Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 12 Sandwich

Hi 🙂

Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich traurige Schneereste und bedeckten Himmel. Was hilft da besser, um nicht in den Winterblues zu verfallen, als für euch die schönsten Bilder unseres Aufenhalts in Sandwich herauszusuchen? 🙂

Looking out of the window I see some sad remnants of the last weeks‘ snow and overcast skies. So what better remedy is there for the winter blues than trying to find the most beautiful pics of our stay in Sandwich for you? 🙂

Tag 12 haben wir nämlich in dieser hübschen Kleinstadt verbracht, die nicht nur die älteste Stadt auf Cape Cod ist, sondern auch durch ihre wunderschönen Glaswaren berühmt wurde. Dabei hatte der Gründer der Boston & Sandwich Glass Company den Ort für seine Firma nicht mal wegen des nahegelegenen Sandstrandes gewählt (der Sand ist nämlich für die Glasherstellung viel zu unrein), sondern weil von dort aus problemlos verschifft werden konnte. Auch das vorhandene Holz aus den umgebenden Wäldern war bestens zum Beheizen der Brennöfen geeignet.

We spent day 12 in this pretty little town, which is not only the oldest town on Cape Cod, but is also famous for its beautiful glass wares. And the founder of the Boston & Sandwich Glass Company hadn’t even chosen the town for its nearby sandy beaches (the sand is much too impure for the production of glass anyway), but because merchandise could easily be shipped from there. The wood from the surrounding forests was great for heating the furnaces as well.

Aber nun genug geschichtlicher Exkurs, hier sind die versprochenen Bilder 🙂 Angefangen haben wir im Sandwich Glass Museum:

But now enough of History Class, here are the pictures I promised 🙂 We started off in the Sandwich Glass Museum:

Urlaub_USA 2014 1331

Urlaub_USA 2014 1305

Urlaub_USA 2014 1277

Urlaub_USA 2014 1271

Urlaub_USA 2014 1231

Urlaub_USA 2014 1233

Urlaub_USA 2014 1234

Sieht schon cool aus… war halt leider gesundheitsgefähreden 😀 – Looks nice … but unfortunately it was also highly toxic

Urlaub_USA 2014 1237

Dieser Teil der Ausstellung war interaktiv gestaltet, total süß 🙂 – This part of the exhibition also was an interactive display, really cute

Nachdem wir das echt tolle Glass Museum besucht hatten, sind wir noch ein wenig durch den Ort gelaufen, um die anderen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Hoxie House oder die Dexter’s Grist Mill, zu besuchen. Die gesalzenen Eintrittspreise haben uns dann aber entscheiden lassen, das Ganze nur von außen zu bestaunen 😉

After visiting the beautifully done museum, we walked around in the town a little bit to see the other sights, for example the Hoxie House or Dexter’s Grist Mill. The rather steep admittance fees caused us to only have a look at them from the outside, though 😉

Urlaub_USA 2014 1346

Urlaub_USA 2014 1335

Anschließend sind wir ins etwas außerhalb gelegene Sandwich Heritage Museums and Gardens gefahren. Hierbei handelt es sich um ein wunderschön angelegtes Gelände, auf dem man verschiedenste Blumen, aber zum Zeitpunkt unseres Besuchs auch die Ausstellung eines Künstlers bestaunen konnte, der aus verschiedenen Holzarten riesige Skulpturen von Insekten gefertigt hat.

Afterwards we drove to the Sandwich Heritage Museums and Gardens. These are beautifully done grounds where you can admire different flowers and also (at least when we were there) some wooden insect sculptures made from different woods.

Urlaub_USA 2014 1351

Urlaub_USA 2014 1637

Urlaub_USA 2014 1627

Urlaub_USA 2014 1568

Urlaub_USA 2014 1550

Von hier aus hatte man einen tollen Ausblick über den Spiel- und Lernparcours für die Kleinen – From here you had a great view of the children’s playground, where they could also learn a lot about nature

Urlaub_USA 2014 1480

Mich gruselt es ja so schon, aber dann auch noch 3 Meter hoch?! 😦 – I’m already spooked out by the Praying Mantis as it is but a 3-metres-high one?! 😦

Urlaub_USA 2014 1493

Urlaub_USA 2014 1513

Wieder was gelernt 🙂 – Now I finally know the difference 🙂

Urlaub_USA 2014 1514

Leider war die American Art & Carousel Gallery wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen, aber auch so hatten wir eine tolle Zeit, denn neben den Blumen gibt es dort auch eine dauerhafte Ausstellung mit schönen Oldtimern, die sogar mich – als nicht Auto-Fan – gefesselt hat 🙂

Unfortunately the American Art & Carousel Gallery was closed due to renovations, but we still had a great time, as there was also a permanent exhibition of beautiful classic cars that fascinated even me as someone who’s not normally a car enthusiast 🙂

Urlaub_USA 2014 1439

Urlaub_USA 2014 1423

Sieht das nicht absolut cool aus? – Doesn’t that look absolutely cool?

Urlaub_USA 2014 1378

Urlaub_USA 2014 1364

Urlaub_USA 2014 1362

Sandwich kann ich euch also nur empfehlen, falls ihr je in der Gegend unterwegs seid 🙂

I can only recommend Sandwich, if you’re ever in the area 🙂

Hätte euch Sandwich auch gefallen? Was davon hättet ihr euch am liebsten angeschaut?

Would you have enjoyed Sandwich? What would you have liked to see most?

Hier findet ihr nochmal alle Beiträge in der Übersicht:

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

15 Gedanken zu “Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 12 Sandwich

  1. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 19 – 22 New York |

  2. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 17 Fairfield, Jennings Beach |

  3. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 17 Hartford und Waterbury |

  4. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 2 Stamford |

  5. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 3 Sheffield Island und Fairfield |

  6. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 4 New Haven/ Yale |

  7. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 5 Essex und Mystic |

  8. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 8 New Bedford |

  9. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 7 Newport |

  10. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 11 Chatham & Provincetown |

  11. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 10 Hyannis – Veteran’s Beach Park |

  12. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 13 Plimoth Plantation und Mayflower II |

  13. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 9 Martha’s Vineyard |

  14. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 6 Providence |

  15. Pingback: Reise-Tagebuch // USA 2014 – Tag 14 und 15 Boston |

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s