden Farben zusammen rausgesucht, mischen lassen, uns mit Malerrollen, Abdeckfolien etc. ausgestattet und so hab ich dann Anfang November dran gemacht, alles abzukleben und anzupinseln. Und das Ergebnis gefällt mir echt super 🙂

Ich hatte mir das Stauraumbett, das nun in unserem Schlafzimmer steht, schon vorher ausgekuckt und als die Zeit gekommen war, hab ich’s liefern lassen. Endlich passen alle Sachen im Schlafzimmer auch in entsprechende Fächer – wir haben sogar noch ungenutzten Stauraum über!

Das Eck, in dem das Bügeleisen und mein alter Schreibtisch stehen, gefällt mir zwar immer noch nicht, aber das ist ja nur eine Kleinigkeit. Jetzt muss ich mich nur noch an die Nähmaschine trauen, um die Vorhänge endlich mal zu nähen, dann wär’s perfekt 🙂 Auf jeden Fall fühle ich mich jetzt endlich richtig wohl in unserem Schlafzimmer!

Das Nachher:

DSC_0096

DSC_0087

DSC_0076

DSC_0075

DSC_0074

DSC_0071

Einige Details:

DSC_0077

Die Tischnummern von unserer Hochzeit zieren nun unser Kopfteil 🙂

 

DSC_0085

Leider gibt es kein schönes und praktisches Versteck für den Roomba …

Wie gefällt euch dieser neue Look? Was ist euer Lieblingsraum in eurer Wohnung und warum?

Im nächsten interior-Post zeige ich dann unseren neuen Flur 🙂

Liebe Grüße

Nathalie

6 Gedanken zu “interior // Unser neues Schlafzimmer

  1. Ich bin heilfroh, dass wir nicht die einzigen mit einer Armee von Kuscheltieren im und ums Bett sind. 😄

    So etwas unschöne Ecken mit Bügeleisen, Wäscheständer und Co. hat man ja leider immer. Da gibt es in unserer Wohnung auch noch so einiges, was ich gerne besser verstecken würde, aber nicht kann. Vor allem unser Gästezimmer hat dadurch ewig diesen Rumpelkammercharme.

    Ich finde euer Schlafzimmer sehr gelungen und so ein Kopfteil am Bett mit Regalfächern ist echt praktisch kann ich mir vorstellen.

    Liebster Raum in unserer Wohnung? Wohnzimmer. ^^

    LG
    Pingu

    • Hahaha, ich steh dazu 😀 Ich bin viel zu sentimental, als dass ich die weggeben könnte.

      Bei deschdanja.ch habe ich ne tolle Vesteck-Idee für meine Expedit-Regale im Wohnzimmer gefunden, muss nur noch Karton besorgen. Aber die Ecke wird wohl so bleiben müssen.

      Freut mich, dass es dir gefällt. Ich selber finde unser Schlafzimmer jetzt viel gemütlicher als vorher ^^‘

      Bei eurem Wohnzimmer ist das auch durchaus verständlich 😉

  2. Liebe Nathalie, das ist wirklich schön geworden! So ein Stauraumbett ist eine tolle Sache. Wir haben jetzt ein Stauraum-Sofa, welches man sogar in ein Doppelbett für Gäste umfunktionieren kann. Ich liebe solche Möbel, die Stauraum bieten und/oder noch mehrere Funktionen erfüllen. Gerade, wenn man nicht eine Riesen-Villa hat, sind solche Möbel spitze. Wir haben seit Anfang Jahr auch ein neues Bett (leider ohne Stauraum) mit neuen super bequemen Matratzen. Und auch jetzt knarr-frei, was für eine Wohltat oder?
    Eure Wand ist auch toll mit den schicken Streifen und die sind auch so präzise geworden! Hut ab 🙂 Unsere Wand ist leider noch ganz kahl, aber da kommen dann irgendwann noch Bilder ran. Braucht schon viel Zeit die Wohnung umzugestalten, gell? Ich wünsch euch noch weiterhin viel Spass dabei! Liebe Grüsse, Nadia

    • Danke dir 🙂

      So ein Sofa möchte ich auch – wenigstens habe ich zum Geburtstag schon mal den Gutschein für das Hemnes bekommen. Jetzt müssen wir es nur noch irgendwann mal bestellen.

      Knarrfrei und vor allem auch rückenschmerzfrei, so toll 🙂

      Haha, präzise, ja. Wenn man’s nicht so genau sieht, schon 😉 Leider ist die Wand (gerade im Flur z.B.) total uneben, so dass schon einige Patzer entstanden sind. Aber das sieht man ja nicht so 😉

      Ich bin mir sicher, dass du das schön hinkriegst – deine Bilder sind ja immer toll, damit lässt sich jeder Raum verschönern.

      Ganz liebe Grüße

  3. Hui sehr schön. Ist das Bett denn auc von Ikea? Solche Betten mit Schubladen und Fächern am Kopfteil sind einfach echt super praktisch & zeitlos, aber irgendwie gibt es da gar nicht so viel Auswahl 😦

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s