Blog-Planer by SweetCherry

Hi 🙂

Heute stelle ich euch wie versprochen meinen tollen neuen Blog-Planer vor, den ich von der lieben Geri von SweetCherry bekommen habe. Auf ihrer Seite könnt ihr nochmal nachlesen, wie sie dazu kam, einen eigenen Planer zu erstellen und außerdem könnt ihr euch euren ganz persönlichen Planer von ihr zusammenstellen lassen. Ich finde das eine super Idee von ihr und total lieb, dass sie uns ihre Vorlage kostenlos zur Verfügung stellt. Ich weiß, wie unglaublich viel Arbeit hinter sowas steckt und deshalb bin ich umso dankbarer<3

Ich zeige euch nun, was in meinem Blog-Planer alles drin ist und wie ich ihn gebunden habe:

DSC_0236

DSC_0245

Das Deckblatt habe ich selbst gestaltet, gedruckt und laminiert und seht nur, wie toll die Kunststoffbinderücken zu meiner Blog-Hauptfarbe passen 🙂

Aber auch wenn dies ein Beauty-Blog ist, so geht es ja nicht immer nur ums Äußere 😉 Was findet man also IN meinem Blog-Planer? Dies:

  • persönliche Daten
  • Übersicht 2015
  • Statistiken
  • Wochenplaner mit Feldern für Notizen, To Do und Monatsrückblick
  • Übersicht 2016
  • Geburtstagskalender
  • To Do-Listen
  • Blogpost-Ideen
  • Blogger-Aktionen Ideen
  • TAGs
  • Testergebnisse
  • AMUs/ Looks – verwendete Produkte
  • Notizen
  • PR-Samples
  • PR-Kontakte
  • Eventeinladungen
  • Wishlist
  • Wichtige/ Interessante Webseiten
  • Zugangsdaten

DSC_0243

DSC_0241

DSC_0240

 

Das Ganze ist im A5-Format gehalten, so dass man den Planer auch bequem unterwegs dabeihaben kann und so kommt endlich etwas mehr Ordnung in meine Bloggerei 🙂

Schaut unbedingt bei der lieben Geri vorbei und lasst ihr einen Gruß da!

Wie organisiert ihr euren Blog? Habt ihr auch einen kompakten Planer oder  ist es eher ein Wirrwarr aus Zettelchen, Büchlein und Einträgen am PC, so wie es bei mir vorher war?

Liebe Grüße

Nathalie

5 Gedanken zu “Blog-Planer by SweetCherry

  1. Vielen Dank für die Vorstellung und die Verlinkung =) Bin wirklich froh, dass dir der Planer so gut gefällt =) Dein Deckblatt sieht übrigens klasse aus !

  2. Schick geworden dein persönlicher Blog-Planer! Und so professionell 🙂
    Ich habe auch schon von sowas gelesen, aber noch nie selber benutzt. Ich habe etwas ähnliches in Form einer Excel-Liste mit diversen Sheets zu den verschiedenen Themen und da mach ich meine Notizen rein 🙂 LG und fröhliches Planen, Nadia

    • Professionell ist er ja nur dank Geri, aber danke 🙂 Excel wäre an sich auch ne tolle Idee, aber den Planer hab ich hier stehen und somit auch besser in Erinnerung und außerdem kann ich den auch mitnehmen. Ganz wichtig bei so nem vergesslichen Menschen wie mir 😀

      Dir auch und ganz liebe Grüße

      • Ja das stimmt, du musst nicht immer an den PC um etwas nachzuschauen oder zu notieren, das ist schon praktisch… Wenn mir unterwegs was einfällt, mach ich mir immer einen Notiz auf nem Zettelchen und dann kommen später die gesammelten Ideen in die Excel-Liste. Ja, muss ich dann halt immer dran denken, aber irgendwie gehts. Ein Planer direkt auf dem Handy wäre für mich noch praktisch… 🙂 Liebe Grüsse, Nadia

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s