Lackäffchen // Edel und Matt

Hi!

Verrückt, ich hätte schwören können, dass ich euch dieses kleine Naildesign schon gezeigt habe! Tja, alt werden ist halt auch nicht nur lustig, ne 🙂

Ohne groß rumzureden hier also das gar nicht komplizierte „Kunstwerk“:

DSC_0293

DSC_0280

DSC_0277

20140720_194014

Mit Blitzlicht

DSC_0260

Verwendet habe ich neben selbstklebenden Schablonen folgende Produkte:

  • 224 Dark Pearly Copper von KIKO
  • 220 Nyper von p2
  • mattierender Topcoat aus der RED I l<3ve u! LE von p2
  • glänzender Topcoat von Aldi Süd (Der übrigens echt super ist!)

Einfach eine bzw. zwei Schichten der Hauptfarbe auf den ganzen Nagel auftragen, gut trocknen lassen, matten Topcoat darüber lackieren. Die Schablonen auf dem trockenen Lack positionieren und die Tips bemalen (Schablone sofort wieder abziehen, sonst gibt es unschöne Ränder). Ich hab dann die Tips noch vorsichtig frei Hand mit einem glänzenden Topcoat bemalt, damit sie nicht so schnell absplittern.

Mir gefällt das Naildesign super, vielleicht habt ihr auf meinem Instagram-Account ja schon ein paar Bilder davon gesehen 🙂 Dadurch, dass man die Farben ja auch beliebig kombinieren kann, entsteht mal ein edles, mal ein eher sommerliches Nailart, genau so, wie man’s eben mag 🙂

Was sagt ihr zu meinem Nailart und welche Farben würdet ihr kombinieren?

Liebe Grüße

Nathalie

11 Gedanken zu “Lackäffchen // Edel und Matt

  1. Schick geworden. Hüsche Farbkombi. Ist das nicht das Design zu deinem Eulen Outfit? Es kommt mir irgendwie bekannt vor. Keine Ahnung, was ich kombinieren würde, eher dezent, vielleicht rosa und weiss… ja, ich weiss, langweilig… 🙂

    • Dankeschön 🙂 Jaaaa, genau, das war’s, danke! Mann, ist echt schlimm, so vergesslich zu sein 😀 Aber wenigstens hab ich’s nicht schon mal lang und breit vorgestellt 😀

      Rosa und weiß stell ich mir auch süß vor. Man kann ja auch toll mit verschiedenen Finishes spielen. Muss ich demnächst gleich mal ausprobieren 🙂

      LG

  2. Mir gefällt die Kombination aus matt und metallisch sehr, sehr gut! Unschlagbar finde ich z.B. schwarz mit silbernen oder goldenen Spitzen. Rot und Gold gefällt mir aber auch sehr!;)
    Täuscht es das oder sind die metallischen Spitzen deutlich „dicker“ als die andere Schicht?

    Liebe Grüße ♥

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    • Ja, die klasische Kombi sieht natürlich auch prima aus 🙂 Hatte auch schon Dunkelblau mit Gold, das wirkte auch sehr edel.

      Das täuscht nicht, nein. Das ist eine Mischung aus a, 3 bis 4 Schichten Lack vorne, während hinten weniger sind b, einem leider alten und trotz Nagellackverdünner recht zähen Lack und c, Gelnägeln, die vorne ein gutes Stück dicker sind als echte.
      Darum hab ich auch schon nach goldenen bzw. silbernen Stickern gesucht, sodass ich die Spitze gar nicht lackieren muss. Da bin ich aber noch nicht fündig geworden.

      Liebe Grüße

  3. Sehr schön, gefällt mir gut. Hat was von Ironman. XD
    Ich wollte auch schon lange mal sowas machen, schwarz mit matt und glänzend. Leider sind mir meine blöden Nägel bei jedem Versuch, sie vorne „eckig“ rauswachsen zu lassen abgebrochen und mit runden Nägeln sieht das glaub ich irgendwie nich aus.

    • Haha, das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Allerdings könnte ich das echt mal in den richtigen Iron Man Farben machen… mmhhh *RobertDowneyJranschmacht*

      Schwarz sieht halt auch mal total super aus in matt, musst echt mal probieren. Ich hab meine Naturnägel ja leider wegen ständigen Splitterns, Abbrechens etc. schon länger aufgegeben und seitdem nahezu unzerstörbare Gelnägel 😉 Aber ich denke auch mit runder Spitze kann das toll aussehen, probier’s einfach mal und zeig mir das Ergebnis 🙂

      Liebe Grüße

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s