Swatches// Sleek Storm-Palette

Hi!

Ja, es ist mir durchaus bewusst, dass ich ungefähr die 12.305.202. Bloggerin bin, die sich die Storm Palette von Sleek gekauft hat und das schon fast ebenso viele Swatch-Bilder im Internet kursieren, aber ich habe sie nun auch und weil ich sie so hübsch finde, wollte ich sie mit euch teilen 🙂

Yes, I’m definitely aware of the fact that I’m roughly blogger number 12,305,202 to buy the Sleek Storm palette and that there are almost as many swatch pics online, but well – I have it now as well and I wanted to share this with you 🙂

Bestellt habe ich sie – wie so oft – über Amazon, einfach weil ich da schneller als bei anderen Shops genug Artikel zusammenbekomme, um versandfrei bestellen zu können (dieses Mal waren es z.B. ein Spielhandschuh und eine Transportbox für Pumba – die könnt ihr auch auf meinem Instagram-Account bewundern 🙂 ).

I ordered it – as I so often do – on Amazon, just because it’s way easier to find enough articles to get free shipping there than in some other shops (this time I combined the palette with a glove to play with for Pumba as well as his first own cat carrier – you can have a look at that on my instagram account 🙂 ).

Und das ist das Schätzchen:

And that’s it:

DSC_1179

Sleek_Storm

DSC_1187

DSC_1186

Ich habe die Farben ohne Base geswatcht und was soll ich sagen: Sie sind herrlich weich und buttrig und haben eine tolle Farbabgabe. Nur die matten Töne musste ich etwas schichten, damit man die Farbe auch ordentlich sieht, aber die sind ja auch primär zum Verblenden bzw. Abdunkeln gedacht.

I swatched the colours without a base and well, what should I say: They are soooo soft and buttery and have a great pigmentation. I only had to layer the matte colours a bit to make the colour really show up, but as they are primarely for blending and darkening, that’s how it’s supposed to be anyways.

Sleek_Storm1

Sleek_Storm2

Ich muss nur nochmal durch meine Bestände gehen und sehen, ob ich nicht schon ähnliche Farben wie Perfect Storm und Firestorm habe. 🙂 Auf jeden Fall finde ich die Farben wunderschön, sowohl die dunklen als auch die helleren und werde auch demnächst noch ein paar AMUs damit für euch schminken.

I’ll have to go through my drawers again to see if I don’t already have similar colours to Perfect Storm and Firestorm though 🙂 Anyways, I love the colours, the darks as well as the lighter ones and I’m going to do some eye make-ups with them soon for you.

Die Storm Palette ist nun übrigens schon meine 6. Sleek-Palette (neben Candy, Vintage Romance, Garden of Eden, Sunset und Primer). Ich finde, für knapp 10 € sind die Paletten einfach unschlagbar gut – schön pigmentiert und angenehm aufzutragen. Außerdem ist kein unnötiger Schnickschnack an der Umverpackung, so dass sie auch nicht viel mehr Platz als nötig wegnehmen.

Btw, the Storm palette is number 6 now already (after Candy, Vintage Romance, Garden of Eden, Sunset and Primer). I think that for 10 € the palettes are just great – super pigmented and easy to apply. Also the palettes don’t contain any unnecessary extras, so that they don’t use up too much space.

Wie steht ihr zu Sleek Paletten? Welche habt ihr schon zu Hause und welche wollte ihr euch unbedingt noch holen?

How do you like Sleek palettes? What palettes do you already have or plan on getting?

Liebe Grüße

Hugs

Nathalie

8 Gedanken zu “Swatches// Sleek Storm-Palette

  1. Die ist schon schön zusammen gestellt. 🙂 Wenn man nicht so eine große Sammlung hat, ist das echt gut, weil man die Farben für Tag- und Abend-AMUs nehmen kann.
    Ich hab die „Vintage Romance“ und die „Garden of Eden“ Paletten von Sleek. Mit denen bin ich zufrieden und nutze sie schon recht häufig. Würde mir mal eine Palette mit etwas außergewöhnlicheren Tönen wünschen, wie UD sie öfters macht.

    • Ja, da ist wirklich verschiedenes dabei.

      Was für Töne genau hättest du dir denn da vorgestellt? Die Candy Palette z.B. hab ich ja auch und die Töne sind mir dann doch irgendwie wieder zuuu ungewöhnlich, weil ich irgendwie nicht so richtig weiß, wie ich die kombinieren soll, ohne dass es zuuu schrill aussieht.

      LG

      • Dachte vor allem an duochromes 🙂 die sind spannend! Bin durch fyrinnae auf den Geschmack gekommen.
        Die candy Palette hatte mir nicht so gefallen. Da wusste ich auch nicht, wie ich die nutzen soll. Für so besondere amus ist das sicher cool, aber alltagstauglich ist anders 🙂

  2. Die Storm war meine erste Sleekpalette und der helle matte Braunton ist jeden Tag bei mir zum Verblenden im Einsatz!! Eine super Palette, die nach einem anfänglichen Hype jetzt so gar nicht mehr oft gezeigt wird und so finde ich es klasse, dass Du uns mit so schönen Bildern verwöhnst ❤
    Liebe Grüße ❤

    • Es geht doch nichts über einen richtig guten Braunton zum Verblenden 🙂 Ich nehme gerade auch den aus der MUA Undressed Palette sehr gern, aber vielleicht löst der Storm-Ton den ja jetzt ab. 🙂

      Freut mich, dass dir die Bilder gefallen 🙂

      Liebe Grüße

  3. Pingback: EOTD // Stürmische Zeiten – Taken By Storm |

  4. Pingback: Blogparade // Meine Top 3 Lidschattenpaletten |

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s