Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 17 Hartford und Waterbury

Hi 🙂

Nach den ganzen Moonshine-Posts fand ich, es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Urlaubsfeeling. Und da passen doch die Bilder von unserem USA-Urlaub 2014 hervorragend 😉

Nach Salem als Wendepunkt haben wir uns auf den Rückweg nach New York gemacht, diesmal aber mehr im Inland, auch wenn es da im Endeffekt nicht allzu viel Bemerkenswertes zu sehen gab.

Tag 17 haben wir also in der brütenden Hitze Hartfords und im Timeex Museum in Waterbury verbracht:

Urlaub_USA 2014 2257

Diese munteren Kerlchen haben vor unsrem Motelzimmer gewohnt 🙂

Urlaub_USA 2014 2281

Conneticut State Capitol

Urlaub_USA 2014 2280

Toll, oder?

Urlaub_USA 2014 2261

Urlaub_USA 2014 2290

Die hätten sicher gut für Abkühlung sorgen können 🙂 So mussten wir uns halt mit einem air-conditioned Dunkin‘ Donuts begnügen

Hartford, Conneticut kenne ich aus irgendeiner Serie… Gilmore Girls? Obwohl wir uns soweit möglich mit der kostenlosen Sightseeing Buslinie fortbewegt haben, sind wir doch einiges gelaufen  und bei der Hitze war das einfach nicht sehr spaßig. Allein schon, weil es nicht wirklich was zu sehen gab, so dass wir nach unserem Besuch bei Dunkin‘ Donuts aufgegeben haben und weitergefahren sind nach Waterbury.

Dort haben wir erst mal einiges! an Zeit im Barnes & Noble verbracht 😀 Nach kleineren Einkäufen haben wir uns dort im Starbucks auch noch was zu essen gegönnt und sind dann nebenan ins Timex Museum gegangen. Wir sind dort relativ knapp vor dem Ende der Öffnungszeiten aufgeschlagen, so dass wir nicht allzu viel Zeit hatten, uns die Ausstellung anzusehen, obwohl die verschiedenen Uhren und Hintergrundinfos wirklich interessant waren. Allein schon die Werbespots, die Timex damals drehen ließ, um zu beweisen, wie unglaublich widerstandsfähig ihre Uhren sind. Wer kommt schon auf die Idee, eine Armbanduhr einem Rennpferd ums Gelenk zu binden oder gar an einen Bootsmotor?! 😀

Urlaub_USA 2014 2306

Trotzdem war die Dame an der Rezeption so nett, mir noch die versprochenen Bastelmaterialien für meine ganz eigene Timex-Uhr zu bringen, so dass ich dann in 3 Minuten ein wunderbares Kunstwerk aus einer alten Uhr und goldenem Pfeifenreiniger gebastelt habe ;D

Urlaub_USA 2014 2311

Urlaub_USA 2014 2319

Das war also unser recht unspektakulärer Tag 17 🙂

Hier findet ihr nochmal alle Beiträge in der Übersicht:

Liebe Grüße

Nathalie

17 Gedanken zu “Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 17 Hartford und Waterbury

  1. Sehr schöne Bilder 🙂 Da bekomme ich auch gleich wieder Lust auf eine USA Reise! Im Juli geht es erst mal wieder nach New York, aber die ein oder andere Gegend in den USA will ich auf jeden Fall auch noch sehen.

    Ich habe dich auf meinem Blog für den ‚Liebsten Blog Award‘ nominiert und würde mich freuen wenn du mitmachst 🙂

    • Dankeschön 🙂

      Dann will ich aber unbedingt auch Bilder von dir sehen, gerade New York vermisse ich schon so ein bisschen. Aber es gibt wirklich viele tolle Dinge da zu sehen 🙂

      Vielen Dank für die Nominierung, da mach ich natürlich gerne mit! 🙂

      Liebe Grüße

  2. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 19 – 22 New York |

  3. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 17 Fairfield, Jennings Beach |

  4. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 2 Stamford |

  5. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 3 Sheffield Island und Fairfield |

  6. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 4 New Haven/ Yale |

  7. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 5 Essex und Mystic |

  8. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 8 New Bedford |

  9. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 7 Newport |

  10. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 11 Chatham & Provincetown |

  11. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 12 Sandwich |

  12. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 13 Plimoth Plantation und Mayflower II |

  13. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 10 Hyannis – Veteran’s Beach Park |

  14. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 9 Martha’s Vineyard |

  15. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 6 Providence |

  16. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 14 und 15 Boston |

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s