dm-Marken Camp beauty 2014 // I

Hi!

Wie die meisten von euch ja wissen dürften, war auch ich am Samstag eine der ca. 150 Blogger/ Youtuber auf dem dm-Marken Camp beauty in Düsseldorf. Wahrscheinlich habt ihr dazu auch schon den ein oder anderen Beitrag gelesen bzw. seid von der schieren Masse an Instagram-Bildern und Tweets schon halb erschlagen, daher fasse ich mich nun eher kurz 😉

Nachdem ich schon am Freitag angereist war, konnte ich am Samstag in der Früh ganz entspannt zusammen mit MsCappuccino von Allerleibloggerei die paar Meter von unserem Hotel zum Meliá schlendern, wo mein allererstes Bloggerevent ever stattgefunden hat. Im Foyer wimmelte es schon vor Mädels, die alle erst mal ihr Namensschild entgegengenommen und sich dann wie wir nach oben und zu den dort schon aufgebauten Köstlichkeiten begeben haben.

DSC_0240

DSC_0244

Nachdem wir uns bei einem wirklich tollen Frühstück/ Brunch gestärkt hatten, ging es auch schon an die Sessionverteilung, wo wir ein praktisches und vor allem hübsches Notizbuch und nützliche Informationskärtchen bekamen.

DSC_0324

Im Anschluss mussten wir uns dann zwischen den ganzen tollen Möglichkeiten entscheiden.

DSC_0245

So habe ich beim Speed Dating (mit Julia von lilalummerland 😉 ) ein paar mir unbekannte Mädels näher kennengelernt, aber auch meine liebe Purrrfekt nach vielen Mails endlich im realen Leben getroffen ❤ Anschließend habe ich in der Session von Silke, Lisa und Jessica viel Interessantes zum Thema Iso, Blende und Belichtungszeit gelernt.

Silke, Lisa und Jessica erklären, wie's geht :)

Silke, Lisa und Jessica erklären, wie’s geht 🙂

DSC_0247

Wie baut man sich selbst eine Fotobox? mit den zwei süßen Mädels Bobby J. Marie und piiinkybeauty

Nach dem reichhaltigen und köstlichen Mittags-Buffet (Bilder gibt’s keine, nachdem wir nach dem ersten Ansturm ankamen und das meiste schon recht angegriffen aussah 🙂 ) gab’s dann von den Anwälten Krieg und Feldmann wertvolle Infos zum Thema Social Media und Recht. Dieser Vortrag hat uns sogar so gefesselt, dass MsCappuccino und ich glatt auf die wunderhübsch angerichteten Minitörtchen verzichtet und unsere Kaffeepause erst mit Verspätung begonnen haben. Darum gibt es an dieser Stelle keine Fotos, aber die findet ihr bei den anderen dafür zu Hauf 🙂

In den Pausen sind wir immer wieder mal kurz in die verschiedenen Markenräume geschlendert, zu denen ich euch dann im zweiten Teil Genaueres berichte. Die letzte Sessionrunde haben wir dann ausfallen lassen, unter anderem, weil wir uns die Markenräume nochmals genauer ansehen wollten und ich mir bei der netten Patrizia von p2 eine tolle Handmassage gegönnt habe 🙂 Zum Taschenbasteln bei alverde oder Fingerschminken 😉 bei p2 sind wir leider wegen des großen Andrangs nicht mehr gekommen.

DSC_0248

DSC_0249

DSC_0307

Und so endete der Tag um 18:00 irgendwie viel zu früh. Doch die vielen neuen Bekanntschaften, die tolle Organisation, die wertvollen Infos und nicht zuletzt die gut gefüllte Goodie-Bag machten den Abschied erträglich, auch wenn wir uns wahrscheinlich alle wünschen, beim nächsten Mal wieder dabei sein zu dürfen 🙂

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal beim dm-Team für dieses einmalige Erlebnis bedanken, ebenso bei allen Bloggern/ Youtubern, die eine Session gehalten haben oder einfach nur total freundlich und aufgeschlossen waren; ihr habt diesen Tag für mich wirklich unvergesslich gemacht!

Hier findet ihr noch die Blogs der Mädels, die ich dank des dm-Camps kennenlernen durfte (sollte ich irgendwen vergessen haben, bitte meldet euch 🙂 ):

Billchens Beauty BoxBobby.J.Marie – EvenIfNadjaKastas Leben – GroßstadtprinzessinKunterdunkles Allerlei – lilalummerland – milkandhoney-lifestyle – Miss von XtravaganzMiss Different – MsCappuccino – piiinkybeauty – Purrrfekt – RauschgiftengelYasmina Rosa Wölkchen – Sarahs NeverlandShopperella-goes-shopping – Strawberry Pie – ValGBeauty – Vegan Kitchen Beauty – very-classy

 

Wart ihr auch dabei? Wie hat’s euch gefallen? Oder hattet ihr diesmal kein Glück und habt noch Fragen?

 

Liebe Grüße

Nathalie

17 Gedanken zu “dm-Marken Camp beauty 2014 // I

  1. Pingback: DM Camp Beauty 2014 | allerleibloggerei

  2. Sehr schöner Bericht! Meiner ist auch gleich fertig 🙂 Und am Ende wirst du selbstverständlich auch verlinkt sein 🙂 Nur glaube bei mir ist da iwas schief gelaufen – wenn man oben draufdrückt kommt man auf Billchens Blog 😀 ?!?

  3. Ich habe mich total gefreut, dabei sein zu dürfen [War ja ein Kullerkeks auf Zucker XD] und euch alle etwas „kennenzulernen“, auch wenn es dann doch viel zu wenig Zeit war, um wirklich ALLE anzuquatschen oder sich näher zu unterhalten, leider.
    Ich habe es jetzt auch endlich mal geschafft, deinem Blog zu folgen, nachdem ich dich immer bei purrrfekt gelesen hatt ^^

    Außerdem fand ich dein Shirt ganz toll! So eines wollte ich mir auch mal machen, die Wiedererkennungsrate ist doch dann ungleich höher, oder? 😀

    • Ich hab mich auch gefreut, dich kennenzulernen, auch wenn wir nur ganz kurz reden konnten. Das fand ich wirklich etwas schade, dass einfach zum Austausch und Ratschen so wenig Zeit war. Zwei Tage Bar-Camp wären doch mal was 😉

      Ui, dankeschön 🙂 Ich bin immer noch am Suchen, wem ich schon folge und wer noch fehlt 😀

      So ein Shirt hätten wir eigentlich alle gebraucht, dann hätte man so manchen vielleicht schneller erkannt 😉 Sag Bescheid, wenn du auch eins hast, das Design würde ich nämlich gerne sehen

      Ganz liebe Grüße!

      • Jaaaa, ich gehöre ja auch zu den „2-Tage-Bar-Camp“-Befürwortern 😀 Es ist einfach so wahnsinnig viel in so kurzer Zeit – und wären die Namensschilder größer oder würden alle so ein Shirt tragen, wäre das Erkennen auch viel leichter 😀

  4. Ah du warst auch da, zu schade haben uns wohl immer wieder verpasst… Ich war dieses Jahr auch dabei und fand es klasse, ein tolles Event mit sehr interessanten Sessions und super süßen Bloggerinnen (und Bloggern) :))). Zum Taschen bemalen bin ich leider nicht gekommen…

    lg Neru

  5. Pingback: DM Camp Beauty 2014 – Wer war dabei? | allerleibloggerei

  6. Ich habe mich gefreut dank IG und dem Post wenigstens etwas am Event teilhaben zu können ^^ Leider musste ich ja absagen und ärgere mich immer noch, dass wir uns so nicht kennenlernen konnten. Beim Speeddating der lieben Julia hätte ich auch auf jeden Fall mitgemacht. Danke für den tollen und umfassenden Bericht 🙂 Liebe Grüße an dich

    • Awwwww, wie lieb von dir ❤

      Ja, die Social Media Seiten waren gut gefüllt 😀 Durch die ganzen Beiträge kann ich den Tag immer nochmal Revue passieren lassen 🙂

      Ich hoffe halt darauf, dass ich irgendwann wieder so eine tolle Chance bekomme und wir uns dann mal sehen 🙂

      Gibt's von dir noch einen Bericht zum Rossmann Event?

      Ganz liebe Grüße

  7. Pingback: dm-Marken Camp beauty 2014 // Goodie-Bag |

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s