Glossybox März 2014

Hi!

Es hat mich wieder mal eine Glossybox erreicht und ich sag’s lieber gleich vorweg: Ich war durchwegs enttäuscht. Angefangen hat es schon mit der Vermutung, man könnte mir aus Versehen eine leere Box geschickt haben, so leicht war sie!

Aber nein, 5 Produkte waren an Ort und Stelle. Und damit meine ich genau das: 5 Produkte. Kein Goodie, kein Magazin, gar nix. Nur ein 5 € Zalando-Gutschein für eine Bestellung ab 40 €. Find ich schon etwas schade, vor allem, wenn die Produkte dann auch noch so wenig überzeugend sind.

Was war drin?

Das hier:

Glossybox März 2014

MITCHELL AND PEACH
Body Cream

Originalprodukt 43,70 €/ 180 ml
Hier: 40 ml/ 9,70 €

ÊTRE BELLE COSMETICS
Liplift Peel

Originalprodukt 12,95 €/ 15 ml
Hier: 15 ml/ 12,95 €

TEEEZ TREND COSMETICS
French Kiss Lip Gelée

Originalprodukt 12,50 €/ Stk.
Hier: 1 Stk./ 12,50 €

MINERS COSMETICS
Love Phat Liner

Oiginalprodukt 4,85 €/ 11 g
Hier: 1 Stk./ 4,85 €

EAU THERMALE AVÈNE
Reinigungslotion für überempfindliche Haut

Originalprodukt 13,90 €/ 200 ml
Hier: 50 ml/ 3,47 €

FAZIT: 

Wie schon erwähnt, bin ich von der Box diesen Monat sehr enttäuscht. Auch wenn der Gesamtwert hier bei knapp 44 Euro liegt (was jedoch hauptsächlich vollkommen überteuerten Produkten wie dem Lip Gelée oder dem Lippen-Peeling zu verdanken ist), machen die meisten Produkte durch ihre Pröbchengröße nichts her. Da ich mit den meisten Sachen nichts anfangen kann, lasse ich sie auch verschlossen und kann euch deswegen leider keine nähere Beschreibung zu Aussehen, Konsistenz oder Geruch geben, aber nur so möchte ich sie weiterverschenken. Vielleicht dürfen die Reinigungslotion und das Lippenpeeling bleiben, aber selbst diese brauche ich nicht wirklich.

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch diesen Monat nichts Positiveres über die Glossybox berichten kann, vielleicht kann mir ja die eine oder andere noch einen Tipp bezüglich der „aussortierten“ Produkte geben, dann würde ich sie vielleicht doch noch testen. Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass dies meine letzte Glossybox sein wird, da ich nur ein 3-Monats-Abo abgeschlossen habe und das Konzept für mich einfach nichts ist. Lieber gebe ich mein Geld gezielt für Produkte aus, die ich mag bzw. von denen ich Gutes gehört habe, als am Ende auf einem Haufen (meist überteuerter) Produkte zu sitzen, die ich nie nutze.

Was sagt ihr zum Inhalt der Box? Und wie sah eure aus?

Liebe Grüße

Nathalie

Ein Gedanke zu “Glossybox März 2014

  1. Hmm, schade, so umwerfend finde ich die Box auch nicht. Ich selber habe noch nie eine Box abonniert, einerseits ist die Überraschung zwar schön, auf der anderen Seite kann ich das Geld so in Produkte investieren, die mich wirklich interessieren.

    Ich kann gut verstehen, dass es deine letzte Box sein wird.

    Liebe Grüße,
    Evelyne

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s