NEW: Gemaltes – Drawings

Hallöchen! 🙂

Nachdem ich gestern mein altes Zeichenbuch wiedergefunden habe, dachte ich mir, dass ich diese Leidenschaft eigentlich auch gut in meinem Blog unterbringen könnte.

Ich habe früher (heute habe ich ja kaum noch Zeit dazu…) nämlich ziemlich viel gezeichnet, vornehmlich Figuren im Chibi-Stil. Das sind Manga-Figuren, die sich durch Proportionen auszeichnen, in denen der Kopf so groß ist wie der Oberkörper bzw. die Beine. Dadurch wirken sie oft sehr knubbelig und niedlich. Hat man das Grundschema (drei Kugeln übereinanander, wobei die oberste nochmals unterteilt wird, so dass man Augen, Nase und Mund platzieren kann) erst einmal verinnerlicht, kann man ca. 1 Million verschiedener Figuren zeichnen 🙂 Nachgezählt habe ich natürlich nicht, aber es kommt nahe hin 😉

Beginnen möchte ich also heute mal mit einer Übersicht besonders „alter“ Zeichnungen. Man sieht natürlich sofort, dass ich Hände nicht gerne zeichne, weil praktisch keiner meiner Charaktere diese vor dem Körper hat 🙂

Kennt ihr diesen Zeichenstil oder habt ihr sogar selber kleine Kunstwerke zu Hause, die ihr gerne zeigen möchtet?

AlleMangas

Hey!

After finding my old sketch book yesterday, I thought I could include this passion of mine into my blog just fine.

I used to draw a lot when I was younger (but of course today I don’t have the time for it anymore), mostly characters in the Chibi Style, These are manga characters with „abnormal“ proportions, the head being as big as the torso or legs. Therefore, they often look chubby and cute. If you have the basic scheme internalized (three circles, one above the other, with the head being subdivided further to place the eyes, nose and mouth correctly), you can draw around 1 million different characters 🙂 I’ve never counted but I think the number might be close 😉

I want to start off with an overview over my very „old“ drawings. Of course you see quite easily that I don’t like drawing hands, as none of the characters has got their hands in front of their body. 🙂

Do you know this style of drawings or do you even have some pieces of art at home waiting to be shared with us?

Ich freue mich über eure Kommentare, Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Reine Link-Kommentare ohne Bezug zum Post werden ungefragt gelöscht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s